info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
..one..internet.. agency GmbH & Co. KG |

Start der ersten ..affiliate..academy.. im März 2006

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Das Affiliate Marketing hat sich längst im gesamten Online Marketing etabliert und gilt als sehr effektives und zukunftsträchtiges Marketing- und Vertriebskonzept. Doch aufgrund des schnellen Wachstums wird es sowohl für Affiliates als auch für Merchants immer schwieriger aber zugleich auch wichtiger, sich gegenüber Ihren Wettbewerbern zu behaupten. So entstand die Idee, eine ..affiliate..academy.. zu gründen.

Sie zielt darauf ab, sowohl den Affiliates als auch den Merchants relevante und brauchbare Inhalte zur Affiliate-Kampagnenoptimierung zu vermitteln und gleichzeitig Optimierungsmöglichkeiten zur Umsatzsteigerung aufzuzeigen. Der Anspruch der dabei ist: Eine intelligente Verknüpfung von Wissenschaft und Praxis!

Im März ist es nun soweit. Die ..affiliate..academy.. geht mit zunächst drei Veranstaltungen in Köln und Gummersbach an den Start.

Die Inhalte der Veranstaltung sind individuell auf die jeweiligen Zielgruppen zugeschnitten. Die Seminarveranstaltung für Affiliates ist in zwei Module unterteilt. Das eine Modul richtet sich an Anfänger/ Fortgeschrittene und das andere Modul an Fortgeschrittene/ Profi-Affiliates.

Auch für sog. Existenzgründer, die Interesse daran haben, sich als eigenständiger virtueller Vertriebspartner von namhaften Unternehmen selbständig zu machen bietet die Veranstaltung wertvolle Orientierungs- und Entscheidungshilfen, die für einen erfolgreichen Affiliate von Bedeutung sind. Weitere Informationen hierzu und alle Veranstaltungsinhalte (http://www.affiliate-academy.de/affiliates-zielgruppe.htm)

Die Veranstaltung für Merchants erstreckt sich über zwei Tage und hat zum Ziel, den Merchants Hinweise und praktische Hilfestellungen zu geben, um das Affiliate Marke-ting noch effizienter zu gestalten und so Ihre Umsätze weiter zu erhöhen.
Alle Inhalte auf einen Blick (http://www.affiliate-academy.de/zeitplan_merchants.pdf)

Alle drei Gruppen werden von erfahrenen Trainern aus Theorie und Praxis geschult und erhalten dadurch, sowohl einen wissenschaftlichen Hintergrund, als auch prakti-sche und anwendungsbezogene Hinweise und Entscheidungshilfen.
Darüber hinaus wird ein erfahrener Rechtsdozent in einem praxisbezogenen Training auf die rechtlichen Besonderheiten im E-Commerce und im Speziellen im Affiliate Marketing eingehen. Mehr zu den Referenten (http://www.affiliate-academy.de/referenten.htm)

Zum Abschluss der Veranstaltung erhalten alle Seminar-Teilnehmer ein Zertifikat, was sie gegenüber Ihren Wettbewerbern im Affiliate Marketing auszeichnet.
Interessierte sollten sich möglichst schnell anmelden, denn die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Weitere Informationen zur ..affiliate..academy.. (http://www.affiliate-academy.de/index.htm) und zu den Anmeldemodalitäten für Affiliates (http://www.affiliate-academy.de/affiliates-anmelden.htm) und für Merchants (http://www.affiliate-academy.de/merchants-anmelden.htm).

Kontakt:

Lars Biewald
Chief Officer Marketing & Sales - Diplom Betriebswirt (BA)
..one..internet..® agency GmbH & Co. KG
Vollmerhauser Str. 34
51645 Gummersbach

Telefon: +49-(0) 2261 - 80 88 22
Telefax: +49-(0) 2261 - 80 88 25
E-Mail: biewald@one-internet.de

Web: http://www.affiliate-academy.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Lars Biewald, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 299 Wörter, 2785 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ..one..internet.. agency GmbH & Co. KG lesen:

..one..internet.. agency GmbH & Co. KG | 11.04.2006

..one..internet..® startet Partnerschaft mit SLI Systems

Eine Studie des Software-Herstellers novomind und des FAZ-Instituts beziffert das im Jahr 2004 aufgrund abgebrochener Kaufprozesse entgangene Umsatzvolumen auf rund 2,1 Milliarden Euro. Als eine Hauptursache der Kaufabbrüche wird fehlende Anwenderfr...