info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Beck et al. Services GmbH |

Beck et al. Services und CA Technologies gehen Partnerschaft ein

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Lösungen für Infrastruktur-Monitoring kombiniert mit dem Know-How in Managed Services für Workplace-Monitoring


Der internationale IT-Dienstleister Beck et al. Services und der weltweit tätige Spezialist für IT-Management Software CA Technologies geben aktuell ihre Partnerschaft im Leistungsbereich Service Assurance bekannt. Das Münchner IT-Service-Unternehmen...

München, 09.10.2013 - Der internationale IT-Dienstleister Beck et al. Services und der weltweit tätige Spezialist für IT-Management Software CA Technologies geben aktuell ihre Partnerschaft im Leistungsbereich Service Assurance bekannt. Das Münchner IT-Service-Unternehmen tritt damit als Advanced Partner von CA auf.

Besonders Unternehmen mit komplexer IT-Infrastruktur, die bisher nur mit hohem Koordinationsauf-wand interne und externe Anwendungen, Netzwerke und IT-Services überblicken und verwalten konnten, sollen nun von den gebündelten Kompetenzen aus Technologie und Managed Services profitieren.

Mit dem CA Nimsoft Monitor ergänzt und erweitert Beck et al. Services seine Services im Bereich End-to-End Monitoring um eine Lösung, die Transparenz über die Serverlandschaft gibt. Damit sind Kunden künftig in der Lage, IT-Services aus allen Perspektiven zu überblicken sowie Application Performance Monitoring durchzuführen. Darüberhinaus können die Partner den stets wachsenden Bedarf für die Steuerung von Providerleistungen kompetent adressieren.

Durch den kombinierten Einsatz von Workplace- und Infrastruktur-Monitoring erhält das IT-Management mehr Transparenz und Kontrolle über die Qualität und Nutzbarkeit aller eingesetzten IT-Services, verbessert gleichzeitig die End-User Experience und schafft nachweisbaren Mehrwert für die geschäftlichen Ziele.

"Die Kombination aus Infrastruktur-Monitoring mit unserem Consulting sowie den Erfahrungen aus Desktop-Monitoring Projekten macht CA Technologies zu einem idealen Partner für uns," sagt Sieg-fried Lautenbacher geschäftsführender Gesellschafter von Beck et al. Services. Sein Unternehmen arbeitet im Managed-Service-Ansatz bereits seit einigen Jahren mit der patentierten Software-Technologie von Nexthink. Firmen können damit unternehmensweit und in Echtzeit Workplace-Umgebungen auf Schwachstellen oder Störungen überprüfen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 226 Wörter, 1951 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Beck et al. Services GmbH lesen:

Beck et al. Services GmbH | 16.12.2013

Beck et al. Services unterstützt Providermanagement der Schenck Process GmbH

München, 16.12.2013 - Das weltweit tätige Unternehmen für Mess- und Verfahrenstechnik Schenck Process beauftragt den IT-Dienstleister Beck et al. Services mit der Durchführung von End-to-End IT Analytics auf Basis der Nexthink-Technologie. Ziel i...
Beck et al. Services GmbH | 30.10.2012

Beck et al. Services bietet Reifetest für Social Business

München, 30.10.2012 - Das internationale IT-Serviceunternehmen Beck et al. Services stellt ab sofort interessierten Unternehmen ein methodisch fundiertes Testverfahren zur Verfügung, anhand dessen sie ihre kulturelle, organisatorische wie auch tech...