info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
setron GmbH |

TVS-Diodenarray von Littelfuse mit um bis zu 35% reduzierter Klemmspannung zum Schutz aktueller Telekommunikations-Chipsets

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Littelfuse, der führende Spezialist für Schutzbauelemente, stellt mit dem SP3051-04HTG TVS-Diodenarray die neueste Erweiterung seiner TVS Diodenarray-Linie zum Schutz vor Blitzschlag-Überspannungsschäden vor. Es verbindet Rail-to-Rail Dioden niedriger...

Braunschweig, 29.08.2013 - Littelfuse, der führende Spezialist für Schutzbauelemente, stellt mit dem SP3051-04HTG TVS-Diodenarray die neueste Erweiterung seiner TVS Diodenarray-Linie zum Schutz vor Blitzschlag-Überspannungsschäden vor. Es verbindet Rail-to-Rail Dioden niedriger Kapazität mit einer zusätzlichen Zener-Diode um die I/O-Pins vor ESD- und durch Blitzschlag induzierten Überspannungen zu schützen. Das robuste Bauteil kann, ohne eine Beeinträchtigung der Leistungsfähigkeit nach sich zu ziehen, einen Strom von 20 A sicher ableiten und bietet einen ESD-Schutz von mindestens ±30 kV. Darüber hinaus eignet sich die Komponente durch ihre niedrige kapazitive Belastung ideal für einen Einsatz zum Schutz von Hochgeschwindigkeits-Signalpins wie z. B. 1 GB Ethernet-Datenleitungen.

Das SP3051-04HTG bietet eine Vielzahl von Vorteilen gegenüber vergleichbaren Bauelementen anderer Anbieter. Aufgrund seines im Vergleich zu Wettbewerbstypen niedrigeren dynamischen Widerstandes von 0,3 ?, bietet das Produkt eine erheblich reduzierte Klemmspannung von 10,5 V gegenüber Wettbewerbskomponenten mit zum Teil 16,6 V. Zusätzlich weist das Diodenarray ein wesentlich höheres ESD-Rating bei Kontaktentladung von 30 kV auf, welches bei Wettbewerbstypen lediglich 8 kV bzw. 20 kV beträgt.

Zu den typischen Anwendungsbereichen des SP3051-04HTG TVS-Diodenarrays gehört der Schutz von 10/100/1000 Ethernet- (PHY Seite), T1/E1/T3/E3- (PHY Seite), USB 2.0 sowie FireWire-Anschlüssen. Diese Ports finden in einem weiten Equipment-Bereich wie z. B. Schaltern, Gateways, Pico-/Femtozellen, LCD/PDP TVs, Set-Top Boxen, Notebooks/Ultrabooks, Diagnose- und medizinischen Geräten sowie Monitoren und Displays Verwendung.

"Da die IC-Prozessgeometrien zunehmend kleiner werden, werden Ethernet-Transceiver und andere Hochgeschwindigkeits-Busse anfälliger für durch Blitzschlag oder ESD induzierte Schäden und müssen daher durch ein robustes Bauteil mit niedriger Klemmspannung und Kapazität wie unser SP3051-04HTG geschützt werden", sagt Chad Marak, Product Line Director für TVS-Diodenarrays bei Littelfuse. "Die zunehmende Verbreitung von Ethernet- und IP-Kommunikationssystemen macht das neue Diodenarray zu einer idealen Schaltungsschutz-Lösung für einen wachsenden Anteil von Marktsegmenten wie z. B. Telekommunikation und Datenkommunikation, Industrie, Konsumelektronik, Medizintechnik und viele weitere."

Leistungsmerkmale:

- Extrem niedriger dynamischer Widerstand RDYN von 0,3 ?

- Niedrige I/O zu GND Kapazität von 3,8 pF bei 0 V DC

- Robuster Überspannungsschutz

- Erweiterte ESD-Festigkeit

Vorteile:

- Reduziert Klemmspannungen um bis zu 35% im Vergleich zum Wettbewerb; verbesserter Schutz moderner ICs gegenüber Transienten nach IEC61000-4-5

- bis zu 15% niedrigere Kapazität im Vergleich zum Wettbewerb; erhält die Signalintegrität und minimiert bei größeren Gigabit-Ethernet-Installationen die Datenverluste

- Hält hohen Leistungen und Überspannungen stand und bietet dadurch höheren Design-Spielraum über die vom Industriestandard definierten elektrischen Gefahren oder leitungsgebundene Entladungsereignisse hinaus

- Erweiterter ESD-Schutz übertrifft das höchste Level des IEC61000-4-2 Standards und garantiert so eine maximale Ausfallsicherheit der Endprodukte

Über Ihre Berichterstattung freuen wir uns und bitten Sie, uns bei Veröffentlichung 1 Belegexemplar oder eine Info zukommen zu lassen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 409 Wörter, 3533 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von setron GmbH lesen:

setron GmbH | 25.09.2014

Wechselbare SMD-Sicherungen - Serien 160000 und 160016 von Siba

Braunschweig, 25.09.2014 - Entweder schnell montierte und platzsparende Kleinstsicherung in SMD-Ausführung oder austauschbare, aber recht große Sicherung im Halter - diese Entscheidung müssen Sie nun nicht mehr treffen: Siba bietet ab sofort SMD-S...
setron GmbH | 14.08.2014

Neues von setron: Neue zweifarbige LED-Serie KPTBD-3216 von Kingbright in SMD-Bauweise

Braunschweig, 14.08.2014 - Kingbright stellt die neue zweifarbige SMD-LED-Serie KPTBD-3216 im kleinen Dome Lens Gehäuse vor. Das 3,2 x 1,6 mm2 große Dome Lens Gehäuse mit einer Bauhöhe von nur 1,8 mm bietet einen Abstrahlwinkel von 30° und ermö...
setron GmbH | 05.08.2014

Neuer 1,5 A Ultra Low Dropout Spannungsregler XR71211 von Exar

Braunschweig, 05.08.2014 - Das neue Bauteil arbeitet mit einer Eingangsspannung von 1,4 V bis 2,625 V und weist einen garantierten Spannungsabfall von höchstens 250 mV bei Volllast auf. Mit dem XR71211 lassen sich niedrige Spannungen auf einfache Ar...