info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Gastrolux Gmbh |

Gastrolux sucht 200 Pfannentester

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Vom 9. September bis 06. Oktober 2013 ist der deutsche Koch- und Bratgeschirrhersteller Gastrolux aus Wiesbaden auf der Suche nach 200 Hobbyköchen um Ihre Pfanne ausgiebig zu testen.

Pressemitteilung Gastrolux-test.de



GASTROLUX® sucht in Deutschland und Österreich 200 Pfannentester



Vom 9. September bis 06. Oktober 2013 ist der deutsche Koch- und Bratgeschirrhersteller GASTROLUX® aus Wiesbaden auf der Suche nach 200 Hobbyköchen, denen eine hochwertige Pfanne aus dem Warensortiment zum Testen kostenlos zur Verfügung gestellt wird.



Auf der Aktionshomepage www.gastrolux-test.de sollen die Pfannentester Ihre Erfahrungen miteinander austauschen und das Testprodukt bewerten.



Sollte der Bewerber für den Pfannentest ausgewählt werden erhält er ab dem 06. Oktober von GASTROLUX® sein Testpaket bestehend aus einer Bratpfanne, Aktionsbegleitheft, Rezeptheft und Gutscheinen zugesandt. Die Aktionsteilnehmer werden gebeten auf verschiedenen Plattformen (u.a. Facebook, Twitter usw.) über Ihre Erfahrungen mit der Pfanne zu berichten.



Nach Abschluss der Testphase bleibt die Bratpfanne im Besitz des Testers.





Weitere Informationen finden Sie ab 9. September auf der Internetseite http://www.gastrolux-test.de







Zur Firma:

Entgegen dem ökonomischen Trend produziert Gastrolux auch heute noch aus Überzeugung und zugunsten einer Premium-Qualität Ihr Brat- und Kochgeschirr selbst. Als einziger deutscher Hersteller von hochwertigem Guss-, Brat- und Kochgeschirr fertigt GASTROLUX®-Produkte in eigener Regie, vom Guss bis zur Oberflächenveredelung.



GASTROLUX®-Pfannen und Töpfe werden nicht gedrückt, gestanzt oder gezogen, sondern noch einzeln Stück für stück im Squeeze-Casting-Verfahren gegossen, wobei das flüssige Aluminium mit ca. 200t Druck pro cm2 verdichtet wird.



Das Squeeze-Casting-Verfahren ist dem Druck und Kokillenguss wegen seiner Porenfreiheit weitaus überlegen. So legt GASTROLUX® beim Gießen bereits den Grundsetein für höchste Premium-Qualität.



GASTROLUX®-Produkte haben sich in der Gastronomie und in den Haushalten weltweit millionenfach bewährt.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Harald Scholl (Tel.: 06122 51001), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 258 Wörter, 2150 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema