info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Renesas Electronics Europe |

Renesas Electronics Europe präsentiert innovatives Mikrocontroller-Evaluationswerkzeug mit integrierter Stromverbrauchsmessung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


RX111 Renesas Promotion Board - kosteneffiziente Evaluation für viele Anwendungen


Renesas Electronics Europe stellt sein neues RX111 Promotion Board (RPB) vor, eine kosteneffiziente Evaluationsplattform für die neuen RX111 32-Bit Mikrocontroller in den unterschiedlichsten Anwendungen. Das RX111 RPB enthält ein integriertes Tool zur...

Düsseldorf, 23.09.2013 - Renesas Electronics Europe stellt sein neues RX111 Promotion Board (RPB) vor, eine kosteneffiziente Evaluationsplattform für die neuen RX111 32-Bit Mikrocontroller in den unterschiedlichsten Anwendungen. Das RX111 RPB enthält ein integriertes Tool zur Messung des jeweiligen Stromverbrauchs des Mikrocontrollers in den verschiedenen Betriebsmodi, hierdurch kann der Anwender die Stromspar-Möglichkeiten des RX111 noch genauer evaluieren.

Optimal zur Evaluierung des RX111 in Low-Power-Anwendungen

Das RX111 RPB kommt mit allen nötigen Soft- und Hardwareelementen, die für eine einfache Entwicklung und Evaluierung von Anwendungen auf dem RX111 erforderlich sind. Die neue RX111 Produktgruppe ist zur Unterstützung einer breiten Palette von Märkten konzipiert und bietet eine Kombination aus extrem niedrigem Stromverbrauch, On-Chip Connectivity-Funktionen und überlegener Leistung zu einem attraktiven Preis. Entwickler können das RX111 RPB zum Test der Mikrocontroller-Leistung in ihren Low-End 32-Bit Embedded-Anwendungen nutzen, so zum Beispiel für mobile Medizintechnik, intelligente Energiezähler, Sensoren/Detektoren sowie für Industrie- und Gebäudeautomatisierung.

RPB mit breitem Funktionsumfang

Das neue RPB enthält eine Segger J-Link On-Chip Debugging-Funktion mit einem RX111 Mikrocontroller als Target. Das Board bietet sowohl Host- als auch Peripherie-USB-Anschlüsse und enthält einen Superkondensator, der einen kontinuierlichen Betrieb des RX111 auch ohne externe Versorgungsspannung erlaubt. Das neue RX111 RPB wird mit einer Reihe von Musteranwendungen geliefert, wie zum Beispiel mit einer Low-Power-Demo mit grafischer PC-Schnittstelle, über die Entwickler den Stromverbrauch des RX111 Targets in allen seinen Low-Power-Betriebsarten messen können.

Das RX111 RPB beinhaltet folgenden Lieferumfang:

- RX111 Target-Board mit integrierter Stromverbrauchsmessung

- Renesas C Compiler und integrierte Entwicklungsumgebung e2studio (begrenzt auf 128 kB Code und Daten nach 60 Tagen)

- Grafischer Codegenerator

- Grafische Benutzeroberfläche für Stromverbrauchsmesssystem

- Kostenloser Muster-Code für Host- und Peripherie-USB-Schnittstellen

- Low-Power Demo-Anwendung

- USB-Demo-Anwendung

Der RX111 Mikrocontroller

Der RX111 ist das neueste Mitglied der 32-Bit RX-Mikrocontroller-Familie und ist für kostengünstige Anwendungen mit extrem niedrigem Stromverbrauch optimiert. Der RX111 erzielt einen Stromverbrauch von nur 100 µA/MHz im aktiven Betrieb und 0,66 µA im RTC-Modus mit aktivem SRAM-Speicher. Seine Startzeit aus der Betriebsart mit dem geringsten Stromverbrauch beträgt nur 4,8 µs. Damit eignet sich der Baustein bestens für eine breite Palette von Low-Power-Anwendungen. Der integrierte Flash-Speicher lässt sich über den gesamten Versorgungsspannungsbereich von 1,8 V bis 3,6 V reprogrammieren. Dabei bietet der Speicher einen stabilen Betrieb über typisch 1 Million Schreib/Löschzyklen und einen garantierten Datenerhalt von bis zu 20 Jahren. Der RX111 enthält weiterhin eine auf dem Chip integrierte USB-Schnittstelle sowie eine große Auswahl an digitalen und analogen Peripherieelementen. Der Baustein ist erhältlich in einer Reihe von kompakten Gehäuseoptionen ab einer Größe von 4 mm² sowie mit einer Flashspeichergröße von 16 kB bis 128 kB.

Verfügbarkeit

Das RX111 RPB ist ab sofort unter der Bestellnummer YRPBRX111 erhältlich. Alle Versionen der RX111 Mikrocontroller-Gruppe sind ab sofort in Musterstückzahlen verfügbar und werden bis Ende 2013 in Großserienstückzahlen ausgeliefert.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 439 Wörter, 3762 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Renesas Electronics Europe lesen:

Renesas Electronics Europe | 27.09.2013

Renesas Electronics präsentiert Low-Power RL78/L1C LCD Mikrocontroller für Sensormodule und medizinische Geräte

Düsseldorf, 27.09.2013 - Renesas Electronics erweitert die weit verbreitete RL78-Mikrocontroller-Serie (MCUs) um 40 neue RL78/L1C-Bausteine mit integrierten LCD-Display-Treiberfunktionen, USB-Funktionen und 12-Bit A/D-Wandlerfunktionen auf einem ein...
Renesas Electronics Europe | 26.09.2013

Renesas Electronics präsentiert R-Car M2 mit erhöhter Leistung für Midrange Automotive-HMI-, Infotainment- und integrierte Dashboard-Lösungen

Düsseldorf, 26.09.2013 - Renesas Electronics stellt seine neuen R-Car M2 Automotive Systems-on-Chip (SoC) vor, die für die wachsenden Marktanforderungen für integrierte Dashboards und Automotive Information Devices konzipiert wurden. Die R-Car M2 ...
Renesas Electronics Europe | 24.09.2013

Renesas Electronics präsentiert neue, innovative Low-Power SRAM-Produkte für höhere Zuverlässigkeit im Systemeinsatz

Düsseldorf, 24.09.2013 - Renesas Electronics präsentiert zwölf neue Produktversionen seiner Serien RMLV0416E, RMLV0414E und RMLV0408E. Diese Advanced LP SRAM (Advanced Low-Power SRAM) Produktfamilien zählen zu den leistungsfähigsten SRAM-Baustei...