info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
EXASOL AG |

Schnelle M2M-Anwendungen: EXASOL AG kooperiert mit der m2m-Soft GmbH

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Für intelligente Verbindungen in Industrie 4.0 und das Internet der Dinge gerüstet


Die Partnerschaft der EXASOL AG mit der m2m-Soft GmbH treibt die Entwicklung von Datenanalysen für Smart Factories und Machine-to-Machine-Kommunikation mit innovativen Software-Tools und schneller In-Memory-Datenbanktechnologie weiter voran. Die EXASOL...

Nürnberg, 31.07.2013 - Die Partnerschaft der EXASOL AG mit der m2m-Soft GmbH treibt die Entwicklung von Datenanalysen für Smart Factories und Machine-to-Machine-Kommunikation mit innovativen Software-Tools und schneller In-Memory-Datenbanktechnologie weiter voran.

Die EXASOL AG baut mit der m2m-Soft GmbH, einem Hersteller für Machine-to-Machine(M2M)-Anwendungen, sein Partnernetzwerk weiter aus. Die m2m-Soft GmbH setzt die In-Memory-Datenbanktechnologie EXASolution der EXASOL AG für eine ganzheitliche Echtzeitüberwachung und Logging von Mess- und Sensordaten ein. In Zukunft profitieren vor allem SaaS-Kunden aus der Industrie-Automation, der Energie- sowie der Automotivebranche und auch aus dem öffentlichen Sektor von einer optimierten Erfassung, Sammlung und Analyse von Gerätedaten. Dabei bietet EXASolution eine hohe Skalierbarkeit und somit gleichermaßen auch eine Investitionssicherheit hinsichtlich wachsender Datenmenge sowie steigender Zahlen an Konnektoren und Messpunkten.

"Nach ersten gemeinsamen Aktionen, wie den M2M-Talks in Linz und Augsburg, möchten wir unsere Partnerschaft in Zukunft intensivieren", erklärt Stefan Schneider, CEO der m2m-Soft GmbH. "EXASolution unterstützt die Software-Plattform m2m-Cockpit mit der nötigen Geschwindigkeit und Fähigkeit, selbst große Mengen an Maschinendaten in kürzester Zeit auszuwerten und zu visualisieren." Dabei umspannt die Datenanalyse eine große Bandbreite an Daten, darunter beispielsweise Sensordaten, Zustände, Qualitätsmessungen, Alarmierungen und Wartungsinformationen. Neben der gesteigerten Performance von zeitkritischen Analysen und der hohen Skalierbarkeit der Datenbank, rücken statistische Funktionen und Programmiersprachen wie R in den Fokus der Maschinendatenanalysen.

"Wir freuen uns sehr, mit der m2m-Soft GmbH einen Experten auf dem Gebiet der M2M-Kommunikation und -Anwendungen gewonnen zu haben", erklärt Aaron Auld, Vorstand der EXASOL AG. "Die steigende Digitalisierung und Automatisierung von Produktionsprozessen zeigt, dass sich die Themen M2M, Industrie 4.0 und das Internet der Dinge in den kommenden Jahren zum Kerngeschäft in der produktiven Industrie entwickeln wird. Mit der geschlossenen Partnerschaft leisten wir einen positiven Beitrag in die Qualität von Maschinendatenanalysen."

Über die m2m-Soft GmbH

m2m-soft GmbH ist ein inhabergeführtes Unternehmen mit Sitz in Friedberg (Bayern). Seit 2009 setzt das Team rund um das m2m-Cockpit erfolgreich Projekte in den Bereichen Wasser/Abwasser, Maschinen- und Anlagenbau, Energie, Gebäude-Automation und Bahn um. Die gemachten Erfahrungen fließen direkt in die Entwicklung der universell einsetzbaren Software-Plattform m2m-Cockpit ein, mit der eine einfache Realisierung von Machine to Machine (M2M) Anwendungen möglich ist.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 341 Wörter, 2839 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: EXASOL AG


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von EXASOL AG lesen:

EXASOL AG | 16.11.2016

EXASOL veröffentlicht Leitfaden zum Thema Big Data-Analyse im Mittelstand

Nürnberg, 16.11.2016 - Die EXASOL AG, führender Hersteller von analytischen In-Memory Datenbanksystemen, veröffentlicht heute mit seinem kostenfreien Leitfaden „Big Data-Analyse im Mittelstand - Vorgehen in 5 Schritten“ eine präzise und detai...
EXASOL AG | 17.10.2016

EXASOL auf der DOAG 2016: Ein Analyseturbo für Oracle-Systeme

Nürnberg, 17.10.2016 - Die EXASOL AG, führender Hersteller von analytischen In-Memory Datenbanksystemen, stellt auf der diesjährigen DOAG Konferenz in Nürnberg die Möglichkeiten seiner In-Memory-Datenbank als analytischer Performance Layer für ...
EXASOL AG | 13.10.2016

EXASOL V6: Neue Version der High-Performance Datenbank verfügbar

Nürnberg, 13.10.2016 - Die EXASOL AG, führender Hersteller von analytischen In-Memory Datenbanksystemen, stellt ihr neues Release EXASOL V6 vor. Wichtigste Neuerungen sind das Datenvirtualisierungs-Framework „Virtual Schemas“ für die Umsetzung...