info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
MINDMARKETING Institut |

NLP: Erfolgreiche Kommunikationsstrategien für Beruf und Alltag

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
6 Bewertungen (Durchschnitt: 4.2)


Kommunizieren, aber richtig - NLP Seminar zur Einführung ins neurolinguistische Programmieren am 21./22. September 2013 in Partenstein bei Frankfurt

Kommunizieren ist für Menschen so alltäglich, wie atmen, um Luft zu bekommen. Wer denkt schon darüber nach, wie er kommuniziert, wie er sich anderen gegenüber verhält. Zu Unrecht: Denn gerade weil Kommunikation so alltäglich ist, ist eine gute Kommunikationsfähigkeit für alle Lebensbereiche so wichtig - beruflich und im privaten Alltag.



"Streit, Ärger, Missverständnisse, aber auch dass Menschen in Gesprächen nicht das Gewünschte erreichen, sind fast immer zurückzuführen auf eine unangemessene Kommunikation. Menschen werden mit ihrem Verhalten einer Situation nicht gerecht und erhalten Reaktionen, die nicht gewollt und vielleicht sogar verletzend sind", so Rolf Söder, NLP-Lehrtrainer, Buchautor und Inhaber des MINDMARKETING Instituts.



"Kommunikation ist die Kunst, mit unseren Mitmenschen erfolgreich umzugehen. Haben Sie sich schon einmal gefragt: Was muss ich tun, um Vorgesetzte, Kollegen oder Kunden für mich zu gewinnen? Oder: Wie überzeuge ich andere Menschen, um das zu erreichen, was ich will? Eine wohlgeformte, der Situation angemessene Kommunikation, kann man lernen. Eine der erfolgreichsten Methoden ist das neurolinguistische Programmieren", so der NLP-Lehrtrainer.



Mit einer NLP Ausbildung zum echten Menschenkenner



NLP ist ein Werkzeugkasten mit Techniken, Methoden und Einstellungen, die Menschen nutzen können, um wirkungsvoll miteinander zu kommunizieren. Dabei fördert NLP alle Kommunikationsbereiche und kommt zum Einsatz in Training und Coaching, in der Personalarbeit, im Management und Vertrieb, in Pädagogik und Sozialarbeit, Therapie, Medizin und überall dort, wo Menschen miteinander kommunizieren.



"NLP kann von jedermann erlernt und sofort praktisch genutzt werden. In einem NLP Seminar lernen die Teilnehmer, aufmerksam, wertschätzend und vor allem zielgerichtet zu kommunizieren. So gehören zu den Ausbildungsinhalten die Analyse von Verhaltensmustern und Methoden zur Anpassung, ebenso wie das finden eigener Kommunikationsziele und entsprechende Kommunikation. Auch ein von Toleranz und Flexibilität geprägter Umgang mit Menschen, eine bewusstere, umfassendere Wahrnehmung sowie zahlreiche Trainingssequenzen sind Inhalte der NLP Ausbildung", informiert Rolf Söder.



Das nächste NLP-Seminar findet am 21./22. September 2013 im MINDMARKETING Institut in Partenstein statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 250,- EUR und bietet die Möglichkeit, eine Begleitperson mitzubringen, die kostenlos teilnehmen darf.



Weitere Informationen zum NLP Seminar und Anmeldung unter:

http://mindmarketing.de/training-nlpbasisseminar.html



Auf der Webseite des Instituts finden Interessierte neben umfangreichen Informationen auch Videos, Übungsanleitungen und kostenlose E-Books zum Downloaden:

http://mindmarketing.de/E-Books.html



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Rolf Söder (Tel.: 09355-975125), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 395 Wörter, 3542 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: MINDMARKETING Institut


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von MINDMARKETING Institut lesen:

MINDMARKETING Institut | 10.04.2014

Als Frau selbstbewusst in Führung gehen

Studien belegen: Frauen sind ebenso gute, wenn nicht sogar bessere Führungskräfte als Männer. Sie können mit Misserfolgen besser umgehen, sind teamorientierter und sogar risikobereiter. Dennoch bedeutet der Aufstieg in eine Führungsposition für...
MINDMARKETING Institut | 05.03.2014

Frauen in Führung: Ich bin ich und das ist prima

Mangelndes Selbstbewusststein, schlechte Selbstdarstellung und fehlendes Durchsetzungsvermögen gelten als häufigste K.O.-Kriterien, warum männliche Arbeitgeber Frauen als ungeeignet für Führungspositionen halten. Zwar darf angesichts bisheriger ...
MINDMARKETING Institut | 23.01.2014

Incentives, Prämien, Spaßprogramme – Mitarbeiter-Motivation geht anders

Wir kennen es aus Kindertagen: Als fleißiger Schüler wurden wir belohnt. So gab`s für gute Schulnoten Lob, mehr Taschengeld oder eine andere Anerkennung. Waren wir jedoch faul, hagelte es Kritik, ggf. sogar Strafen. So ist der Glaube, dass Belohnu...