info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
PL Gutscheinsysteme GmbH |

Dritte Finanzierungsrunde abgeschlossen: Neben Investor Redalpine überzeugt BonaYou vier weitere Business-Angels

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Das Kapital wird für die internationale Expansion und die Erweiterung des B2B-Geschäftsfeldes eingesetzt


BonaYou, Anbieter personalisierter Geschenkgutscheine, gibt den Abschluss einer weiteren Finanzierungsrunde bekannt. Das Münchner Start-up erhält frisches Risikokapitel in Gesamthöhe von 600.000 Euro. Lead-Investor ist der in Luxemburg ansässige Venture...

München, 23.09.2013 - BonaYou, Anbieter personalisierter Geschenkgutscheine, gibt den Abschluss einer weiteren Finanzierungsrunde bekannt. Das Münchner Start-up erhält frisches Risikokapitel in Gesamthöhe von 600.000 Euro. Lead-Investor ist der in Luxemburg ansässige Venture Fund Redalpine Capital II, zudem beteiligen sich die vier Business Angels Mike Siebert, Andreas Berninger, Harald Philipp sowie der bisherige Investor Peter Schüpbach mit neuem Kapital. Die Finanzierung wurde im Juli abgeschlossen.

Dies ist bereits die dritte Finanzierungsrunde für die Macher der Gutscheinkarte, mit der Beschenkte in der Online- und Offlinewelt überall dort einkaufen können, wo die MasterCard® akzeptiert wird: Im März 2012 gewann BonaYou mit dem High-Tech Gründerfonds und dem MAS Angel Fund, verkörpert durch Benjamin Rohé, zwei Investoren für sich. Auch in der zweiten Runde im Dezember vergangenen Jahres konnte der Anbieter von Prepaid-Geschenkgutscheinen den MAS Angel Fund von seiner Idee überzeugen; zudem investierten Peter Schüpbach sowie der deutsche Unternehmer Jochen Schweizer in BonaYou.

"Wir profitieren allein schon vom vielseitigen Erfahrungsschatz, den uns die Investoren bieten können. Jeder ist Kenner seiner Branche und international bestens vernetzt - ein riesiger Zugewinn für uns", erklärt Patrick Löffler, einer der Gründer und Geschäftsführer von BonaYou. "Mit dem neuen Kapital werden wir unser Wachstum beschleunigen und können schon bald einige Neuerungen präsentieren, dazu gehört die personalisierbare Picturecard, die wiederaufladbare Karte und die Erhöhung des maximalen Ladekontingentes auf 1.500 Euro."

Mit den neuen Mitteln will BonaYou außerdem die Internationalisierung des Endkundengeschäfts vorantreiben: Ab Ende des Jahres wird die Gutscheinkarte auch in Großbritannien und Italien verfügbar sein. Mittelfristig sollen Spanien und Frankreich hinzukommen.

Neben dem B2C-Geschäft ist BonaYou auch im B2B-Bereich tätig: Kunden wie Microsoft, mymuesli, Groupon, OMD Germany und Wimdu setzen die Gutscheine zum Beispiel zur Kunden-Incentivierung ein und verschenken sie bei Geburtstagen an Mitarbeiter. Seit der Markteinführung im März 2012 hat BonaYou bereits über 20.000 Gutscheinkarten verkauft und damit mehr als eine halbe Million Euro Umsatz generiert.

Die BonaYou-Karte kann unter www.bonayou.com bestellt und einmalig aufgeladen werden.

Über Redalpine Capital II S.C.S. SICAR

Redalpine Venture Partners stellt als europaweit tätiger Frühphasen-Investor Venture Capital für hochskalierbare Geschäftsideen zur Verfügung. Das Ziel der Redalpine Venture Partners AG ist es, talentierten Unternehmern zu helfen, ihre Vision in die Realität umzusetzen. Dabei stellt sie nicht nur die finanziellen Mittel, sondern auch branchenspezifisches Know-How und ein zuverlässiges Netzwerk für den Unternehmenserfolg bereit. Alle Redalpine General Partner sind selbst Unternehmer und kennen die Herausforderungen beim Aufbau einer neuen Geschäftsidee. Redalpine ist mit zwei Fonds, Redalpine Capital I seit 2007 und Redalpine Capital II seit 2012, aktiv. Als Seed- und Early-Stage Investmentfonds investiert Redalpine in Unternehmen mit "disruptiven" Lösungen und revolutionären Geschäftsmodellen. Der Fokus liegt dabei auf Unternehmen aus den Bereichen Life-Science, Informations- und Kommunikationstechnologie (ICT) mit moderatem Finanzmittelbedarf.

Über Andreas Berninger

Andreas Berninger war als CEO der Loyalty Partner Solutions GmbH sowie als COO bei Payback in den letzten Jahren im Bereich CRM/Loyalty für die größten Loyalty-IT-Systeme in Deutschland verantwortlich. Davor war er über 14 Jahre im Kreditkarten-Markt (B2B sowie B2C) aktiv, zuletzt als verantwortlicher Operationsmanager, wo er derzeit auch in der Funktion als CFO als Interimsmanager tätig ist. Außerdem ist er Gründer und CEO der Berninger Verwaltungs GmbH, die in den letzten Jahren verschiedene Investments in Start-ups aus unterschiedlichen Bereichen getätigt hat.

Über Peter Schüpbach

Peter Schüpbach ist CEO der early stage Investment-Unternehmung NewBorn Capital Holding AG. Unter anderem hat NewBorn Unternehmen wie FashionFriends, Ryzze, politnetz, preloved oder reitsport.ch mitgegründet. Dazu ist er in verschiedene Start-ups involviert und ist Vorstandsmitglied diverser Organisationen. Außerdem hat er in verschiedene erfolgreiche Start-up-Firmen investiert (Xing, Facebook, studiVZ, netmoms, Nimbuzz, Plazes). 2005 wurde er "Business Angel of the Year".

Über MAS Angel Fund

Benjamin Rohé ist Gründer und CEO des MAS Angel Fund. Der passionierte Unternehmer ist bereits seit seinem 15. Lebensjahr in der Digitalen Medienbranche tätig. Mit seiner Firma unterstützt Benjamin Rohé innovative Unternehmen als Angel Investor. Neben Mentoring, Networking und Seed-Kapital hilft er auch bei späteren Finanzierungen.

Über die Jochen Schweizer Unternehmensgruppe

Menschen mit Erlebnissen zu begeistern, ist das Ziel der Jochen Schweizer Unternehmensgruppe. Mit den Tochterunternehmen Jochen Schweizer GmbH, Jochen Schweizer Corporate Solutions GmbH und der Jochen Schweizer Projects AG realisiert die Jochen Schweizer Unternehmensgruppe weltweit Erlebnisse der besonderen Art. Dazu zählen die rund 1.000 individuellen Erlebnisse auf dem Online-Portal www.jochen-schweizer.de, Incentive-Veranstaltungen und Erlebnisbonussysteme für Firmen (www.jochen-schweizer-corporate.de) sowie die Entwicklung neuer Erlebnisse.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 690 Wörter, 5588 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von PL Gutscheinsysteme GmbH lesen:

PL Gutscheinsysteme GmbH | 27.08.2013

BonaYou schließt zweite Finanzierungsrunde mit Redalpine als Lead-Investor ab

München, 27.08.2013 - BonaYou, Anbieter des ersten universell einsetzbaren Geschenkgutscheins, gibt den Abschluss einer zweiten Finanzierungsrunde bekannt. Der Gewinner des 'Best Global Prepaid Gift Programme' von 2012 erhält frisches Risikokapitel...
PL Gutscheinsysteme GmbH | 28.02.2013

BonaYou erfindet das Schenken in Unternehmen neu

München, 28.02.2013 - Ein erfolgreich abgeschlossenes Projekt, Geburtstage, das Firmenjubiläum oder die Weihnachtsfeier: Jetzt gilt es, ein schönes Geschenk zu finden, das den verschiedensten Persönlichkeiten gleichermaßen gefällt. BonaYou ist ...