info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Wallner & Schauer GmbH |

Widerstände machen das Unternehmen lebendig

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Die Änderung der inneren Haltung ist Basis für eine gelungene Veränderung im Unternehmen. Dr. Heinz Peter Wallner setzt auf Mut zum Widerstand in seinem neuen Sachbuch "Das innere Spiel".

Was hat es mit der liegenden Acht auf sich? Plötzlich begegnen wir ihr an vielen Orten. Das Unendlichkeitssymbol liegt stark im Trend. Auch Kurt Völkl, Topmanager und Professor an der Uni Graz und Dr. Heinz Peter Wallner, Führungskräftetrainer, wirtschaftsphilosophischer Blogger, Autor und Change-Profi, fanden in der liegenden Acht die passende Struktur für Ihr neues Change-Modell. Wo immer Veränderung gelingen soll, ist die Anwendung ihres Modells "train the eight®" empfohlen. Um Veränderung in Unternehmen nachhaltig zu etablieren, muss man verstehen, dass jede Veränderung nur durch eine geänderte Haltung passieren kann, ohne diese würde "die Herde wieder in ihren alten Trott zurück fallen". Hier ist man dankbar sogar für die ansonsten so wenig geliebten Widerstände und Widersprüche, weil jene die Entwicklung erst so richtig ins Rollen bringen, und sieht daher in den Polaritäten Chancen für gelungenen Wandel. "Man spürt den Puls des Lebens", so Wallner. In ihrem heuer erschienen Sachbuch:

"Das innere Spiel - Wie Entscheidung und Veränderung und spielerisch gelingen"

stellen die Autoren neue Spielregeln auf, die aufhorchen lassen. Sie sind gegen schnelle Entscheidungen, weil sie Lösungen im Dialog finden wollen, sie sind gegen schnelle Bewertungen, da uns dies "unlebendig" machen würde und sie sind für das "Innehalten", einer wenig verbreiteten Kompetenz in höheren Führungsebenen. "Das alte Spiel der Macht, Hierarchie, Steigerung und erbitterten Konkurrenz könne zwar noch weitergespielt werden", so Wallner, "das neue Spiel verspricht aber mehr Zukunftsfähigkeit in einer sich rasch ändernden Wirtschaftswelt."

Das heuer erschienene Sachbuch "Das innere Spiel - wie Entscheidung und Veränderung spielerisch gelingen" richtet sich nicht nur an Führungskräfte, sondern an alle, die an Veränderung im weitesten Sinne interessiert sind. In Bloggerkreisen hat das Buch im Verlag BusinessVillage bereits eine größere Fan-Gemeinde.

Bei Interesse empfiehlt sich ein Besuch auf dem Blog www.hpwallner.at sowie auf www.business-village.de (Dort finden Sie im Presse-Bereich auch Cover und Autoren-Fotos zum Download


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Dr. Heinz Peter Wallner (Tel.: 0043 664 82 77b 376), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 324 Wörter, 2505 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema