info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
EveryWare AG |

Dynamics CRM 2013 - Making business personal

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Mit MS Dynamics CRM 2013, welches im Herbst lanciert werden soll, hebt Microsoft das Kundenbeziehungs-Management auf eine neue Stufe. Die Interaktion über soziale Netzwerke verlangt ein CRM, das eine direkte und zielgruppengerechte Kommunikation möglich...

Zürich, 25.09.2013 - Mit MS Dynamics CRM 2013, welches im Herbst lanciert werden soll, hebt Microsoft das Kundenbeziehungs-Management auf eine neue Stufe. Die Interaktion über soziale Netzwerke verlangt ein CRM, das eine direkte und zielgruppengerechte Kommunikation möglich macht. Das neue Dynamics CRM wird, wie die vorherigen Versionen auch, von der EveryWare AG aus der Cloud angeboten.

Unter dem Motto «Making business personal» hat Microsoft den Schwerpunkt auf die Integration aller Kommunikations- und Informationskanäle gelegt. Ganz nach dem Motto «Der Mensch steht im Mittelpunkt». Bei der Entwicklung der neuen Software wurden besonders die direkte Kommunikation, die Interaktion mit dem Kunden und ein verbessertes Prozesssystem in den Vordergrund gerückt. Um eine Echtzeitkommunikation zu ermöglichen und die Verständigung mit dem Kunden zu vereinfachen integrierte Microsoft die Programme Lync und Skype sowie andere Social-Media Funktionen.

Auch im Anwendungserlebnis setzt MS Dynamics 2013 neue Massstäbe. Die Benutzeroberfläche wurde komplett überarbeitet und stark vereinfacht, ohne dass die grundlegende Logik eingebüsst wurde.

Highlights von Microsoft Dynamics CRM 2013

- Neue Benutzererfahrung: Mit einer vereinfachten Oberfläche, deutlich weniger Interaktion und vor allem ohne Pop-Up-Fenster ist die Bedienung übersichtlicher, schneller und intuitiver. Ein Wechsel zwischen den Anwendungsmodulen ist bei Microsoft MS Dynamics CRM 2013 nicht mehr nötig.

- Veränderte Verkaufsprozesse: Die Verkaufsprozesse haben sich in den letzten Jahren insofern geändert, dass Kunden vor Kaufentscheidungen über soziale Netzwerke interagieren, die mittlerweilen die Meinungsmacher sind. Microsoft Dynamics CRM hilft dem Unternehmen, den veränderten Geschäftsanforderungen gerecht zu werden und Kunden noch individueller anzusprechen.

- CRM on the go: Neue Anwendungen für iPad und Windows 8 Tablets, die ebenfalls im Herbst lanciert werden, erleichtern die mobile Zusammenarbeit und ein einheitliches, touch-optimiertes Arbeiten. Zu einem späteren Zeitpunkt sollen Versionen für Smartphones (Windows Phone 8, iPhone und Android) folgen.

- Soziale Netzwerke: Die Integration von Social Media im neuen MS Dynamics CRM ist ein wichtiger Schritt, um noch näher am Kunden zu sein. Diese können neu mit Lync und Skype direkt aus dem CRM-System heraus kontaktiert werden. Gleichzeitig werden Informationen zu Projekten und Leads im System erfasst.

Mit Yammer steht eine Social-Plattform im CRM zur Verfügung, welche nach denselben Prinzipien arbeitet, die man bereits aus privat genutzten Plattformen kennt. Die Benutzer können innerhalb der Unternehmung über ein Webportal Beiträge veröffentlichen und teilen sowie Dateien hochladen.

Gemäss Microsoft wird Dynamics CRM 2013 im Herbst 2013 lanciert. EveryWare AG bietet die Hosted-Version von MS Dynamics CRM bereits ab 59.-/monatlich pro Benutzer an. Die Schweizer Firma hat langjährige Erfahrung bei der Implementierung von Kundenmanagementlösungen.

Bei Fragen zum anstehenden Release-Wechsel können Sie die EveryWare direkt kontaktieren. Ausserdem plant das Unternehmen am 6. und 20. November 2013 zwei Anlässe zum Thema Outsourcing/ASP und MS CRM Dynamics. Weitere Informationen finden Sie unter www.everyware.ch/event.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 435 Wörter, 3454 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von EveryWare AG lesen:

Everyware AG | 14.01.2013

Big Data Technologie als Instrument für den Wahlkampf

Big Data wird die Technologie genannt, die Wählerprofile umfassend ermittelt und für die Ansprache nutzt. Europäische Regierungen und Parteien beobachten das Geschehen in Übersee genau, die Schweiz kämpft indes mit veralteten Datenschutzgesetzen...
Everyware AG | 21.12.2012

Sicherheit im Rechenzentrum - eine Bestandsaufnahme

Daneben gibt es Gefahren durch Fehlbedienung und Kriminalität, die wiederum auf physischem und virtuellem Weg Schaden anrichten können. Für die Einrichtung von Rechenzentren wurden daher Normen etabliert, die Betreiber versuchen darüber hinaus, d...
Everyware AG | 07.11.2012

Sicherheit im Rechenzentrum: wie aus einem James Bond Film

Verbotsschilder sind hier unnötig, denn in das Rechenzentrum kommt nur herein, wer zuvor eine mehrstufige Sicherheitskontrolle erfolgreich durchschritten hat. Selbst einem James Bond würde es heute nicht mehr gelingen, in die gut gesicherte Zentra...