info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
LG Electronics Deutschland GmbH |

LG präsentiert aggressive Wachstumsstrategie mit zukunftsweisenden TV-Technologien

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Beschleunigter weltweiter Rollout der OLED- und ULTRA HD TV-Geräte hat für LG hohe Priorität zur Erhöhung der Marktanteile im globalen TV-Markt


Auf der IFA 2013 in Berlin gab der CEO der LG Home Entertainment Company Pläne des Unternehmens bekannt, die weltweite Einführung seiner OLED TV-Geräte noch vor Jahresende auf mehrere Märkte in Asien, Afrika, den Nahen Osten und die GUS-Region auszuweiten....

Berlin, 11.09.2013 - Auf der IFA 2013 in Berlin gab der CEO der LG Home Entertainment Company Pläne des Unternehmens bekannt, die weltweite Einführung seiner OLED TV-Geräte noch vor Jahresende auf mehrere Märkte in Asien, Afrika, den Nahen Osten und die GUS-Region auszuweiten. Außerdem sollen die 55- und 65-Zoll ULTRA HD TV-Geräte des Unternehmens, die erstmals mit HEVC-Dekodern ausgestattet sind, noch in diesem Jahr in 50 Ländern auf den Markt gebracht werden. Als begleitende Maßnahme wird LG seine strategische Zusammenarbeit mit Programmanbietern und anderen Partnern weiter verstärken, um noch mehr ULTRA HD-Content verfügbar zu machen.

"Angesichts der für das kommende Jahr erwarteten starken Zunahme der Nachfrage nach OLED TV- und ULTRA HD TV-Geräten erwarten wir einen harten Wettbewerb um die Vorherrschaft im Markt für TV-Geräte mit modernster Technologie", sagte Mr. Kwon, President und CEO der LG Electronics Home Entertainment Company. "LG wird seine starke Position nutzen und sein globales TV-Geschäft weiter konsolidieren, indem es seine OLED TVs früher als geplant in verschiedenen Kernmärkten einführt. Zusätzlich werden wir ein erweitertes Angebot von ULTRA HD TV-Geräten einführen und ein reichhaltiges, differenziertes Benutzererlebnis für Smart-TV-Nutzer bieten."

Marktdominanz durch erweiterten OLED TV-Rollout

Mit der Vorstellung des weltgrößten ULTRA HD OLED TV-Gerätes hat LG auf der IFA bereits ein deutliches Signal gesetzt. Mit einer Bilddiagonale von 77 Zoll (195 cm) füllt der enorme Bildschirm mit seiner an eine IMAX-Kinoleinwand erinnernden Krümmung das Sichtfeld des Betrachters vollständiger aus als ein Flachbildschirm. Der ULTRA HD CURVED OLED TV kombiniert die außergewöhnlichen WRGB OLED- und ULTRA HD-Technologien von LG und bietet damit ein unendliches hohes Kontrastverhältnis sowie eine viermal höhere Bildauflösung als herkömmliche FULL HD-Geräte. LG wird seine fortschrittliche ULTRA HD OLED TV-Technologie im kommenden Jahr für die Verbraucher verfügbar machen.

Für Kunden in Südkorea, den USA und in Europa stehen die innovativen OLED TVs bereits zur Verfügung. Mit dem Rollout der LG OLED TV-Geräte in Asien, Afrika, dem Nahen Osten und der GUS-Region werden auch Kunden aus diesen Regionen noch in diesem Jahr von der innovativen LG-Technologie profitieren. Für eine schnelle Expansion im OLED TV-Markt will LG seine zukunftsweisenden TV-Geräte überdies nicht nur in Kaufhäusern und im gehobenen Fachhandel anbieten, sondern auch über große Konsumelektronik-Fachhandelsketten mit landesweiten Filialnetzen.

Durch die kontinuierliche Entwicklung innovativer Technologien wird LG seine Position als Anbieter von Produkten mit noch nie dagewesener Technologie weiter festigen. Hierzu wird das Unternehmen nicht nur seine branchenführende OLED TV-Serie erweitern, sondern zusätzlich zu seinem 55-Zoll CURVED OLED TV auch den für die Wandmontage ausgelegten GALLERY OLED TV anbieten. LG arbeitet bereits intensiv an der Entwicklung von OLED TVs mit ULTRA HD-Bildqualität in Bildschirmformaten jenseits von 70 Zoll.

Beschleunigung des ULTRA HD TV-Marktes

Durch die Einführung einer umfassenden Produktreihe von ULTRA HD TVs wird LG seinen Kunden eine größere Auswahl bieten und so Bewegung in den globalen Markt für TV-Geräte der neuesten Generation bringen. Die neuen leistungsfähigen und gleichzeitig preislich attraktiven 55- und 65-Zoll ULTRA HD TV-Geräte werden bis Ende 2013 in 50 Ländern bereitstehen.

Die ULTRA HD TV-Geräten von LG sind als erste Geräte weltweit mit HEVC (High Efficiency Video Coding)-Dekodern ausgestattet. Hierdurch kann ULTRA HD-Content ohne Zuhilfenahme eines externen Dekoders wie z. B. einer Settop-Box dargestellt werden. Dank des eingebauten Dekoders lässt sich ein USB-Laufwerk oder ein anderes Peripheriegerät mit 4K-Content an ein ULTRA HD TV-Gerät von LG anschließen - dies ermöglicht eine nahtlose Wiedergabe von ULTRA HD-Filmen und -Videos in hervorragender Qualität.

In enger Zusammenarbeit mit Programmanbietern verstärkt LG darüber hinaus seine Bemühungen, noch mehr ULTRA HD-Content verfügbar zu machen. Neben Allianzen mit Content-Distributoren arbeitet LG mit bekannten Künstlern in anspruchsvollen Multimedia-Projekten zusammen, um das Angebot an hochwertigem ULTRA HD-Unterhaltungsmaterial kontinuierliche zu erweitern.

Zur Weiterentwicklung des attraktiven ULTRA HD TV-Marktes wird LG differenzierte und konkurrenzfähige Produkte anbieten, unter anderem mit IPS-Panel- und CINEMA 3D-Technologie. Um die ULTRA HD-Bildqualität weiterhin durch hervorragende Soundqualität zu ergänzen, verstärkt LG auch seine Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten in der Audiotechnik und wird durch Zusammenarbeit mit anderen führenden Unternehmen optimale neue Soundlösungen entwickeln.

Optimierter Fernsehgenuss mit Smart TVs

Auch im Bereich der Smart TVs will LG seinen Marktanteil erhöhen. Dies soll durch verbesserte Kompatibilität mit Web-basierten Applikationen sowie durch eine noch intensivere Mitarbeit in der Smart TV Alliance erzielt werden.

Mit seiner verbesserten intuitiven Smart TV-Plattform wird LG ein Benutzererlebnis realisieren, das sich durch beispiellosen Bedienkomfort und hohe Konnektivität auszeichnet. Die Smart TV-Plattform von LG basiert auf der S2R2-Strategie - diese bildet die zentralen Stärken des vom Unternehmen bereitgestellten Smart TV-Benutzererlebnisses über die vier Kernkomponenten "Search", "Sharing", "Recommending" und "Recording" ab.

In Rahmen von strategischen Partnerschaften mit Content- und Programmanbietern, darunter großen europäischen Sendeanstalten wie RAI und BSkyB, wird LG seinen Kunden eine noch größere Auswahl an hervorragendem Content anbieten. Das Smart TV-Spieleangebot des Unternehmens soll um populäre Titel bekannter Anbieter wie Activision und Disney sowie um Cloud-basierte Spiele-Services erweitert werden.

Weitere Informationen zu LG finden Sie auch unter www.presse.lge.de.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 783 Wörter, 6111 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: LG Electronics Deutschland GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von LG Electronics Deutschland GmbH lesen:

LG Electronics Deutschland GmbH | 21.11.2016

Wäschepflege endlich komplett: LG Styler macht der Wäsche Dampf

Ratingen, 21.11.2016 - LG Electronics erweitert die Wäschepflege zuhause um eine neue Dimension: Empfindliche Kleidungsstücke, die bislang in die Reinigung gebracht werden mussten, lassen sich jetzt mit dem neuen LG Styler auch zuhause pflegen und ...
LG Electronics Deutschland GmbH | 09.11.2016

Smart, robust und sparsam: LG stellt neue intelligente Industrieleuchte LG LED Highbay Elite G2 vor

Ratingen, 09.11.2016 - Der Elektronik- und Lichtspezialist LG Electronics präsentiert mit der LG LED Highbay Elite G2 die neueste Variante seiner robusten und energieeffizienten Leuchten für Anwendungen im industriellen Umfeld. Das wartungsarme Sys...
LG Electronics Deutschland GmbH | 03.11.2016

Energiebündel bei Media Markt: LG Xpower plus X-Men DVD-Set

Ratingen, 03.11.2016 - Seit dem 2. November bietet Media Markt seinen Kunden die volle Xpower zu besonders attraktiven Konditionen an. In den Media Markt-Filialen und online auf mediamarkt.de gibt es beim Kauf eines mit Superkräften ausgestatten LG...