info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Perforce Software |

Versionsmanagement gratis: Perforce bietet Lösungen für bis zu 20 Anwender kostenlos

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Angebot "20/20" bereits von tausenden Kleinunternehmen und Start-Ups genutzt


. Kernaussagen: - Alle Perforce-Produkte zu Versionsmanagement und Teamarbeit werden für bis zu 20 Anwender und Arbeitsbereiche kostenlos zur Verfügung gestellt - inklusive uneingeschränkter Nutzung des technischen Support - Seit 2012 profitieren...

Wokingham, UK, 31.07.2013 - .

Kernaussagen:

- Alle Perforce-Produkte zu Versionsmanagement und Teamarbeit werden für bis zu 20 Anwender und Arbeitsbereiche kostenlos zur Verfügung gestellt - inklusive uneingeschränkter Nutzung des technischen Support

- Seit 2012 profitieren durch das 20/20-Programm bereits tausende Start-Ups und kleinere Unternehmen vom vollen Funktionsumfang derselben Versionsmanagement-Lösungen, die auch bei vielen der weltgrößten Softwareunternehmen im Einsatz sind

Ein Jahr nach dem Start seines 20/20-Programms, durch das kleine Unternehmen kostenlose Produktlizenzen erhalten können, zieht Perforce Software positive Bilanz: Tausende Start-Ups und kleinere Teams haben das Angebot bereits genutzt und verwenden daher nun dieselben Versionsmanagementlösungen wie die global verteilten Teams großer Softwarekonzerne, die damit hunderte Terabyte Daten verwalten. Durch das 20/20-Programm bietet Perforce seine gesamte Produktfamilie zu Versionsmanagement und Teamarbeit für bis zu 20 Anwender und Arbeitsbereiche bei einer unbeschränkten Anzahl von Dateien kostenlos an.

"Auch Perforce hat als Start-Up begonnen - gegründet in meiner Garage. Aus diesem Grund wissen wir nur zur gut, mit welchen Schwierigkeiten ein junges Unternehmen anfangs zu kämpfen hat", erklärt Christopher Seiwald, CEO bei Perforce. "Unser 20/20-Programm bietet Start-Ups die Möglichkeit, eine feste Software-Grundlage zu schaffen, auf der das Unternehmen wachsen und gedeihen kann. Wir freuen uns sehr darüber, dass bereits so viele Unternehmen das Angebot in Anspruch genommen haben, obwohl es erst seit gut einem Jahr existiert."

Das Perforce 20/20-Programm

Erwerb und Einsatz der Perforce-Produkte werden durch das 20/20-Angebot für Unternehmen aller Art vereinfacht. Das Angebot gilt für die Perforce-Lösungen zu Softwareversionsmanagement ebenso wie für zwei erst kürzlich vorgestellte Produkte - Perforce Commons, ein benutzerfreundliches Tool für die Zusammenarbeit an Dokumenten, und Perforce Swarm, eine leistungsstarke Kollaborations-Plattform für die Erstellung von Softwarecode.

- Das 20/20-Programm beinhaltet die kostenlose Nutzung der genannten Produkte für bis zu 20 Nutzer mit maximal 20 Arbeitsbereichen sowie eine unbeschränkte Anzahl an Dateien. Alternativ gilt das Angebot für bis zu 1.000 Dateien bei unbeschränkter Anwenderzahl.

- In dem Programm ebenfalls enthalten ist die Nutzung des technischen Perforce-Support, der 2012 in einer Studie von UBM TechWeb als branchenweit bester Support bewertet wurde.

- Das Angebot steht unter www.perforce.com zur Verfügung.

Kunden profitieren von Perforce 20/20

"Als wir 22 Cans letztes Jahr gegründet haben, waren wir nur zu dritt. Heute besteht unser Team aus über 20 Mitarbeitern", berichtet Tim Rance, CTO und Mitgründer von 22 Cans, einer jungen Spielefirma. Rances Unternehmen ist in Großbritannien ansässig und wurde unter anderem vom weltbekannten Spieleentwickler Peter Molyneux, OBE mitgegründet. "Die Perforce-Produkte passen nach wie vor am besten zu uns. In den letzten Jahren hat sich der Spielemarkt extrem beschleunigt. Früher konnte man sich für die Entwicklung eines neuen Spiels mehrere Jahre Zeit nehmen. Heutzutage muss dies oft in weniger als einem Jahr, nicht selten sogar innerhalb weniger Monate geschehen. Wir haben schlichtweg nicht die Zeit, uns in komplizierte Systeme einzuarbeiten, die in der Folge auch noch viel Wartungsaufwand erfordern. Wir brauchen eine verlässliche Lösung, die ihren Zweck erfüllt, ohne uns dabei im Weg zu stehen. Und genau das bietet Perforce."

"Perforce ist ein wesentlicher Bestandteil unserer Produktion - sowohl aufgrund seiner Überarbeitungs-Features als auch seiner Kommandozeilen-Funktionalität", so Jeff Yohn, Technical Director bei Rooster Teeth Productions. "Und dazu ist es für uns auch noch völlig kostenlos - ebenso wie die Nutzung des technischen Support."

"Durch Perforce 20/20 können wir uns ganz auf die Entwicklung unserer innovativen RPGs konzentrieren, die den Spielern mitreißende Erlebnisse bieten", kommentiert Ash Monif, CEO bei Grimm Bros. "Als Independent-Entwickler besteht natürlich gerade bei uns die Versuchung, die ein oder andere Abkürzung zu nehmen und dadurch Kosten zu reduzieren. Doch für uns steht es außer Frage, bei der Entwicklung großartiger Spiele auch nur die kleinsten Kompromisse einzugehen. Es ist daher eine enorme Hilfe, alle Perforce-Produkte in vollem Funktionsumfang kostenlos nutzen zu können. Grimm Bros verwendet somit dieselben Toolsets, die bei einigen der weltweit größten und erfolgreichsten Softwareherstellern zum Einsatz kommen."

Kostenlos für Open-Source-Projekte und akademische Nutzung

Zusätzlich sind die Perforce-Produkte für Bildungseinrichtungen und Open Source-Projekte kostenlos.

"Wo immer möglich, ahmen wir die reale Welt in unseren Ausbildungsmodellen nach. Das ist ein unveränderlicher Grundsatz bei uns an der VFS", betont Marty Hasselbach, Managing Director an der Vancouver Film School. "Die Perforce-Lösungen sind in der Branche so weit verbreitet, dass es eine Selbstverständlichkeit ist, sie auch bei uns zu integrieren. Durch das 20/20-Programm konnten wir dies in die Tat umsetzen. Darüber freuen wir uns sehr."


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 697 Wörter, 5449 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Perforce Software


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Perforce Software lesen:

Perforce Software | 02.10.2014

Perforce on Tour 2014: Versionsmanagement pur auf der Kunden- und Partnerveranstaltung in Stuttgart

Wokingham, UK, 02.10.2014 - Perforce Software, der Spezialist für Versionsmanagement, ist wieder auf Tournee und macht in Deutschland am 14. Oktober in Stuttgart halt. Im Zentrum der Veranstaltung stehen die neuesten Entwicklungen aus dem Hause Perf...
Perforce Software | 25.09.2014

Partnerschaft: Perforce und Polarion schützen geistiges Eigentum in der gesamten Anwendungsentwicklung

Partnerschaft: Perforce und Polarion schützen geistiges Eigentum in der gesamten Anwendungsentwicklung   Integration führender Lösungen für Versionsmanagement und Application Lifecycle Management (ALM) optimiert Entwicklungsworkflows und beseiti...
Perforce Software | 22.09.2014

Als erste kommerzielle SCM-Lösung: Perforce bietet "Out of the Box"-Integration mit Puppet Labs

Wokingham, UK, 22.09.2014 - .- Durch die Kombination aus Software von Perforce und Puppet Labs lassen sich Continuous Integration bzw. Continuous Delivery und DevOps in möglichst vielen Unternehmensbereichen anwenden.- Perforce kann Dateien unabhän...