info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Lantech Communications Europe GmbH |

Lantech's neuer Switch mit ITU G.8032 und PoE+ ab September verfügbar

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Der neue Lantech Switch IPES-3408GSFP ist ein hochperformanter Layer2+ Industrieswitch. Mit 8x10/100TX + 4 1000 SFP Uplinks ist er sehr flexibel und genügt den Anforderungen der IEC61850-3 und IEEE1613. Er ist ausgestattet mit Lantech eigenem Pro-Ring...

Klingenberg, 23.08.2013 - Der neue Lantech Switch IPES-3408GSFP ist ein hochperformanter Layer2+ Industrieswitch. Mit 8x10/100TX + 4 1000 SFP Uplinks ist er sehr flexibel und genügt den Anforderungen der IEC61850-3 und IEEE1613. Er ist ausgestattet mit Lantech eigenem Pro-Ring IIs Algorithmus, der mit einer Netzwiederherstellung in weniger als 20ms funktioniert, sowie dem neuen Protokoll ITU G.8032 mit Ring Schutzmechanismen kleiner 10ms. Weitere Eigenschaften sind "comprehensive QoS", advanced security including ACL*, TACAS+*, SSH/SSL, IGMPv3 & proxy, DHCP Option 82* and QinQ* , MVR(multiple vlan registration) und LACP load balancing. Alles wichtige Funktionalitäten, die in einem großen Netzwerk gefordert sind. Der Switch unterstützt das Cisco Discovery Protokoll (CDP) und das LLDP für Ciscoworks zur Bereitstellung von Switchinformationen und dem Anzeigen der Layer2 Topologie. Zusätzlich wird PTP v2 unterstützt, das die Synchronisation der Netzwerk-Uhrzeit deutlich genauer durchführt als SNTP. Die RTC (Real Time Clock) stellt die korrekte Uhrzeit bereit.

Der Switch arbeitet konform mit IEEE802.3at/af Standard und kann dadurch bis zu 30 Watt bei 48VDC für jedes angeschlossene Gerät zur Verfügung stellen. Die integrierte erweiterte PoE Verwaltung unterstützt PoE Erkennung, Verzögerung und Planung. Die PoE Erkennung erkennt ob ein Gerät noch funktioniert und kann es bei Bedarf neu starten; Die PoE Verzögerung verzögert die Bereitstellung des PoE Betriebes, solange der Switch noch nicht vollständig gestartet ist; Die PoE Planung lässt eine Voreinstellung des PoE Betriebes auf definierbare Zeiten zu.

Der Lantech Pro-Ring IIs Algorithmus kann eine Netzwerk-Selbstheilung in weniger als 20ms durchführung jenseits der Grenzen von redundanten Ports inklusive Ring- und Kettentopologien. Der Standard ITU G.8032 Ring Schutzmechanismus arbeitet auch mit anderen Switches zusammen (ITU G.8032) und erlaubt Wiederherstellungszeiten von weniger als 10ms. Er unterstützt MSTP, also RSTP über Vlan für redundante Links. Das vereinfachte MSTP Web Interface ist einfach zu bedienen und ideal für große Netzredundanz-Einstellungen.

Der Lantech IPES-3408GSFP ist mit einer redundanten Firmaware ausgestattet, die bei einem Crash ermöglicht, die vorherige Firmware zu laden. Die Konfiguration kann als Textdatei exportiert und somit editiert und auch wieder einfach zurückgespielt werden. Mit dem Schalter für Werkseinstellungen ist ein Reset einfach. Die eingebaute Überwachung ist in der Lage, den Switch unter bestimmten Umständen selbständig neu zu starten.

Das einzigartige Monitoring für Umgebungsvariablen kann im Fehlerfall Spannung, Temperatur und Stromstärke per SNMP Traps senden (optional).

Der IPES-3408GSFP glänzt weiterhin mit der zusätzlichen DIDO Funktionalität und bietet einen physikalischen Öffner/Schließer, unabhängig der normalen Ports und Spannungsereignissen. Dies kann man nutzen, um zum Beispiel einen Alarm auszulösen, wenn der Switch bewegt oder gestohlen wird. Falls Ereignisse auftreten kann der IPES-3408GSFP sofort Meldungen über Email an vordefinierte Adressen oder SNMP Traps senden. Er stellt 2DI und 2DO zur Verfügung wenn eine Trennung an einem spezifizierten Port erkannt wurde; Der DO aktiviert die Alarm LED. Der DI kann Sensoren verarbeiten und der DO triggert dann den Alarm und sendet die Informationen über das Netzwerk.

Wie bei Lantech üblich hat auch der Lantech IPES-3408GSFP zwei Spannungseingänge und ein hohen Isolationswiderstand bei 1500VDC für 48VDC. Im Falle eines Spannungsverlustes zieht das Alarmrelais des IPES-3408GSFP an. Hoher elektrostatischer Schutz reduzieren die Auswirkungen instabiler Situationen, die durch die Spannungsversorgung oder das Netzwerk entstanden sind.

Alles in allem kennzeichnen den Lantech IPES-3408GSFP höchste zuverlässigkeit und Robustheit. Dies betrifft insbesondere auch extensive EMI/RFI Belastungen und hohe umgebungsbedingte Induktivitäten. Man findet diese vor allem U-Bahnen, Stahlwerken, Tankstellen, im Bergbau und Prozessautomatisierungen. Der weite Temperatur-Betriebsbereich (-40°C~75°C) macht den Switch auch im rauen Umfeld extrem zuverlässig.

http://www.lantechcom.eu/jcms/index.php/products/industrial-poe-series/ipes-3408gsfp


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 551 Wörter, 4345 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Lantech Communications Europe GmbH lesen:

Lantech Communications Europe GmbH | 07.09.2016

Lantech Communications Europe GmbH auf der InnoTrans 2016 auch mit der Produktlinie EN 50155-Switche vertreten…

Klingenberg, 07.09.2016 - Durch ständige Verbesserung und Neuentwicklung der qualitativ hochwertigen Produkte und der Platzierung in unterschiedlichsten Märkten ist die Lantech Communications Europe GmbH die erste Wahl bei Industrieautomationslösu...
Lantech Communications Europe GmbH | 17.10.2014

Lantech IES-5416DF(IP67/IP43)

Klingenberg, 17.10.2014 - .16 10/100TX + 4 100/1000FX Fiber L2+ Industrial Managed Switch w/ ITU G.8032 RingEN50155 & EN61373 complianceITU G.8032 standard ring protection < 20ms incl. data & multicast packets; MSTPIP67/ IP43 housing; User friendly U...
Lantech Communications Europe GmbH | 08.10.2014

Lantech IPES-3424DSFP

Klingenberg, 08.10.2014 - .24 10/100TX + 4 Dual Speed SFP L2+ Industrial Managed SwitchHigh-density 10/100TX L2+ managed PoE at/af switchSupports ITU G.8032 ring/chain< 20ms; Co-exist with RSTPSupports PoE managementSupport LACP link aggregation, IGM...