info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Spitta Verlag GmbH & Co. KG |

Aus nach Sportverletzung?

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Moderne Diagnostik, Therapie und Präventionsmöglichkeiten, 2. erweiterte Auflage


Fast jeder Leistungssportler und die Mehrheit der Freizeitsportler mussten in ihrer Sportlaufbahn schon einmal eine Verletzungspause hinnehmen. Dieses Buch gibt wertvolle Hintergrundinformationen zu den häufigsten Akutverletzungen, aber auch zu chronischen Überlastungsschäden im Sport.

Typische Verletzungen verschiedener Sportarten – von Laufsport bis Golfen – werden beschrieben. Denn für das Verständnis von Sportverletzungen ist die Auseinandersetzung mit dem Wesen der jeweiligen Sportart und der damit verbundenen Sportschäden unerlässlich.

Der Autor folgt bei der Darstellung der Informationen dem Weg des Sportverletzten durch Diagnostik und Therapie. Exemplarisch stellt er dabei anhand der Krankheitsbilder die Verletzungsentstehung, den aktuellen Stand der Diagnostik und Therapie und vor allem die aktuellen präventiven Ansätze dar.

Die vorgestellten präventiven Ansätze, wie auch die individuellen Verletzungsgeschichten, sollen Zuversicht vermitteln und berichten häufig von einer Rückkehr in den Sport.

In der 2. Auflage kam das Kapitel „Muskelverletzungen“ neu hinzu; das Kapitel „PECH-Behandlung“ wurde überarbeitet.
„Aus nach Sportverletzung?“ eignet sich für Sportler, Trainer und Betreuer, Sportärzte und Sportphysiotherapeuten sowie Studierende der Medizin und der Sportwissenschaft.

Der Autor:

Prof. Dr. med. Karsten Knobloch, Fellow of the American College of Surgeons (FACS), führt eine Sportpraxis mit den Schwerpunkten Sehnentherapie und Handchirurgie in Hannover. Konsiliarisch betreut Prof. Knobloch mehrere Fußballbundesligisten bei Sehnenproblemen. Er ist Hochschullehrer an der Medizinischen Hochschule Hannover und Mitglied im wissenschaftlichen Beirat u. a. des „British Journal of Sports Medicine“ sowie des „American College of Sports Medicine“.

Karsten Knobloch
Aus nach Sportverletzung?
Moderne Diagnostik, Therapie und Präventionsmöglichkeiten, 2. erweiterte Auflage
221 Seiten, 85 Abb. u. 39 Tab., Broschur
29,80 Eur [D] / 30,60 Eur [A] / 43,50 CHF UVP
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.
ISBN 978-3-941964-29-7

Erhältlich bei
Spitta Verlag GmbH & Co. KG
Ammonitenstraße 1, D-72336 Balingen
Tel.: ++49 (0)7433 952-0, Fax: ++49 (0)7433 952-259
kundencenter@spitta.de
www.sport.spitta.de


Ausführliche Informationen zum Buch:
www.sport.spitta.de/aus-nach-sportverletzungen


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Irina Strohecker, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 244 Wörter, 2145 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Spitta Verlag GmbH & Co. KG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Spitta Verlag GmbH & Co. KG lesen:

Spitta Verlag GmbH & Co. KG | 12.09.2016

Optimales Sportwissen für Schüler

  Eine didaktisch hochwertige, leserfreundliche Gestaltung mit hervorgehobenen Definitionen, Merksätzen und Schlagwörtern sowie zahlreichen Praxisbeispielen motiviert Schüler zur aktiven Arbeit mit diesem Buch. Übungsaufgaben am Ende eines jeden...
Spitta Verlag GmbH & Co. KG | 06.06.2016

Mit Köpfchen kicken von Anfang an

Der erste Teil des Buches führt in die Grundlagen des sportpsychologischen Trainings ein, wie z. B. Aufbau, Bestandteile und Struktur der mentalen Trainingseinheiten. Die Aufmerksamkeit der jungen Spieler, die Psychoregulation, die Kompetenzerwartun...
Spitta Verlag GmbH & Co. KG | 06.07.2015

Spitta überarbeitet Onlineportal abrechnung-zahntechnik.de vollständig

Balingen, 06. Juli 2015 - Spitta, Deutschlands führendes Medienunternehmen für Zahnmedizin, hat sein Portal www.abrechnung-zahntechnik.de grafisch und funktional grundlegend überarbeitet. Mit einer verbesserten Benutzerführung und einem neuen D...