info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
IHSE GmbH |

IHSE führt HDMI-Extender-Familie ein

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Die Firma IHSE bietet ein großes Spektrum an maßgeschneiderten HDMI-Extendern an. Diese ermöglichen die Übertragung von volldigitalem Bild-, Ton- und Videomaterial in den höchsten Auflösungen. Die HDMI-Schnittstelle zur Übertragung von hochauflösenden...

Oberteuringen, 27.08.2013 - Die Firma IHSE bietet ein großes Spektrum an maßgeschneiderten HDMI-Extendern an. Diese ermöglichen die Übertragung von volldigitalem Bild-, Ton- und Videomaterial in den höchsten Auflösungen.

Die HDMI-Schnittstelle zur Übertragung von hochauflösenden Videos setzt sich in der Unterhaltungselektronik zunehmend gegen die älteren Videostandards durch, bei denen Bild- und Tonspuren über separate Anschlüsse verfügen. HDMI bietet alles in einem: Eine schlanke, standardisierte Schnittstelle für digitales Video und digitales Mehrkanal-Audio. Die Hersteller von PCs, Notebooks, Tablets oder auch HDTV-Fernsehgeräten setzen vermehrt auf die praktische und multifunktionale HDMI-Lösung.

Zur optisch verlustfreien Verlängerung von HDMI-Signalen bietet IHSE eine neue Serie von Extendern: Die Draco vario HDMI-Extender. Die HDMI-Extender sind kompatibel mit der Draco tera Matrix Serie und können gemeinsam mit der DVI Extender Serie für Video und USB-HID Übertragung eingesetzt werden. Volldigitale Videosignale (auch 3D-Videos) können in höchsten Auflösungen wie Full-HD und 2K übertragen werden. Verschraubbare HDMI-Kabel sorgen für die nötige Anschlusssicherheit.

Um den verschiedensten Anwendungsfeldern gerecht zu werden, bietet IHSE die HDMI-Extender in zahlreichen Varianten an. Redundante Datenlinks zur Erhöhung der Ausfallsicherheit stehen ebenso zur Verfügung wie CPU Units mit Local-Video-Access zum Anschluss eines Kontrollmonitors. CON Units mit schaltbarem HDMI- und USB-HID-Eingang (KVM-Switch) erlauben die Umschaltung zwischen einer lokalen Quelle vor Ort (Computer, CPU) und einer entfernten CPU über die KVM-Verbindung. Es existieren zudem diverse Erweiterungen, mit denen sich weitere, auch ältere Standards und analoge Signale konvertieren und verlängern lassen.

Wer sich von der hochwertigen Videoqualität und dem riesigen Spektrum an maßgeschneiderten Varianten des Draco vario HDMI-Extenders überzeugen will, kann die Geräte auf der IBC in Amsterdam vom 13.-17. September 2013 im Live-Einsatz erleben.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 259 Wörter, 2113 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von IHSE GmbH lesen:

IHSE GmbH | 24.08.2016

IHSE präsentiert neues IP-Feature für Monitoring und Switching von CPUs und Konsolen

Oberteuringen, 24.08.2016 - IHSE stellt einzigartige Erweiterung für Draco tera Tool vor. Die Switch and Preview-Funktion ermöglicht das benutzerfreundliche Monitoring aller verbundenen Videoquellen und die Verschaltung von Computern und Konsolen u...
IHSE GmbH | 17.04.2014

IHSE vereinfacht Distanzsteigerung und Medienwandlung bei der Signalübertragung

Oberteuringen, 17.04.2014 - Die IHSE GmbH, ein weltweit führender Hersteller hochentwickelter KVM-Produkte zum Schalten und Verlängern von Computersignalen, stellt die neue, hochflexible Draco vario Repeater-Familie vor. Die Geräte der neuen Produ...
IHSE GmbH | 03.02.2014

IHSE erweitert Matrixswitch-Serie um neue Glasfaservarianten

Oberteuringen, 03.02.2014 - Die neuen Glasfaservarianten der KVM-Matrixswitch-Serie Draco tera compact vervollständigen das Spektrum der kompakten IHSE-Switche. Für jeden Anwendungsbereich steht somit ein optimal bestückter Kompakts-witch zur Verf...