info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Erlebnis Kränzelhof |

4 Little Boxes - das Meisterwerk von Fabrik Azzurro

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Jetzt neu im Kränzelhof in Tscherms bei Meran - Südtirol

Fabrik Azzurro nennt sich eine besondere Südtiroler Künstlergruppe, die sich durch Theaterprojekte und Kunstinstallationen an ungewöhnlichen Orten ausdrückt. Der Kernpunkt ihrer Arbeit findet außerhalb von festen Kunstinstitutionen statt. Dadurch sind sie in ihrem künstlerischen Handeln frei und unabhängig. Bis heute hat Fabrik Azzurro bei zahlreichen Kunstprojekten in ganz Südtirol ihre kreativen Werke ausgestellt. So ist beispielsweise seit 2008 im Tourismusmuseum Touriseum in Meran - Südtirol die Hörproduktion "Sissi kehrt zurück" ein fester Bestandteil der Ausstellung. Verteilt über das ganze Land kann man verschiedenste Kunstinstallationen der Gruppe betrachten.



Ein besonderes Projekt der Künstlergruppe ist die Kunstinstallation der "4 Little Boxes". Bei dieser mobilen Installation haben sich die Künstler auf die Gestaltung von Miniatur Erlebnisräumen konzentriert, die als kurzweilige Fluchtorte und als Inseln der Ruhe inmitten der belebten Alltagssituationen dienen sollen. Der Besucher wird eingeladen, die gewohnte Wahrnehmung seines Umfeldes zu unterbrechen und sich in eine Art Traumzustand zu versetzen. Hierbei kommen die Sinne des Betrachters mit außergewöhnlichen Eindrücken in Kontakt. Dabei werden die visuellen Inhalte der Telefonzellen-großen Boxen akustisch durch Klanginstallationen unterstützt.



Die einzelnen "Boxen" der Installation sind vier unterschiedlichen Themen gewidmet: dem heimeligen Eigenheim (von Christina Khuen), dem Hirnkastl (von Zita Pichler), der Kühlbox (von Kerstin Kahl) und der Herzkammer (von Torsten Schilling). Zurzeit kann man diese interessante Kunstinstallation im Erlebnis Kränzelhof in Tscherms bei Meran -Südtirol betrachten. Der Kränzelhof zählt Dank seines lebendigen Museums und seines Gartens zu den beliebtesten Ausflugszielen im Meraner Land. Neben der Kunstinstallation der "4 Little Boxes" stellen zahlreiche bekannte Künstler verteilt über das ganze Jahr ihre Werke im historischen Weinkeller und im Garten des Ansitzes aus. Zu den Austellern gehören unter anderem die bekannten Künstler Franz Stähler, Roberto Conte und Gregor Prugger.



Ganz im Sinne der künstlerischen Förderung wurde bereits im Jahre 2005 das Kuratorium Kränzel gemeinsam mit 17 Gründungsmitgliedern gegründet. Dabei steht die Förderung von Künstlern und deren Werke im Vordergrund. Ziel des Kuratoriums ist es, die Kunst ins tägliche Leben zu integrieren. So wurde der Kränzelhof zum Schauplatz für zahlreiche Kunstaustellungen.



Der Ansitz Kränzel selbst blickt auf eine lange Geschichte zurück. Bereits im Jahre 1182 wurde der Weingarten das erste Mal urkundlich erwähnt, die älteste schriftliche Urkunde stammt aus dem 12. Jahrhundert. Umgeben von malerischen Weinbergen gilt der Kränzelhof in Tscherms als ein Gesamtkunstwerk zwischen Museum, Weingut, Restaurant, Labyrinthgarten und Garten.



Bekannt ist der Kränzelhof auch für seine charaktervollen Weine. Auf einer Rebfläche von 6 Hektar werden Rebsorten wie der Vernatsch, Blauburgunder und Chardonnay angebaut. Dabei wird besonderer Wert darauf gelegt, den Wein schonend reifen zu lassen. Das Weingut ist heute von einem 20.000 m² großen Garten eingebettet, der selbst im Laufe der Zeit zum Kunstwerk wurde. Der Garten wurde im Jahr 2006 eröffnet und beeindruckt seitdem mit seiner außergewöhnlichen Fauna und Flora. Der berühmte Irrgarten des Ansitzes bedeckt knapp ein Fünftel der Grünfläche und besteht aus zehn verschiedenen Rebsorten. Ein idyllischer Lärchenwald, ein grünes Theater, eine außergewöhnliche Grotte und ein Bodenlabyrinth sind nur einige Besonderheiten, die den Garten des Kränzelhofes zu einem einzigartigen Ort machen.



Zudem machen zahlreiche Veranstaltungen und Events die mittelalterliche Hofanlage zu einem Erlebnis für alle Sinne. Das Veranstaltungsprogramm ist vollgepackt mit feierlichen Festen, genüsslichen Weinverkostungen, Vollmondmeditationen und Kunstausstellungen bekannter Künstler. Genuss und Kulinarik finden die Besucher im Restaurant miil in der alten Mühle neben dem Ansitz Kränzel, wo die Gäste mit regionalen und mediterranen Gerichten verwöhnt werden.



Mehr Informationen zum Kränzelhof finden Sie unter www.kraenzelhof.it


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Erlebnis Kränzelhof (Tel.: +39 0473 56 45 49), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 590 Wörter, 4776 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema