info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Hypnose in Hannover |

Nichtraucher werden ohne Nebenwirkungen mit Hypnose

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 2)


Ohne Nebenwirkungen können Raucher mit Hilfe der Hypnose zum Nichtraucher werden.

Sicher hat sich der eine oder andere Raucher schon lange vorgenommen, sich das Rauchen abzugewöhnen. Doch bereits nach kurzer Zeit sind die guten Vorsätze vergessen, und es wird weiter geraucht und man vertagt das Vorhaben einfach auf einen späteren Zeitpunkt.



Sich das Rauchen abzugewöhnen ist für viele Menschen nicht einfach. Einmal ist es das Nikotin, welches die Abhängigkeit aufrechterhält. Dann sind es auch einige andere Inhaltsstoffe, die dafür sorgen, dass die Raucher immer wieder zum Glimmstängel greifen müssen. Und schließlich ist es auch das Rauchen an sich, das In-den-Mund nehmen von Gegenständen, die orale Befriedigung, so etwas wie ein Nuckel für den Säugling: Beruhigend, wohltuend und tröstend.



Allerdings ist das nur Schein, denn die schädlichen Inhaltsstoffe, die man beim Tabakrauchen zu sich nimmt, sind alles andere als wohltuend. Beruhigend können sie schon gar nicht sein. Jeder Raucher weiß auch, dass ihnen krebsfördernde Eigenschaften zugesprochen werden. Ihnen ist auch bewusst: Rauchen beeinträchtigt auch die Durchblutung mit den bekannten daraus resultierenden Folgeerkrankungen.



Mit "Hypnose Hannover" haben Raucher die Möglichkeit, ohne Nebenwirkungen Nichtraucher zu werden. Ein erfahrener Coach, der Hypnose in Hannover anbietet, hilft ihnen dabei. Was kann nun die Hypnose, was der wache, kritische Raucherverstand nicht kann? Während der Hypnose wendet sich der Coach ans Unbewusste. Der kritische Verstand wird dabei umgangen, denn die Entscheidungen zu rauchen, werden auf der unbewussten Ebene getroffen. Sonst könnte jeder Raucher, der mit dem Rauchen aufhören möchte, ja bewusst einfach aufhören. Der Verstand ist es, der den Menschen an seinem Wunschverhalten hindert. Wer gern mit dem Rauchen aufhören möchte, muss dies seinem "Chef", dem Unterbewusstsein klar machen, denn hier liegen die Programme, die das Rauchen aufrechterhalten.



Bei der Hypnose handelt es sich nicht um etwas Gefährliches, Mysteriöses oder gar Hexenwerk. Vielmehr ist Hypnose ein natürlicher Zustand, den man bereits in leichter Form dann erlebt, wenn man etwas tut, während die Gedanken sich mit ganz anderen Dingen befassen. Beim Einschlafen oder Aufwachen durchläuft jeder eine Art von Hypnose. Man nimmt noch alles wahr, was rundherum um einen geschieht, ist also nicht völlig weggetreten. Allerdings treten die äußeren Wahrnehmungen in ihrer Bedeutung weiter zurück, sie verlieren an Wichtigkeit. Durch das Umgehen des kritischen Bewusstseins, des Verstandes, ist es nun möglich, neue Erfahrungen zu machen und dadurch Hilfe für Veränderungen zu erhalten.



Dank der Hypnose in Hannover kann jeder diese Behandlungsmöglichkeit nutzen, um Nichtraucher zu werden. Man muss allerdings Vertrauen in die Methode haben und sich darauf einlassen wollen. Hypnose führt kurzzeitig in eine Welt der Ruhe und tiefen Entspannung. Während dessen kann sich Körper und Geist in kurzer Zeit erholen. Dabei verliert man nicht die Kontrolle über sich. Man hat sogar eine erhöhte Aufmerksamkeit. Es ist auch jederzeit möglich, diesen Zustand zu verlassen, falls man es möchte. Man kann sich jederzeit aus der Hypnose holen.



Es ist deshalb so einfach, mithilfe von Hypnose Nichtraucher zu werden, weil es schnell geht und völlig frei von Nebenwirkungen ist. Auch für Menschen, die mit "Hypnose abnehmen" möchten, kann die hypnotische Arbeit, wenn sie von einem Fachmann durchgeführt wird, eine hilfreiche Unterstützung sein. Das Problem auf der Basis der bewussten Ebene anzugehen, wäre reine Zeitverschwendung, denn es ist unser Unterbewusstsein, welches das Verlangen nach überflüssiger Nahrung steuert. Die Nichtraucher Hypnose in Hannover wird auf jeden Klienten individuell abgestimmt und als Einzelcoaching durchgeführt. Eine Methode in drei bis fünf Schritten hat sich bewährt. Ein kostenloses telefonisches Eingangsgespräch mit Beantwortung wichtiger Fragen, Erklärung von Details und Erläuterung der einzelnen Schritte geht der eigentlichen Veränderungsarbeit voraus. Bei Bedarf erfolgt eine weitere telefonische, kostenlose Unterstützung nach der Nichtraucher Hypnose. Besondere Raucher können auch mithilfe von zusätzlichen Schritten im Rahmen der Hypnose zum Nichtraucher werden. Diese Details werden eingangs am Telefon besprochen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Uwe Hampel (Tel.: 05105-7787534), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 623 Wörter, 4627 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Hypnose in Hannover lesen:

Hypnose in Hannover | 15.05.2014

Wie kann man mit Hypnose abnehmen

Ist es überhaupt machbar, erfolgreich und ohne Sport schlank zu werden? Abnehmen fängt bekanntlich immer in meinem Kopf an - wo auch sonst? Offensichtlich aber scheinen die Menschen das Wissen über Kalorien, Inhaltsstoffe und Nährstoffe bei der G...
Hypnose in Hannover | 18.01.2014

Ein Vorsatz für das neue Jahr: Mit Hypnose Nichtraucher werden

Sicherlich hat sich der eine oder andere Raucher am Anfang des neuen Jahres vorgenommen, Nichtraucher zu werden. Oftmals sind die guten Vorsätze aber schon nach einigen Tagen oder Wochen vergessen. Beim Anzünden einer Zigarette wird das Vorhaben Ge...
Hypnose in Hannover | 17.10.2013

Mit Hypnose ohne Nebenwirkungen Nichtraucher werden

Sicher haben Sie sich als Raucher schon lange vorgenommen, sich das Rauchen abzugewöhnen. Doch bereits nach kurzer Zeit sind Ihre guten Vorsätze vergessen, und es wird wie gewohnt weiter geraucht und dann wird das Vorhaben einfach auf einen später...