info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SIMEDIA GmbH |

Jahresforum Leitstellen und Sicherheitszentralen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


vom 10. - 12. September 2013 in Stuttgart: Praxisberichte, Innovationen, Trends


Bereits zum 16. Mal veranstaltet die SIMEDIA GmbH vom 10. ? 12. September 2013 in Stuttgart das Jahresforum Leitstellen und Sicherheitszentralen. Die verschärfte Normensituation, technische Innovationen und Einblicke in konkrete Leitstellenprojekte stehen...

Bonn, 10.07.2013 - Bereits zum 16. Mal veranstaltet die SIMEDIA GmbH vom 10. ? 12. September 2013 in Stuttgart das Jahresforum Leitstellen und Sicherheitszentralen. Die verschärfte Normensituation, technische Innovationen und Einblicke in konkrete Leitstellenprojekte stehen im Mittelpunkt der Veranstaltung. #

Eine exklusive Führung durch die Leitstelle für Sicherheit und Mobilität Stuttgart (SIMOS) sowie ein optional buchbarer Planungsworkshop runden die themenreiche Veranstaltung ab.

Leitstellenverantwortliche und Fachexperten aus der Planung und Forschung beantworten u.a. folgende Fragen:

Wie lassen sich Leitzentralen unter Einbindung modernster Sicherheitstechnik planen, erneuern, zentralisieren und der Workflow und die Prozesse optimieren und ökonomisieren?

Welche Konsequenzen hat die neue Norm EN 50518 und der aktuelle CENELEC-Revisionsprozess für die Planung, den Betrieb und die Leitstellenlandschaft?

Welche Rolle spielt die Konzeption von Dienstplänen für die Leistungsfähigkeit einer Leitstelle bzw. deren Mitarbeiter? Wie lassen sich psychische Belastungen minimieren?

Welche technologischen Trends werden die Arbeit in der Leitstelle zukünftig beeinflussen?

Welche (haftungs-)rechtlichen Aspekte sind für Sicherheitsverantwortliche beim Betrieb von Leitzentralen relevant?

Der Planung von Leitstellen ist am 3. Veranstaltungstag ein optional buchbarer, ganztägiger Workshop gewidmet. In diesem Workshop wird die Planung anhand von imaginären, durch die Teilnehmer bestimmten Projekten durchgespielt und verdeutlicht, wie typische Planungsfehler vermieden werden.

Nähere Informationen zur Veranstaltung erhalten Sie bei der SIMEDIA GmbH, Tel. 0228 - 96293 -70, Mail: info@simedia.de, www.simedia.de.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 205 Wörter, 1909 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SIMEDIA GmbH lesen:

SIMEDIA GmbH | 28.10.2014

1. SIMEDIA-Fachforum "Sicherheit im Ausland"

Bonn, 28.10.2014 - Die Auslandsaktivitäten deutscher Unternehmen haben in den letzten Jahren stark zugenommen, die Gefährdung für Mitarbeiter und Standorte in vielen Ländern leider auch!Im neuen SIMEDIA-Forum "Sicherheit im Ausland" am 27. / 28. ...
SIMEDIA GmbH | 27.10.2014

Die neue RZ-Norm DIN EN 505600 - Mit neuem Thema: International anerkennbare RZ-Audits

Bonn, 27.10.2014 - Weitgehend unbeachtet wurde und wird auf europäischer Ebene die neue Rechenzentrums-Norm "EN 50600: Informationstechnik - Einrichtungen und Infrastrukturen von Rechenzentren" erarbeitet.Das neue SIMEDIA-Seminar "DIN EN 50600 - Die...
SIMEDIA GmbH | 08.09.2014

Modernes Zutritts- und Berechtigungsmanagement - SIMEDIA-Jahresforum vom 11.-13. November 2014 in Stuttgart

Bonn, 08.09.2014 - .Link zum Veranstaltungsprogramm:http://www.jahresforum-zutrittskontrolle.deAuch 2014 veranstaltet die SIMEDIA GmbH das Jahresforum Modernes Zutritts- und Berechtigungsmanagement.Produktneutrale Experten und Sicherheitsverantwortli...