info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Telematik- Markt |

Fahrgastinformationen über die voraussichtliche Ankunftszeiten mit TomTom-Telematik

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
5 Bewertungen (Durchschnitt: 3.8)


Leipzig, 11.10.2013.
TomTom Business Solutions hat den Berliner Fernbusanbieter MeinFernbus als Kunden gewonnen. Die professionellen Flottenmanagement-Lösungen und Telematik-Services von TomTom versetzen das innovative Unternehmen in die Lage, seinen Fahrgästen jederzeit aktuelle Informationen über die voraussichtliche Ankunftszeit (Estimated Time of Arrival, ETA) zu übermitteln.
Basis dieser Serviceleistung, mit der sich das junge Unternehmen vom Wettbewerb abheben möchte, ist der Echtzeitverkehrsinformationsdienst TomTom Traffic in Verbindung mit der Webbasierten Flottenmanagement-Lösung TomTom WEBFLEET.
„Als Marktführer legen wir großen Wert darauf, unsere Serviceleistung für den Fahrgast permanent zu optimieren. Moderne IT-Lösungen unterstützen uns dabei: Die integrierte Steuerung unseres kompletten Fuhrparks auf der einheitlichen Flottenmanagement-Plattform TomTom WEBFLEET hilft uns, unsere Fahrgäste schnell und sicher an ihr Ziel zu bringen. Darüber hinaus können wir dank WEBFLEET unsere Fahrgäste zeitnah und zuverlässig informieren, so dass sie dadurch einen maximalen Nutzen erhalten“, begründet Gregor Hintz, Leitung Kommunikation die Entscheidung von MeinFernbus für die Lösung von TomTom Business Solutions.
MeinFernbus nutzt TomTom WEBFLEET darüber hinaus für die ökonomische und ökologische Optimierung seiner Beförderungsprozesse. TomTom liefert hierzu neben den GPS-Ortungsgeräten und Navigationseinheiten in den 140 Fahrzeugen von MeinFernbus zuverlässige, präzise Karten mit vierteljährlichen, kostenfreien Updates. Spezielle Kartendaten für Bus und Lkw ermöglichen die schnelle Bestimmung der günstigsten Route zu jeder Tageszeit.
Die Verbindung der digitalen Tachographen in den modernen Reisebussen des Unternehmens mit dem WEBFLEET Tachograph Manager sorgt dafür, dass MeinFernbus die Tachografendaten stets effizient und sicher gemäß den geltenden Vorschriften verwaltet. Über die so genannte „Flotten-Management-Schnittstelle“ (FMS) der Busse erfasst MeinFernbus zusätzlich eine Reihe von Fahrzeugdaten in Echtzeit, die für einen möglichst umweltfreundlichen und ressourcenschonenden Betrieb der Flotte relevant sind. Dazu gehören Kraftstoff-Verbrauchsdaten, Leerlaufzeiten und Tankfüllstand. Diese wertvollen Daten werden auch für die Fahrerschulung verwendet.
„Genauso wie der Busfahrer Informationen über Geschwindigkeit, Situation auf den Straßen oder vorhandenen Kraftstoff braucht, benötigt die gesamte Organisation verlässliche Informationen über Position, Verbrauch und Fahrzeuge“, sagt Axel Backof, Sales Director DACH + EE, TomTom Business Solutions. „Mit diesem Wissen lassen sich Kosten senken, die Sicherheit erhöhen und die Kundenzufriedenheit steigern.“
Die Integration der WEBFLEET.connet Services in die Systemumgebung von MeinFernbus nahm der TomTom Integrationspartner logistik konzepte software GmbH (LKS) vor. Für die in den Bussen erforderlichen Einbauten sowie den Service zeichnet sich die Cartec GmbH verantwortlich. Quelle: TomTom
TomTom Business Solutions gehört zur TOPLIST der Telematik" – wurde erfolgreich in Technologie, Service und Support von einer unabhängigen, kompetenten Fachjury geprüft.
http://telematik-markt.de/telematik/fahrgastinformationen-u%CC%88ber-die-voraussichtliche-ankunftszeiten-mit-tomtom-telematik


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Peter Klischewsky, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 378 Wörter, 3364 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Telematik- Markt lesen:

Telematik- Markt | 07.02.2014

Erhöhte Sicherheit und effizientere Abläufe bei der TWS GmbH durch TINO-Telematik

Hamburg, 07.02.2014. Die Vermietung von Tank- und Spezialcontainern für flüssige Produkte definiert das Kerngeschäft der im Camin ansässigen TWS GmbH. Über 5.000 Container verantwortet das weltweit agierende Unternehmen – eine Menge, bei der...
Telematik- Markt | 07.02.2014

Dr. Malek GmbH zeigt auf der LogiMAT berechenbare Telematik mit der M3 App

Dresden, 07.02.2014. Die Dr. Malek Software GmbH präsentiert auf der LogiMAT in Stuttgart die neue M3 App für Smartphones und Tablet-Computer mit Android-Betriebssystem. In Verbindung mit dem 2013 vorgestellten M3 Portal lassen sich damit ohne weit...
Telematik- Markt | 31.01.2014

Effizienz auf der letzten Meile durch lückenloses Echtzeit-Datenmanagement

Neu-Anspach, 31.01.2014. Auf dem Handelsfachforum „TradeWorld“, das erstmals im Rahmen der LogiMAT vom 25. bis 27. Februar 2014 in Stuttgart stattfindet, wird der IT-Anbieter ICS International (ICS) neue Software-Applikationen für Hersteller, Hä...