info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Searchmetrics GmbH |

Searchmetrics Suite? analysiert ab sofort Suchergebnisse von mobilen Geräten

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Zwei neue Features, Mobile Ranking und Mobile Traffic, decken Analyse mobiler Internetnutzung ab und ermöglichen optimale Aussteuerung von SEO und SEM-Aktivitäten


Für Smartphone- und Tablet-Nutzer ist das mobile Surfen längst alltäglich geworden. Soziale Netzwerke werden von knapp einem Fünftel aller Nutzer von unterwegs besucht und auch der Trend M-Commerce bekommt immer mehr Anhänger ? etwa 10 Prozent der Smartphone-Besitzer...

Berlin, 08.07.2013 - Für Smartphone- und Tablet-Nutzer ist das mobile Surfen längst alltäglich geworden. Soziale Netzwerke werden von knapp einem Fünftel aller Nutzer von unterwegs besucht und auch der Trend M-Commerce bekommt immer mehr Anhänger ? etwa 10 Prozent der Smartphone-Besitzer shoppen bereits mobil. Rund 22 Prozent suchen auf den für mobile Geräte optimierten Seiten der großen Suchmaschinen nach Inhalten und nutzen lokale Such- und Navigationsdienste. Mobile SEO ist ein Thema, dem auch Searchmetrics einen immer größeren Stellenwert einräumt: Ab sofort sind die zwei neuen Features 'Mobile Ranking' und 'Mobile Traffic' in die Searchmetrics Suite? integriert.

Der Pionier und weltweit führende Anbieter von Search- und Social-Analytics-Software hat sich in einer Datenuntersuchung angeschaut, wie sehr sich Suchanfragen über mobile Endgeräte wie Smartphones und Tablets von Desktop-Geräten unterscheiden. Der Vergleich beider Gerätegruppen zeigte, dass von 10.000 untersuchten Keywords und den Top30-Ergebnissen etwa 5.200 Ergebnisse nicht identisch waren ? nur zu 74,34% stimmten die Keywords mit der Desktop Search überein.

Auffällig für die Analyse-Experten: Größere Unterschiede in den Rankings gab es besonders bei der lokalen Suche und derjenigen nach bestimmten Brands. 'Da spiegelt sich das veränderte Nutzungsverhalten der User wieder: Wer unterwegs ist, zückt schnell sein Smartphone oder Tablet, um nach der Adresse des nächst gelegenen Restaurants zu suchen oder die Telefonnummer eines Arztes in seiner Nähe zu erfahren. Vielen Kunden erleichtert die mobile Suche aber auch reale Kaufentscheidungen ? etwa, wenn es um nähere Informationen zu einem bestimmten Produkt geht, das sie sich gerade anschauen, oder wissen wollen, ob und wo sie es eventuell noch günstiger kaufen können', erklärt Marcus Tober, Geschäftsführer und Unternehmensgründer von Searchmetrics. Der differenzierte Vergleich der Untersuchungsergebnisse nach Mobile- und Tablet-Anfragen dagegen zeigt eine deutlichere Übereinstimmung: Nur 3.384 der insgesamt 10.000 getesteten Keywords stimmten nicht überein; die durchschnittliche Übereinstimmung aller Keywords lag bei 92%.

Diese Unterschiede spielen auch in der professionellen Suchmaschinenoptimierung und ebenso im strategischen SEM und bei der Planung von Online-Kampagnen eine immer wichtigere Rolle. 'Die Liste der Suchergebnisse auf mobilen Geräten ist aufgrund des kleineren Displays kürzer als auf Desktop-PCs, zudem steht weniger Platz für Werbeflächen zur Verfügung. Um dennoch die Aufmerksamkeit der Smartphone- und Tablet-Nutzer zu gewinnen, sind demnach andere Maßnahmen in den Bereichen SEO und SEM notwendig', so Tober weiter.

Searchmetrics schöpft dieses Potenzial für seine Kunden nun mit der Erweiterung der Suite um die neuen Features 'Mobile Ranking' und 'Mobile Traffic' aus. Damit können Suite-Nutzer ab sofort genau herausstellen, von welchen Gerätetypen aus Nutzer beispielweise auf ihre Web-Präsenzen zugreifen ? Desktop-Geräte, Smartphones oder Tablets. Für jedes individuelle Projekt lassen sich entsprechende mobile Rankings, ebenfalls nach Gerätetyp (Desktop, Smartphone oder Tablet), erstellen, Trends und Entwicklungen für einzelne Keywords und Keyword-Sets ableiten und in Relation zum Traffic setzen.

'Das ist besonders mit Blick auf Performance und die Steuerung einzelner Kampagnen wichtig, die jetzt noch gezielter angelegt und ausgespielt werden können.' So ergeben sich aus der Übertragung der aktuellen Position der Anwender über GPS und der Kombination von Keywords mit begrenzten Gebieten neue Chancen für lokale Dienstleister. Durch Device Tracking können Kampagnen außerdem auf die jeweiligen Geräte angepasst werden.

'Wir wollen die Möglichkeiten, die Mobile Analytics unseren Kunden eröffnet, voll ausschöpfen und mobile SEO weiter vorantreiben', sagt Marcus Tober. 'Wer mobil sucht, sucht anders ? darauf müssen unsere Kunden vorbereitet sein, sodass sie ihre Kampagnen kosteneffizient und zielgruppengenau ausliefern können. Wir geben ihnen mit unseren neuen Features innovative Instrumente an die Hand, die ihnen dabei helfen, eine ganzheitliche Performance-Steigerung im mobilen Web zu sichern.'

Zusätzlich zu den neuen Mobile-Features hält die Searchmetrics Suite? weitere interessante Funktionen bereit, darunter die Beobachtung ausgehender Links, die ganz einfach über die Searchmetrics Backlink-Datenbank gefunden werden. Damit behalten Kunden 'Links on the fly' beliebiger Domains, Subdomains oder URLs im Blicke und finden potenzielle Linkpartner, ohne deren Website zu crawlen. Besonders hilfreich aber ist dieses Feature beim zuverlässigen Aufspüren von Spamquellen oder Domains mit so genannter 'Bad Neighborhood'.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 630 Wörter, 4836 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Searchmetrics GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Searchmetrics GmbH lesen:

Searchmetrics GmbH | 28.10.2016

Weltweit einzigartig: Searchmetrics Research Cloud™ bringt erstmals Transparenz in den chinesischen Online-Markt

Berlin, 27. Oktober 2016 - Als erster Anbieter weltweit stellt Searchmetrics ab sofort umfassende on-demand Research-Daten zur Search und Content Performance aus China zur Verfügung. Searchmetrics Kunden können nun die eigene Marktposition im Vergl...
Searchmetrics GmbH | 24.05.2016

Searchmetrics gewinnt neue Geldgeber und Industry Awards

Berlin, 23. Mai 2016 - Bei den jährlichen European Search Awards , die am 4. Mai in Paris vergeben wurden, überzeugte Searchmetrics die hochkaratige Jury, besetzt aus führenden Persönlichkeiten und Experten der Branche, gleich in zwei Kategorien...
Searchmetrics GmbH | 09.03.2016

Weltneuheit: Search Performance Analyse für mobile Apps

Berlin, 9. März 2016 - Anbieter von Apps haben jetzt eine neue Möglichkeit, ihr Angebot erfolgreich zu vermarkten. Seit Januar dieses Jahres berücksichtigt Google in Deutschland auch App-Inhalte und listet Apps bei mobilen Suchanfragen in organisc...