info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
BlackBerry Deutschland |

BBM für Android ab 21. September und für iPhone ab 22. September erhältlich

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Mobiler Messaging-Dienst zum unmittelbaren und sicheren Senden und Empfangen von Nachrichten mit Empfangsbestätigung jetzt auch als kostenloser Download für Android und iPhone


Das bekannte und beliebte mobile soziale Netzwerk BBM(TM) steht beginnend ab dem 21. September für Android(TM) - und iPhone-Kunden weltweit zur Verfügung. Der bislang nur für Smartphones von BlackBerry® (NASDAQ: BBRY; TSX: BB) verfügbare Dienst wird als...

Düsseldorf, 19.09.2013 - Das bekannte und beliebte mobile soziale Netzwerk BBM(TM) steht beginnend ab dem 21. September für Android(TM) - und iPhone-Kunden weltweit zur Verfügung. Der bislang nur für Smartphones von BlackBerry® (NASDAQ: BBRY; TSX: BB) verfügbare Dienst wird als kostenloser Download in Google Play(TM) und dem App StoreSM angeboten. Außerdem kann BBM über den Smartphone-Browser auch direkt unter www.BBM.com heruntergeladen werden.

BBM ist ein privates soziales Netzwerk für aktive Kommunikation in Echtzeit.

- Keine Wartezeit. Über BBM sind die Anwender permanent miteinander verbunden. In der Regel werden die Mitteilungen innerhalb von Sekunden gesendet und gelesen, so dass der Dienst einem echten Gespräch extrem nahe kommt.

- Vertrauenswürdig. Der Anwender wird stets benachrichtigt, wenn Mitteilungen übermittelt und gelesen wurden. Die Konversationen finden zudem in einem privaten sicheren Netzwerk statt.

- Stets unter Kontrolle. Der Anwender hat stets die Kontrolle, mit welchen seiner Kontakte er sich auf welche Weise austauschen will. BBM verwendet eine PIN, so dass weder Telefonnummer noch E-Mail-Adresse weitergegeben werden müssen.

"BBM ist ein sehr aktiver Messaging-Service, der sich einfach bedienen und personalisieren lässt und die Unmittelbarkeit bietet, die für die mobile Kommunikation heute erforderlich ist", kommentiert Andrew Bocking, Executive Vice President für BBM bei BlackBerry. "Es gibt über eine Milliarde Android-, iOS- und BlackBerry-Smartphones auf dem Markt und keine dominante mobile Messaging-Plattform. Daher ist jetzt absolut der richtige Zeitpunkt, um BBM für Android- und iPhone-Kunden zur Verfügung zu stellen."

Funktionen von BBM für Android und iPhone:

BBM-Chat - Unmittelbarer Austausch mit Kontakten auf Android-, iPhone- und BlackBerry-Smartphones; BBM informiert nicht nur, wenn eine Nachricht zugestellt und gelesen wurde, sondern zeigt auch an, wenn die Person eine Antwort schreibt.

Mehr als Chat - Dateien auf dem Smartphone, wie Bilder oder Sprachnotizen, können unmittelbar mit Kontakten geteilt werden.

Als Gruppe in Verbindung bleiben - Chats mit mehreren Personen sind eine gute Möglichkeit, um Kontakte zur gemeinsamen Kommunikation einzuladen. In BBM Groups können bis zu 30 Personen miteinander chatten und beispielsweise auch Fotos und Terminpläne untereinander austauschen. Und mit Broadcast Message ist es möglich, eine Nachricht an alle BBM-Kontakte auf einmal zu versenden.

Statusmeldungen posten - BBM ermöglicht das Posten einer persönlichen Nachricht, eines Profilbilds und des aktuellen Status, so dass Kontakte immer auf dem neuesten Stand sind.

Individuelle PIN - Jeder BBM-Nutzer erhält eine individuelle PIN zum Schutz der Privatsphäre. Telefonnummer oder E-Mail-Adresse müssen somit nicht an neue oder auch beiläufige Kontakte herausgegeben werden.

BBM wird ab 21. September, 07.00 Uhr EDT (Eastern Daylight Time), als kostenloser Download für Android-Smartphones mit Ice Cream Sandwich und Jelly Bean (Android 4.x) und ab 22. September, 00:01 Uhr Ortszeit, für iPhones mit iOS 6 und iOS 7 für jeden Markt im jeweiligen App Store zur Verfügung stehen. Weitere Informationen gibt es unter www.BBM.com. Dort kann BBM für Android oder iPhone ebenfalls heruntergeladen werden.

BBM wird kontinuierlich weiterentwickelt. Gegen Ende des Jahres werden die BBM Channels zur Verfügung stehen, die ein Forum für den aktiven Austausch mit Personen, Marken, Prominenten, Künstlern, Dienstleistern, Communities und sonstigen Ansprechpartnern, die einem wichtig sind, bieten. Durch die Einrichtung eines Channels können Einzelpersonen und Marken ihre Gedanken, Ideen und Leidenschaften mit Kontakten und Communities austauschen. Die Anmeldung bei einem Channel ermöglicht die Kommunikation mit Menschen, die gemeinsame Interessen teilen. BBM Video und BBM Voice für Android und iPhone sollen in einer der kommenden Versionen folgen.

Über BBM

Über 60 Millionen monatlich aktive Kunden nutzen BBM bereits auf BlackBerry und der Großteil nutzt den Dienst durchschnittlich 90 Minuten pro Tag. BBM-Anwender senden und empfangen zusammen über 10 Milliarden Nachrichten pro Tag, fast doppelt so viele Nachrichten pro Anwender pro Tag als andere Mobile-Messaging-Apps. Nachrichten auf BBM werden in der Regel innerhalb von Sekunden gelesen - ein Beleg dafür, wie engagiert BBM-Kunden sind.

Forward-looking statements in this news release are made pursuant to the "safe harbor" provisions of the U.S. Private Securities Litigation Reform Act of 1995 and applicable Canadian securities laws. When used herein, words such as "expect", "anticipate", "estimate", "may", "will", "should", "intend," "believe", and similar expressions, are intended to identify forward-looking statements. Forward-looking statements are based on estimates and assumptions made by Research In Motion Limited (BlackBerry) in light of its experience and its perception of historical trends, current conditions and expected future developments, as well as other factors that BlackBerry believes are appropriate in the circumstances. Many factors could cause BlackBerry's actual results, performance or achievements to differ materially from those expressed or implied by the forward-looking statements, including those described in the "Risk Factors" section of BlackBerry's Annual Information Form, which is included in its Annual Report on Form 40-F (copies of which filings may be obtained at www.sedar.com or www.sec.gov). These factors should be considered carefully, and readers should not place undue reliance on BlackBerry's forward-looking statements. BlackBerry has no intention and undertakes no obligation to update or revise any forward-looking statements, whether as a result of new information, future events or otherwise, except as required by law.

BlackBerry and related trademarks, names and logos are the property of Research In Motion Limited and are registered and/or used in the U.S. and countries around the world. All other marks are the property of their respective owners. BlackBerry is not responsible for any third-party products or services.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 857 Wörter, 6530 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von BlackBerry Deutschland lesen:

BlackBerry Deutschland | 28.01.2014

Neue BlackBerry OS-Version 10.2.1 ermöglicht effektivere und einfachere mobile Kommunikation

Waterloo, Ontario, 28.01.2014 - BlackBerry Limited (NASDAQ: BBRY; TSX: BB), weltweit führendes Unternehmen für mobile Kommunikation, stellt mit der neuen Version 10.2.1 des Betriebssystems Blackberry® 10 ein Software-Update für Blackberry 10 Smar...
BlackBerry Deutschland | 27.11.2013

BlackBerry Channels steht in der BlackBerry World zum Download zur Verfügung

Düsseldorf, 27.11.2013 - Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass BBM Channels?eine Plattform für interaktive Kommunikation zwischen Menschen, Marken und Communities?den BlackBerry Nutzern in der BlackBerry World zum Download zur Verfügung...
BlackBerry Deutschland | 26.11.2013

Die "Device Switch" App ermöglicht den schnellen und einfachen Wechsel auf ein Smartphone mit BlackBerry 10

Düsseldorf, 26.11.2013 - Die neue "Device Switch" App ermöglicht es, schnell und einfach von einem Gerät mit BlackBerry® Betriebssystem Version 5 bis 7.x zu einem Smartphone mit BlackBerry® 10 zu wechseln. "Device Switch" war bislang nur für Ku...