info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Jucki-Jucki |

Durchstarten mit Jucki-Jucki: Neue DIY-Workshops und Seminare

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Das kostenlose Buchungsportal Jucki-Jucki präsentiert neue kreative Kursangebote in ganz Deutschland. Auch Workshops wie Gold schmieden, Heimwerken für Frauen und saisonale Angebote sind vertreten.

Ab sofort gibt es wieder etliche neue Kursangebote auf dem ersten Online-Buchungsportal im deutschsprachigen Raum Jucki-Jucki.com. Die Workshops und Seminare auf der Plattform bieten eine große thematische Bandbreite. Zum Einen gibt es Kurse die filigrane Handgriffe wie beim Stricken, Nähen oder Basteln erfordern. Zum Anderen geht es beim Heimwerken, Töpfern oder in der Silberschmiede gern auch etwas handfester zu. Natürlich dürfen saisonale Angebote, wie zum Beispiel in der Winter- und Weihnachtszeit, nicht fehlen. In den Kategorien "Holz, Metall & Stein", "Malen & Zeichnen", "Ton & Keramik", "Papier", "Photo", "Schmuck" und "Textil" sind aktuell über 300 Kurse online.



Bei Brigitta von Grünberg tauchen die Teilnehmer unter meisterlicher Anleitung in das Handwerk der Goldschmiedekunst ein. Dort entstehen individuelle Schmuckstücke nach eigenen Vorstellungen und Wünschen. In zehn Stunden Kursdauer können so, in der Nähe von Mannheim, auch eigens angefertigte Trauringe entstehen. Die Termine erfolgen nach Absprache und sind auf zwei Teilnehmer begrenzt.



In der Düsseldorfer Kunsthandwerkstatt VIELfach von Beate Loddenkötter bereitet man sich bereits auf die kalte Jahreszeit vor. Neben Anfängerkursen werden im zwei-stündigen Themen-Workshop "Stricken für den Winter" Anleitungen für Mützen, Schals und Handschuhe präsentiert. Bei vielen nützliche Tipps und Kniffen sowie guter Laune leitet dieser Kurs die winterliche Stricksaison ein.



In Köln schwingen ab sofort die Frauen den Hammer. Beim "Selbst ist die Frau - Heimwerken Grundkurs" lernen die Kursteilnehmerinnen in Theorie und Praxis verschiedene Heimwerktechniken. Klassische Arbeiten wie Tapezieren, Streichen, Bohren, Befestigen, Laminat verlegen sowie der Umgang mit Elektrowerkzeugen werden demonstriert. Im Anschluss wird selbst gebohrt, gehämmert und gedübelt. Dieser Samstagskurs bereitet die Teilnehmerinnen bestens auf eigene Renovierungsarbeiten im trauten Heim vor.



Dies sind nur drei der zahlreichen Workshops auf Jucki-Jucki.com und es werden von Tag zu Tag mehr. Mit etwas Übung werden Teilnehmer vielleicht bereits bald selbst zu Kursanbietern und geben ihr Do-it-Yourself Wissen an andere Interessierte über das Buchungsportal weiter.



Alle Kurse auf: www.Jucki-Jucki.com



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Johnhie Ahn-Bosch (Tel.: 08341/9952186), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 333 Wörter, 2797 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Jucki-Jucki lesen:

Jucki-Jucki | 20.11.2013

Winterliche und Weihnachtliche Kreativ-Workshops auf Jucki-Jucki

Ab sofort gibt es auf dem kreativen Buchungsportal Jucki-Jucki spezielle Workshops für die Advents-, Weihnachts- und Winterzeit in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Damit bietet das DIY-Portal seinen Usern etliche Unternehmungen und Anregung...
Jucki-Jucki | 17.10.2013

Österreich und Schweiz: Kreativportal Jucki-Jucki baut Radius und Kategorien aus

Ab sofort ist das kostenlose Buchungsportal für kreative Workshops und Kurse Jucki-Jucki.com auch in Österreich und der Schweiz verfügbar. Für mehr Übersicht sorgen die neugestalteten Kurskategorien. Vom 15. Bis 17. November 2013 agiert die Plat...