info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
wandern + philosophieren |

wandern + philosophieren in Naturlandschaften und Klöstern

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Sinnsuche liegt im Trend. Alternative Freizeitgestaltung auch. Der Berliner Philosoph Heinrich Maiworm bietet jetzt eine Urlaubsform an, die beides verbindet: Wandern + Philosophieren. Seine Homepage www.wandern-philosophieren.de lädt dazu ein.

Der 53jährige wandert mit den Teilnehmern dort, wo Deutschland am schönsten ist: in Nationalparks, Biosphärenreservaten und Naturparks . Dieses Jahr geht es jeweils 14 Tage in die Rhön, Eifel und den Thüringer Wald. Zwei abgelegene Hotels und ein Kloster bieten Unterkunft und Abstand von der alltäglichen Reizüberflutung. Von den Teilnehmern wird ausreichende Fitness für Tageswanderungen von 15 bis 25 km erwartet.

Philosophiert wird über „Aufmerksamkeit“. Das Thema ist Gegenstand moderner Philosophie, beschäftigt aber auch Hirnforschung, Psychologie, Anthropologie, Ökonomie und Kunstgeschichte. Maiworm gibt eine Auswahl von Büchern vor, von denen jeder Teilnehmer zu Beginn der Wanderung eines gelesen haben sollte. Philosophische Vorbildung ist darüber hinaus nicht erforderlich.

Die Wanderungen müssen mit der Heimfahrt nicht beendet sein . Auf www.wandern-philosophieren.de bietet Maiworm auch ein interaktives Forum an. Dort können die Teilnehmer weiter diskutieren oder Erinnerungen austauschen.

Heinrich Maiworm
wandern + philosophieren in Naturlandschaften und Klöstern
Erlenweg 7
15711 Königs Wusterhausen
Telefon 03375 / 290012
Handy 0179 / 522 7770
eMail: HeinrichMaiworm@t-online.de
http://www.wandern-philosophieren.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Heinrich Maiworm, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 198 Wörter, 1543 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema