info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Gleich Aluminium |

GLEICH Aluminium goes East – Eröffnung von Niederlassungen in Indien und Hong Kong

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Kaltenkirchen, August 2013: GLEICH Aluminium, einer der weltweit führenden Produzenten von Aluminium Präzisionsplatten stärkt den direkten Kundenkontakt im asiatischen Raum durch die Eröffnung zweier Niederlassungen in Indien und in Hong Kong.

Der weltweit aufgestellte Produzent von Aluminium Präzisionsplatten verstärkt seine Vertriebsaktivitäten im asiatischen Raum (APAC). Neben der Niederlassung “GLEICH Aluminium Asia Ltd.” in Hong Kong, die für den Bereich “Fernost” verantwortlich zeichnet wurde die Niederlassung “GLEICH Aluminium India Pvt Ltd.” in Zentral-Indien gegründet.

“Für uns ist die Gründung unserer Niederlassungen in Hong Kong und Indien der konsequente Schritt in der Bearbeitung des asiatischen Marktes.”, so Roland Gleich, Geschäftsführer der GLEICH Gruppe. So sei die Kundennähe ein wesentlicher Bestandteil der Service-Politik der GLEICH Gruppe. Roland Gleich weiter: “Unsere Kunden schätzen unsere technische Kompetenz rund um das Thema Aluminium und vertrauen auf unsere Lösungen und unsere innovativen Produkte.”

Die Leitung von GLEICH Aluminium Asia liegt bei Ajoy Bannerji, einem erfahrenen Branchenkenner des asiatischen und australischen Aluminiummarktes und für GLEICH Aluminium India bei Bhaskara Rao, Managing Director. Der Geschäftsführer der GLEICH Gruppe Roland Gleich führt weiter an: “Wir sind sehr glücklich, dass Ajoy Bannerji und Bhaskara Rao die Leitung unserer Niederlassungen übernommen haben, mit ihnen an der Seite werden wir unsere Marktposition in Asien weiter stärken können.”

Zusammen mit den neu eröffneten Niederlassungen in Hong Kong und Indien verfügt die GLEICH Gruppe nun neben dem Hauptwerk in Kaltenkirchen, nördlich von Hamburg, über vier Service Center und drei Verkaufsbüros.


Über GLEICH Aluminium:

Die GLEICH Gruppe ist ein Familienunternehmen aus Kaltenkirchen, nahe Hamburg. 1980 von Günter und Christel Gleich gegründet, wird die Firmengruppe heute in zweiter Generation durch Roland Gleich geführt.
Kerngeschäft ist seit Mitte der 1990er Jahre Entwicklung, Produktion und weltweiter Vertrieb von G.AL® Aluminium Präzisionsplatten. Der Markenname G.AL® steht für extrem verzugsarme, formstabile und homogene Aluminium Präzisions- und Formenbauplatten mit gleichbleibend guter Qualität. G.AL® Aluminium-Platten werden unter anderem im Maschinenbau, in der Laser- und Optischen Industrie, Medizintechnik, Formenbau und im Werkzeugbau eingesetzt. Durch die Gewichtsersparnis bei einem Einsatz von Aluminium hilft GLEICH Aluminium wertvolle Ressourcen zu sparen. Gleichzeitig ist die einfachere mechanische Bearbeitung gegenüber Stahl ein häufig genutzter Kosten- und Zeitvorteil der GLEICH Kunden.
GLEICH Aluminium gehört heute auf dem globalen Aluminium Präzisionsplatten-Markt zu den weltweit führenden Produzenten, über 20.000 Tonnen G.AL® Aluminium werden jährlich durch die Gruppe bei einem Umsatz von 70 Mio. € weltweit umgesetzt.
Die Firmengruppe beschäftigt rund 180 Mitarbeiter und besteht aus neun Unternehmensteilen: der Holding und dem Hauptwerk in Kaltenkirchen mit zentraler Plattenproduktion, vier unabhängigen Service-Centern, drei Verkaufsbüros sowie einem CNC-Bearbeitungszentrum.
Weitere Informationen unter www.gleich.de
oder bei
GLEICH Aluminium, Jana Wietelmann, Tel.: 04191-5070-251, pr@gleich.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jana Wietelmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 385 Wörter, 3129 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Gleich Aluminium

Kerngeschäft ist seit Mitte der 1990er Jahre Entwicklung, Produktion u. Vertrieb von G.AL® Aluminium Präzisionsplatten. Der Markenname G.AL® steht für extrem verzugsarme, formstabile und homogene Aluminium Präzisions- und Formenbauplatten mit gleichbleibend guter Qualität. G.AL® Aluminium-Platten werden unter anderem im Maschinenbau, in der Laser- und Optischen Industrie, Medizintechnik, Formenbau und im Werkzeugbau eingesetzt. Durch die Gewichtsersparnis bei einem Einsatz von Aluminium hilft GLEICH Aluminium wertvolle Ressourcen zu sparen.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Gleich Aluminium lesen:

Gleich Aluminium | 18.06.2014

Martin Hartz übernimmt Vertriebsverantwortung bei GLEICH Aluminium

Ab dem 1. Juli 2014 verstärkt GLEICH Aluminium das Geschäftsleitungs-Team mit Herrn Martin Hartz. Mit der neu geschaffenen Position des Gesamtvertriebsleiters werden alle vertrieblichen Aktivitäten gebündelt und zentral koordiniert. “Wir sind se...
GLEICH Aluminium | 15.04.2013

Optimale Eloxal-Ergebnisse mit Aluminium Präzisionsplatten G.AL® C250 ELOX PLUS

Aluminium Präzisionsplatten werden seit Jahrzehnten erfolgreich in vielen Bereichen, z.B. im Maschinenbau oder auch in der Laser- und Optischen Industrie eingesetzt. Bei der häufig verwendeten Legierung EN AW 5083 (AlMg4,5Mn0,7) stehen üblicherwei...