info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Webdesign Dietz |

Webdesign Dietz informiert: Wieso Sie Ihre Internetseite vom Profi erstellen lassen sollten

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Auch nicht jede Druckerei hat wirklich professionelle Webdesigner! Für einige reicht ein einfacher Homepage-Editor, mit welchen Sie auch gleich Ihre Homepage selbst machen können.

Internetseiten gewinnen immer mehr an Bedeutung. Inzwischen ersetzen Internetseiten mehr oder weniger sämtliche Broschüren und Informationen über Dienstleistungen und Produkte. Eine Homepage ist das virtuelle Aushängeschild für Ihr Unternehmen. Über 90% der Internetnutzer informieren sich erst online über Ihr Unternehmen und machen sich den ersten Eindruck, bevor diese dann zu Ihnen im Laden kommen oder Leistungen in Anspruch nehmen. Der erste Eindruck Ihrer Internetpräsenz ist der Entscheidende. Innerhalb weniger Sekunden bildet sich Ihr Homepagebesucher ein Urteil über Ihre Internetpräsenz und überträgt dieses häufig auf das gesamte Unternehmen. Ihre Konkurrenz schläft nicht, weshalb gerade bei Ihrer Homepage besonders auf gute Qualität geachtet werden sollte. Internetseiten, welche grafisch nicht zur Branche passen, keine gute Struktur aufweißen und nicht professionell wirken, wecken einen unseriösen Eindruck. Sicherlich ging es Ihnen selbst schon einmal so. Sie besuchten eine Internetseite, welche weder richtig funktionierte, noch einen seriösen Eindruck gemacht hatte. Wie sind Sie vorgegangen? Wir von Webdesign Dietz (http://www.webdesign-in-gera.de) sind uns einig! Alle von uns wechseln sofort auf die Internetpräsenz von Mitbewerbern.







Viele Firmen -so vielleicht auch Ihre- möchten im Internet die Möglichkeit nutzen, neue Kunden zu akquirieren und damit Ihren Umsatz zu steigern. Auf der Suche nach einen geeigneten Web-Entwickler für die Überarbeitung der aktuellen Internetseite oder für die Neuerstellung, fällt die Wahl bei vielen Unternehmen auf billige Amateure. Das verwundert selten einen professionellen Web-Entwickler, da für Laien oftmals nur der Preis zählt und die billigen Amateure oftmals einen unrealistischen Preis anbieten. Dabei wird jedoch nicht bedacht, dass professionelle Webdesigner über deutlich mehr Wissen und Kompetenz verfügen. Die Qualität einer billigen Internetpräsenz und die dazugehörige Kundenberatung lässt oftmals zu wünschen übrig. Suchmaschinenoptimierung und somit die Auffindbarkeit Ihrer Internetseite werden von Amateuren meist nicht beachtet bzw. fehlt Ihnen das nötige Wissen hierzu um professionell vorgehen zu können. Aber gerade das ist doch wichtig! Wozu eine Website, wenn Sie nicht gefunden werden?







Damit Sie ganz einfach herausfinden können, ob Ihr Webdesigner professionell ist, sollten Sie Ihn einfach nach individuellen Systemen bzw. Plugins fragen und ob diese im eigenen Haus programmiert werden. In vielen fällen, wird der Webdesigner solche Aufträge gar nicht erst annehmen, da ihn die nötigen Kentnisse fehlen. Angenommen Sie haben sich bereits eine Homepage erstellen lassen und möchten später individuell für Sie programmierte Plugins, wird eine solche Seite zum hohen Kostenfaktor, da der Webdesigner einen Programmierer beauftragen muss.







Auch bei dem Thema kosten, ist es eher ein Mythos, dass Druck-Firmen oder ähnliche Anbieter unbedingt günstiger sind. Sie sollten sich auch einmal überlegen, wie viel Geld Sie in Offline-Werbung (Flyer, Werbeanzeigen, Zeitung etc.) stecken und was es bringt. Sehr oft werden hierbei monatlich mehrere tausende Euro ausgegeben. Eine Webseite vom Profi kostet in der regel nur einmalig und ist eine immer bleibende Werbung.



Wenn wir von professioneller Betreuung reden, werden auch immer Ziele mit dem Webprojekt verknüpft. Der Kunde bekommt ein einzigartiges Design, Ideen, Prozessverbesserungen, neue Marketingmöglichkeiten und vieles mehr. Es geht eben bei professionellen Webdesign nicht nur bloß um die Realisierung einer Webseite, sondern auch um Marketingmaßnahmen drumherum bis zu Online-PR oder Social Media Marketing.



Bei uns können Sie sich online ein Angebot ohne großen Zeitaufwand rein holen. Das Formular dazu finden Sie hier: http://www.webdesign-in-gera.de/kostenrechner .







Auch bei Webdesign gilt: Wer billig kauft, kauft zweimal!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Benjamin Dietz (Tel.: 01727088782), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 568 Wörter, 4463 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Webdesign Dietz lesen:

Webdesign Dietz | 13.05.2015

"Miethomepages gehört die Zukunft" Entwickler aus Gera bringt Kleinunternehmer nach vorn

Benjamin Dietz, Unternehmer aus Gera, bereichert das Online-Geschäft mit einer frischen Idee. Von Grund auf neu entwickelte Websites für den kleinen Geldbeutel. Das Besondere dabei: Die Internetseiten werden vermietet, nicht gekauft; und stetig a...