info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
HUNGAROJOB |

Fachkräftemangel auch in der Zeitarbeit: Neue Wege beschreiten

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Ungarische Arbeitsnehmer mit Hungarojob

In Deutschland fehlt es mittlerweile an allen Ecken und Enden an qualifizierten Fachkräften. Aus allen Branchen hört man, dass qualifizierte Leute fehlen, die das eigene Business vorantreiben könnten. Das ist mittlerweile auch ein Problem für die Wettbewerbsfähigkeit Deutschlands. Denn wenn Unternehmen freie Stellen nicht besetzen können, dann können auch viele Großaufträge aus Industrie und Dienstleistung nicht mehr bedient werden. Genau deshalb suchen viele deutsche Unternehmen mittlerweile auch im Ausland nach passenden Mitarbeitern. Dank der europäischen Freizügigkeit sind die Arbeitsmärkte in Europa geöffnet und der Wettbewerb um die besten Fachkräfte ist bereits in vollem Gange. Damit man als Unternehmer keine Fehler macht, bei der Beschaffung von Fachkräften aus dem Ausland, empfiehlt es sich einen professionellen Partner zu wählen, der einem stets hilfreich zur Seite steht.



Die Zeitarbeitsfirma aus München Hungarojob hat sich auf die Beschaffung von Personal aus Ungarn spezialisiert. Bereits seit 2008 ist Hungarojob der erste Ansprechpartner, wenn es um qualifizierte Mitarbeiter aus Ungarn geht. Als Personalvermittler übernimmt das Unternehmen sämtliche Aufgaben, die eine reibungslose Zusammenarbeit zwischen dem Unternehmen und dem Mitarbeiter garantiert. Es wird eine Stellenanzeige auf Basis des Anforderungsprofil erstellt, die anschließend in Ungarn geschaltet wird. Hungarojob übernimmt das komplette Rekrutierungsverfahren von der Vorauswahl, über das Vorstellungsgespräch bis hin zur Termin-Vereinbarung für eine endgültige Endscheidung. So wird Hungarojob der perfekte Dienstleister, wenn es um die Rekrutierung ungarischer Arbeiter geht.



Hungarojob blickt mittlerweile auf einen breiten Kundenstamm zurück. Bereits viele Zeitarbeitsfirmen haben die Dienste des Personalvermittlers in Anspruch genommen und von der Erfahrung profitiert, die Hungarojob auf dem ungarischen Arbeitsmarkt hat. Viele hochqualifizierte ungarische Fachkräfte warten nur darauf in Deutschland eine Anstellung zu finden. Hungarojob bringt Angebot und Nachfrage zusammen und hilft seinen Kunden auf diese Weise das Problem des Fachkräftemangels in den Griff zu bekommen. Dadurch steigert Deutschland wieder seine Wettbewerbsfähigkeit, da insbesondere die Unternehmen vom Know-How dieser Mitarbeiter profitieren.



Selbst bei kleineren Arbeitseinsätzen von nur ein bis zwei Monaten lohnt es sich bereits mit einem Dienstleister zusammenzuarbeiten, der sich auf dem Personalmarkt in Ungarn bestens auskennt. Einfach mal vorbeischauen: Zeitarbeitsfirma.com.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Juhász Zsolt (Tel.: 0036/20-421-4933), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 357 Wörter, 3095 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von HUNGAROJOB lesen:

Hungarojob | 04.09.2013

Neue Wege bei der Azubisuche: Azubis aus Ungarn

Es ist August und die heiße Phase auf dem Arbeitsmarkt hat sowohl für Unternehmen, als auch für Schulabgänger längst begonnen. Aufgrund des Fachkräftemangels in Deutschland stehen sich die Unternehmen heutzutage jedoch mehr denn je in Konkurren...
Hungarojob | 28.03.2013

Roma-Chef liefert Grund zur 'Freude'

Seit dem Systemwechsel im Jahre 2010 konnten bis zu 37.000 Menschen der Roma-Minderheit wieder in den Arbeitsmarkt eingegliedert werden. Dies soll in den kommenden Jahren auf weitere 60.000 Arbeiter aufgestockt werden. So sei laut Farkas der Plan. Je...