info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Toshiba CSGA |

Toshiba Portégé R200 – Fliegengewicht mit viel Power

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Neuss, 25. Januar 2006 Die Toshiba Europe GmbH Computersysteme Deutschland/Österreich bringt den ultraportablen Portégé R200 im neuen Design und mit verbesserten Features auf den Markt. Äußeres Merkmal und unmissverständlicher Beleg des ultra-portablen Konzepts ist das schlanke elegante Hochglanzgehäuse des 1.29 Kilogramm leichten High-Tech-Gerätes. Als Zielgruppe fokussiert Toshiba in erster Linie Geschäftsleute, die häufig unterwegs und auf eine leichte, leistungsfähige mobile Arbeitsplattform angewiesen sind. Die nötige Rechenleistung liefert ein Intel® Pentium® M 773 Prozessor Ultra Low Voltage. In Verbindung mit einem großzügig dimensionierten Arbeitsspeicher und umfangreicher Festplattenkapazität können alle aktuellen Geschäftsanwendungen mit hoher Performance ausgeführt werden. Im mobilen Geschäftsalltag profitiert der Anwender von den umfangreichen Komponenten des Toshiba EasyGuard-Konzeptes: hohe Daten- und Systemsicherheit, einfache und flexible Konnektivität gehören ebenso dazu wie unkomplizierte und intuitive Benutzerführung. Ausschlaggebend für den mobilen Einsatz ist die lange Laufzeit von bis zu 4.5 Stunden im Akkubetrieb – dank effizienter Energienutzung.

Angesichts des geringen Gewichts und der extrem flachen Bauhöhe von nur 9.9/19.8 mm (vorne/hinten) bietet der Portégé R200 eine sehr hohe Performance. Herzstück des mobilen Rechenzentrums ist ein Intel® Pentium® M Prozessor 773 Ultra Low Voltage mit einer Taktrate von 1.3 GHz, 400 MHz Front Side Bus und 2 MB L2 Cache.
Die 60-GB-Festplatte sowie 512 MB DDR2-Arbeitsspeicher (auf 1.280 MB erweiterbar) sind ebenfalls auf die heutigen Business-Anforderungen zugeschnitten.


Maximale Datensicherheit mit Toshiba EasyGuard


Das innovative Toshiba EasyGuard-Konzept gewährleistet maximale Datensicherheit, aber auch flexible Konnektivität und einfache Wartung. Um das Notebook vor unautorisiertem Zugriff zu schützen und gleichzeitig dem Benutzer den Zugang zu erleichtern, verfügt der Portégé R200 über einen Fingerabdruck-Leser für die biometrische Authentifizierung. Die Funktionen Trusted Platform Module (TPM), Execute Disable Bit (XD Bit) und Data Execution Protection (DEP) schützen das kompakte Notebook zudem vor Virenangriffen und stellen Back Up- und Verschlüsselungs-Optionen zur Verfügung. Das Laufwerk ist durch Toshiba HDD Shock Protection mit 3D-Bewegungssensor vor Festplattencrashs wirksam geschützt.
Für drahtlosen oder drahtgebundenen Netzwerkanschluss stehen WLAN 802.11b/g- und Bluetooth™-Unterstützung sowie integrierte Features für die Anbindung an ein LAN oder über ein Modem zur Verfügung. Die Toshiba ConfigFree™ Software gewährleistet eine einfache Identifizierung, Verbindung und Verwaltung von Wireless-Netzwerken. Ebenfalls Teil des EasyGuard-Paketes ist die Funktion ConfigFree™ Summit. Die integrierte Wireless-Technologie ermöglicht die Einrichtung eines virtuellen Meeting-Raums und damit den unkomplizierten Datenaustausch.
Das neue Portégé R200-Modell von Toshiba entspricht der EU-Richtlinie RoHS zur Beschränkung der Verwendung bestimmter gefährlicher Stoffe in elektrischen und elektronischen Geräten.

Verfügbarkeit, Preis und Garantie

Der empfohlene Verkaufspreis beträgt 3.499,- Euro inkl. MwSt.. Toshiba gewährt auf alle Modelle der Portégé-Serie eine internationale Herstellergarantie von zwei Jahren. Bei Anmeldung eines Servicefalls über die Toshiba Hotline steht den Kunden innerhalb Deutschlands und Österreichs ein kostenloser Abholservice zur Verfügung.
Toshiba erweist sich auch im Servicefall als zuverlässiger Partner. So gibt es allein in Deutschland und Österreich über 100 autorisierte Servicestellen, an die sich der Kunde wenden kann. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, eine Garantieverlängerung auf bis zu fünf Jahre zu vereinbaren oder höhere Servicelevel abzuschließen.




Toshiba bietet eine Infoline (0,12 Euro/min aus dem Festnetz der deutschen Telekom) unter der Telefonnummer 01805 / 969 010 in Deutschland und 0810 / 969 010 in Österreich. (Bitte diese Nummern bei Veröffentlichungen angeben.)

Toshiba Europe GmbH; Computersysteme Deutschland/Österreich
Als Hersteller von mobilen PCs für unterschiedlichste Zielgruppen hat Toshiba weltweit über 40 Millionen Notebooks verkauft, davon mehr als 10 Millionen in Europa. Das Unternehmen verfügt über alle Schlüsseltechnologien zur Entwicklung und Fertigung von Computersystemen und integriert dank der hohen Innovationskraft aktuelle Trends und Technologien zeitnah in neue qualitativ hochwertige Produktkategorien. Digitale Konvergenz und mobiles Entertainment finden beispielsweise in der Produktkategorie Qosmio, einem AV-PC mit TV-Funktionalität, ihre Umsetzung. Das breit angelegte Produktportfolio umfasst leistungsstarke Mobil-PCs für den professionellen Anwender, Ultra-Portables und Tablet PCs sowie Notebooks als Multimedia- oder Entertainment-Zentralen. Die Produktpalette deckt im Business-Bereich das Anforderungsprofil industrieller Großkonzerne ebenso ab wie die Bedürfnisse kleiner und mittelständischer Unternehmen. Im Consumer-Segment runden Notebooks als mobile Begleiter oder auch als Desktop-Replacement mit Multimedia- und Entertainment-Funktionalitäten das Angebot ab. Mit umfassenden Serviceleistungen und Finanzierungsmodellen differenziert sich Toshiba deutlich vom Mitbewerb. Deutscher Firmensitz ist Neuss. Die europäische Fertigungsstätte für Notebooks ist Regensburg. Weltweit sind 162.000 Mitarbeiter bei dem Technologiekonzern beschäftigt, bei der Toshiba Europe GmbH in Neuss – inklusive der Produktionsstätte in Regensburg – 777 Mitarbeiter. Der Geschäftsbereich Toshiba Computersysteme Deutschland/Österreich ist einer der Hauptsponsoren und offizieller IT Partner der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2006™.



Kontakt:
Harvard Public Relations

Alexandra Rudhart/ Tom Henkel/ Guillermo Luz-y-Graf /
Elisabeth Marcard
Implerstr. 26
81371 München
Tel.: 089/ 53 29 57 -34/ -20/ -30/-45
Fax: 089/ 53 29 57 -888
elisabeth.marcard@harvard.de
guillermo.luz-y-graf@harvard.de



Toshiba Europe GmbH Computersysteme Deutschland/Österreich
Tanya Quijano
Hammfelddamm 8
41460 Neuss
Tel.: 02131/ 158 107
Fax: 02131/ 158 900
tanya.quijano@toshiba-teg.com



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, sanja dedic, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 588 Wörter, 5128 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Toshiba CSGA lesen:

Toshiba CSGA | 11.04.2007

Performance im Hochglanz-Design: Toshiba präsentiert mit der Satellite P200-Reihe multimediale Hochleistungsplattform

Neuss, 11. April 2007 Die neue Toshiba Satellite P200-Reihe ermöglicht Video- und Audio-Genuss im Breitbildformat und ist gleichzeitig eine stilvolle und zugleich funktionale Plattform für die aktive Web 2.0-Teilnahme. Darüber hinaus stellt das n...
Toshiba CSGA | 22.08.2006

Zuverlässige Begleiter für preisorientierte Business-Profis: Toshiba kündigt Notebook-Reihe Satellite Pro A100 an

Die für den professionellen Einsatz konzipierte Notebook-Reihe punktet durch eine attraktive Kombination aus zeitgemäßem Leistungsniveau, praxisgerechter Ausstattung und überzeugender Kosteneffizienz. Für problemlosen mobilen Netzwerkzugang auf ...
Toshiba CSGA | 22.08.2006

Dynamisches Duo: Neue Toshiba Satellite Pro P100-Reihe im 17 Zoll-Format

Angesichts der vielfältigen Aufgaben im Home Office, wachsen die Ansprüche an die EDV-Infrastruktur im SoHo-Bereich. Dank seiner Leistungsstärke, Flexibilität und Mobilität erfüllt der Satellite Pro P100 alle Anforderungen des Berufsalltags. Ei...