info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Stratus Technologies GmbH |

Stratus präsentiert neue Version seiner Hochverfügbarkeitslösung everRun MX

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Stratus hat die neue Version 6.2 seiner Hochverfügbarkeits-Software Stratus everRun MX veröffentlicht. Die fehlertolerante Plattform für unternehmenskritische Anwendungen unterstützt ab sofort Citrix XenServer 6.0.2 und damit die aktuellen Sandy-Bridge-Servergenerationen. Mit...

Eschborn/Tx., 10.10.2013 - Stratus hat die neue Version 6.2 seiner Hochverfügbarkeits-Software Stratus everRun MX veröffentlicht. Die fehlertolerante Plattform für unternehmenskritische Anwendungen unterstützt ab sofort Citrix XenServer 6.0.2 und damit die aktuellen Sandy-Bridge-Servergenerationen.

Mit Stratus everRun MX bietet Stratus eine virtualisierte, fehlertolerante Hochverfügbarkeitslösung für unternehmenskritische Anwendungen unter Windows, die auch mehrere Prozessorkerne in der virtuellen Maschine unterstützt. Durch die neue Version everRun MX 6.2 wird dabei die Komplexität von Split-Site-Installationen weiter reduziert und der Schutz des Quorums zusätzlich erhöht. Die Neuerungen der Software im Einzelnen:

- Unterstützung von Citrix XenServer 6.0.2: everRun MX bietet ab sofort nativen Support für Server, die auf Sandy-Bridge-Prozessoren basieren. Damit unterstützt die Lösung die aktuellen Sandy-Bridge-Servergenerationen von IBM, Dell, Fujitsu und HP.

- Erweiterte Quorum-Unterstützung: Die Software unterstützt nun Quorum über ein frei wählbares Netzwerk. Es lässt sich jedes Netzwerk nutzen, das Zugang zu einem bevorzugten oder Ersatz-Quorum-Server ermöglicht - direkt oder via Gateway.

- HTTPS-Kommunikation zum eAC: everRun MX verwendet jetzt SSL- und HTTPS-Protokolle gemeinsam mit Sicherheitszertifikaten. Dies ermöglicht eine Server-Authentifizierung sowie eine verschlüsselte Kommunikation zwischen eAC und dem Master-XenServer.

- Neues Dom0 Root Partition Monitoring: Die Lösung bietet jetzt einen neuen Dom0-Dienst zum Monitoring der Dom0-Root-Partition. Ein Parent Domain Monitor überwacht die Partition hinsichtlich Kapazität und Verfügbarkeit und setzt wenn nötig Warnungen und Fehlermeldungen ab.

- Mehr unterstützte Devices: Die Zahl der maximal unterstützen virtuellen Devices wurde weiter ausgebaut. Die Software unterstützt ab sofort bis zu sechs virtuelle Network Information Center (NIC) via Protected Windows VM und damit - NIC und Disks zusammengenommen - insgesamt zwölf Devices.

- Verbesserte Migration von IP-Adressen: Wird eine virtuelle Maschine geschützt, kopiert das System statische IPv4-Adressen, die auf virtuellen NIC-Devices konfiguriert wurden, auf die korrespondierenden everRun-Ethernet-Devices.

Die Lösung Stratus everRun MX ist seit September 2012 im Portfolio von Stratus Technologies. Damals hatte das Unternehmen den Hersteller von Hochverfügbarkeitslösungen Marathon Technologies übernommen. Zu dessen Produktlinie everRun gehörte auch everRun MX. Durch die Akquisition von Marathon verfügt Stratus heute über das umfassendste Set an Hochverfügbarkeitslösungen, das die Branche zu bieten hat.

"Mit Stratus everRun MX können Unternehmen eine Verfügbarkeit ihrer unternehmenskritischen Anwendungen von 99,999 Prozent realisieren", erklärt Patrick-Steeven Skwara, Marketing Manager Avance EMEA bei Stratus in Eschborn. "Mit ihren neuen Funktionen reduziert die aktuelle Version unserer Software dabei die Komplexität deutlich."


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 362 Wörter, 3097 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Stratus Technologies GmbH lesen:

Stratus Technologies GmbH | 14.01.2014

Stratus stellt die erste fehlertolerante Hochverfügbarkeits-Plattform auf Software-Basis vor

Eschborn, 14.01.2014 - Stratus Technologies, führender Anbieter von Hochverfügbarkeitslösungen, stellt mit everRun Enterprise die nächste Generation seiner fehlertoleranten Software-Lösung für Linux und Windows vor. everRun Enterprise bietet Zu...
Stratus Technologies GmbH | 09.12.2013

Hardware oder Software: Zwei Wege zur Fehlertoleranz

Eschborn/Tx., 09.12.2013 - Nur eine fehlertolerante Lösung macht ein IT-System wirklich hochverfügbar, weil es nicht die Folgen von Störungen abfedert, sondern Fehler gar nicht erst wirksam werden lässt. Stratus hat sowohl fehlertolerante Hardwar...
Stratus Technologies GmbH | 05.11.2013

Stratus präsentiert auf der SPS fehlertolerante Server für Automatisierungslösungen

Eschborn/Tx., 05.11.2013 - Stratus zeigt vom 26. bis 28. November 2013 auf der SPS in Nürnberg seine fehlertoleranten Server-Systeme. Industrieunternehmen können damit ausfallsichere Lösungen für den Einsatz im Produktionsumfeld implementieren.Di...