info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
it-werke Service GmbH |

GO4Q: Mit dem Smartphone zum Drink

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Heilbronner Biergarten FOOD COURT startet Mobile Payment


Code mit dem Handy scannen ? Bezahlen ? Drink abholen: so einfach bestellt man seine Drinks heute. Was sich f├╝r viele noch nach leiser Zukunftsmusik anh├Ârt, ist heute schon m├Âglich. Als einer der ersten Gastronomen bundesweit setzt Thomas Aurich vom Heilbronner...

Lahr, it-werke Technology GmbH, 10.07.2013 - Code mit dem Handy scannen ? Bezahlen ? Drink abholen: so einfach bestellt man seine Drinks heute. Was sich f├╝r viele noch nach leiser Zukunftsmusik anh├Ârt, ist heute schon m├Âglich. Als einer der ersten Gastronomen bundesweit setzt Thomas Aurich vom Heilbronner Biergarten FOOD COURT auf die neue M├Âglichkeit des mobilen Bezahlens mittels QR-Code. Wer also in Zukunft auf Bargeld und EC-Karte verzichten will, hat ab jetzt noch eine M├Âglichkeit mehr. Die kleinen Blockbildchen k├Ânnen mit jedem Kamerahandy abfotografiert werden und das Getr├Ąnk kann damit direkt bezahlt werden. Umgesetzt wird das Konzept durch die Technik-Pioniere der it-werke Lahr. FOOD COURT-Betreiber Thomas Aurich: 'Bei uns funktioniert das Bezahlen heute schon so, wie anderswo vielleicht erst in f├╝nf Jahren: ganz einfach mit dem Smartphone. So brauche ich kein Bargeld mehr, keine EC-Karten, sondern nur noch mein Handy. Mit der L├Âsung 'GO4Q' ist das ganz einfach ? und vor allem schnell! F├╝r unsere Kunden bedeutet das einen enormen Komfort- und Zeitvorteil. Wer will schon lange an der Kasse anstehen?'

Bestellen k├Ânnen die Kunden zur Einf├╝hrung die Klassiker Pils, Radler und Pepsi. Mit der kostenlosen App GO4Q (erh├Ąltlich f├╝r iOS und Android) k├Ânnen nach vorheriger Registrierung die QR-Codes gescannt und bezahlt werden. Wie genau, das bestimmt der Kunde: von der elektronischen Lastschrift bis zur Kreditkarte ist alles m├Âglich ? sogar die Zahlung per PayPal wird unterst├╝tzt. Zu finden sind die QR-Codes auf gro├čen Tafeln im gesamten Biergarten, sowie auf den Tischen selbst. Nachdem man mit der App bezahlt hat, bekommt man einen Abholcode direkt auf sein Handy. Mit diesem muss man jetzt nur noch sein erfrischendes Getr├Ąnk abholen. Kein Anstehen, kein Kramen nach Kleingeld ? moderne Technologie macht?s m├Âglich. Technologie sollte unser Leben einfacher machen, meint auch Ulrich Kipper, Gesch├Ąftsf├╝hrer der Lahrer it-werke: 'Mit unserer L├Âsung GO4Q wird das mobile Bezahlen f├╝r jeden m├Âglich: egal ob gro├čes Unternehmen oder B├Ącker von nebenan. Und auch der Kunde braucht nichts weiter als ein Handy mit Kamera. Technologie sollte einfach sein, und uns das Leben erleichtern! Mit FOOD COURT haben wir jetzt einen spannenden, neuen Partner gefunden, dessen Zielgruppe von den neuen M├Âglichkeiten ideal profitieren kann.'

Neben dem Heilbronner Biergarten FOOD COURT starten derzeit bundesweit immer mehr Unternehmen mobiles Bezahlen mit dem Smartphone. Viele weitere Informationen zum Thema Mobile Payment finden Sie auch im Internet unter www.go4q.mobi


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 383 Wörter, 2630 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von it-werke Service GmbH lesen:

it-werke Service GmbH | 04.12.2013

Der Supermarkt, mein Smartphone und ich

Lahr/Kleinostheim, 04.12.2013 - Lebensmitteleinzelhandel auf der Suche nach Mehrwerten durch AppsWussten Sie, dass in den USA heute bereits jeder zehnte Dollar durch Eink├Ąufe auf mobilen Endger├Ąten umgesetzt wird? Mit Apps, den kleinen Miniprogramm...
it-werke Service GmbH | 25.11.2013

Deutschlands Mobile Payment Hauptstadt liegt am Rhein

Lahr/Kehl, 25.11.2013 - Stadt Kehl ab 2014 mit ├╝ber 60 Annahmestellen bundesweit gr├Â├čtes ProjektHamburg, Osnabr├╝ck, Oldenburg: In immer mehr Pilotst├Ądten kommt mobiles Bezahlen langsam in Bewegung. Doch Deutschlands Hauptstadt f├╝r bargeldloses ...
it-werke Service GmbH | 22.10.2013

Als das Bier digital wurde

Lahr, 22.10.2013 - Die Menschheit kennt Bier seit ├╝ber 1000 Jahren ? und genie├čt es heute noch genauso wie damals. Wie das Bier aufs Handy kam, und was das mit Kundenservice und Lernprozessen zu tun hat, dar├╝ber referiert Ulrich Kipper, GF der Ide...