info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Intertek |

Intertek adaptiert NSF/ANSI 8-2012 Standard auf vollautomatische Schneidemaschinen von Bizerba

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Bizerba-Slicer VS12 und A400 nach Hygieneanforderungen für USA zertifiziert


Intertek, ein führender Anbieter von Qualitäts- und Sicherheitslösungen für eine Vielzahl an Branchen weltweit, hat in einem seit 2011 laufenden Projekt mit Bizerba, einem führenden, weltweit agierenden Anbieter professioneller Systemlösungen für Wäge-,...

Stuttgart/Kaufbeuren, 17.07.2013 - Intertek, ein führender Anbieter von Qualitäts- und Sicherheitslösungen für eine Vielzahl an Branchen weltweit, hat in einem seit 2011 laufenden Projekt mit Bizerba, einem führenden, weltweit agierenden Anbieter professioneller Systemlösungen für Wäge-, Etiketten-, Informations- und Food-Services-Technologien, den NSF/ANSI 8-2012 Hygienestandard auf vollautomatische Schneidemaschinen adaptiert.

Das Projekt sah vor, durch Intertek den noch 2011 geltenden Hygienestandard NSF/ANSI 8-2010 auf vollautomatische Schneidemaschinen der Bizerba-Produktfamilien VS12 (Theke Retail) und A400 (Vorbereitungsraum Retail) umzusetzen. Seit Mai 2013 führen beide Produktfamilien nun das "Intertek ETL Sanitation Mark", das die Prüfung und Zertifizierung nach geltenden Hygienevorschriften bestätigt - nun sogar nach dem neuen Standard NSF/ANSI 8-2012. Damit gehören die im Bereich Lebensmittel eingesetzten Bizerba-Vollautomaten weltweit zu den ersten Systemen ihrer Art, die die vom NSF/ANSI 8-2012 ursprünglich für manuelle Scheidemaschinen vorgegebenen strengen Hygienestandards erfüllen.

Die Herausforderung der durch Projektgruppen von Intertek und Bizerba in Deutschland sowie den USA getriebenen Produktzertifizierung bestand darin, die komplexen vollautomatischen Schneidesysteme bei möglichst einfacher Konstruktion funktional und leistungsfähig zu konzipieren. Besonderer Wert wurde auf leichte Reinigbarkeit gelegt, um größtmögliche Hygiene im täglichen Betrieb zu ermöglichen. Weitere Anforderungen lauteten: vereinheitlichtes Hygienehandling über die Produktfamilien hinweg, definierter Abfluss für Schneidgutsäfte, Vermeidung von Hinterschnitten bzw. Fügestellen sowie Abdichtung notwendiger komplexer Komponenten an unvermeidbaren Fügestellen.

Besonderer Stellenwert bei Konstruktion und Prüfung der Systeme nach NSF/ANSI 8-2012 kam zum Beispiel dem Gleichteilemanagement zu, das die einfache Bedienbarkeit aller Automaten aus beiden Produktfamilien sichert. Spezielles Augenmerk widmeten die Projektgruppen den Systemkomponenten, die in Kontakt mit Schneidgut und Schneidgutsäften (Food Zone) gelangen, wie der Abflussrinne, der Produkthalterung und der Schneidgutfixierung. Die minimale Schrägstellung der Schneidautomaten beeinflusst die gezielte Führung und den Abfluss der Schneidgutsäfte maßgeblich. Statt Ecken und Winkeln wurden Radien konstruiert, Fügestellen durch Komponentenänderungen vermieden, Hohlräume durch Verwendung von Vollmaterialien eliminiert, nicht vermeidbare Hohlräume und Verbindungsstellen konsequent abgedichtet. Mit Schneidgut in Verbindung kommende Baugruppen - wie Schneidgutführung, Produkthalterung und Schleifapparat - lassen sich durch den modularen Geräteaufbau leicht abnehmen und in der Spülmaschine schnell und einfach reinigen.

Intertek bestätigt mit der "ETL Sanitation"-Zertifizierung den Bizerba-Vollautomatenfamilien VS12 und A400 die Erfüllung der hygiene-relevanten Erfordernisse. Die Systeme setzen höchste marktübliche Hygienestandards um, reduzieren bei sachgemäßer Reinigung die Lebensmittel-Hygienerisiken und minimieren gleichzeitig die Reinigungszeit.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 353 Wörter, 3221 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Intertek lesen:

Intertek | 30.09.2014

IZB 2014: Intertek präsentiert breites Dienstleistungs-Spektrum für Automotive-Branche

Leinfelden-Echterdingen, 30.09.2014 - Intertek, ein führender Anbieter von Qualitäts- und Sicherheitslösungen für eine Vielzahl an Branchen weltweit sowie langjähriger Partner von Forschung & Entwicklung, Komponentenherstellern und Automobilindu...
Intertek | 09.09.2014

Intertek ShipCare-Fachkompetenz auf der SMM Hamburg 2014

Hamburg, 09.09.2014 - Intertek, ein führender Anbieter von Qualitäts- und Sicherheitslösungen für eine Vielzahl an Branchen weltweit, stellt vom 9. bis 12. September auf der internationalen Handelsmesse "Shipbuilding, Machinery & Marine Technolog...
Intertek | 20.08.2014

Intertek veröffentlicht TransoilCHECK, einen globalen Testservice für Transformatoröl Integrierte Testlösung für die internationale Energieerzeugung und -übertragung

Stuttgart/London, 20.08.2014 - Intertek, ein führender Anbieter von Qualitäts- und Sicherheitslösungen für eine Vielzahl an Branchen weltweit, veröffentlicht TransoilCHECK. Dabei handelt es sich um einen neuen, globalen Service zum Testen isolie...