info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Silicon Graphics International |

Neue Big Data Lösungen von SGI® – smarte Ideen für große Herausforderungen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
4 Bewertungen (Durchschnitt: 4)


Führender Anbieter im High Performance Computing stellt zukunftsweisende Big Data Lösungen vor, die jede Herausforderung annehmen

München – 22.10.2013 – SGI (NASDAQ: SGI), führender Anbieter für High Performance Computing und Big Data-Lösungen, präsentiert innovative Big Data Lösungen, mit denen Unternehmen und Institutionen den Herausforderungen der wachsenden Datenflut besser begegnen können.

Auf Basis der langjährigen Erfahrung und dem außergewöhnlichen Know-How im High Performance Computing (HPC) und High Volume Storage stellt SGI Lösungen vor mit denen Unternehmen große Datenmengen schneller analysieren und fundiertere Erkenntnisse gewinnen können. Die neuen Lösungen erfüllen die extremen Anforderungen, die die Speicherung von Big Data an Kapazität und Skalierbarkeit stellen, und erlauben es darüber hinaus, die Investitionen in Speicherlösungen deutlich effektiver zu nutzen.

Unternehmen sind täglich mit einer Datenflut aus unterschiedlichsten Quellen konfrontiert: Internet-Traffic, Messwerte, Finanztransaktionen, Social Media, Videos und vieles andere mehr. Volumen, Schnelligkeit und Vielfalt des Datenstroms übertreffen alles bisher Dagewesene. Die richtige Analyse dieser Daten liefert wertvolle Erkenntnisse und verschafft weitreichende Vorteile wie zum Beispiel spürbare Umsatzsteigerungen oder aber auch entscheidende Wettbewerbsvorteile. Auf der anderen Seite steht die permanente Herausforderung wie sich aus den Daten wertvolle Informationen schneller und effizienter gewinnen lassen.

„Seit bald zwei Dekaden verhilft SGI seinen Kunden mit High Performance Computing zu enormen Durchbrüchen und ermöglicht effizientes Daten-Management in einigen der größten Umgebungen weltweit“, sagt Jorge Titinger, Präsident und CEO von SGI. Und fährt fort: „Was wir heute vorstellen, spiegelt unsere umfangreiche Erfahrung im HPC und der Speicherung großer Datenmengen wider und unsere Kompetenz, Unternehmen bei ihrer Wertschöpfung zu unterstützen und zu helfen, die ausufernden Kosten von Big Data in den Griff zu bekommen.“

High Performance Computing für Big Data Analysen

Die tiefgehenden Erfahrungen von SGI beim Aufbau der weltweit schnellsten Supercomputer haben sich als unschätzbar wertvoll für diese Aufgabe erwiesen. Derartige Großrechner wurden bisher in erster Linie zur Lösung hochkomplexer und rechenintensiver Probleme in Forschung und Wissenschaft eingesetzt. Zunehmend verwenden Unternehmen High Performance Computing auch für den rasch wachsenden Bereich der Big Data Analysen. Vor allem das Open Source Framework Apache™ Hadoop® hat hier weite Verbreitung gefunden, ein Bereich in dem SGI schon immer Vorreiter war. Mittlerweile haben die von SGI installierten Cluster zehntausende Knoten erreicht. Aufbauend auf diesen umfangreichen Erfahrungen stellt SGI nun mit InfiniteData Cluster eine neue, herstellerseitig bereits voll integrierte und für Hadoop optimierte Plattform vor. Mit dem System lassen sich Big Data Analysen schneller und mit besseren Erkenntnissen durchführen, mit einer Realisierungszeit von Tagen statt Monaten.

„Big Data Prozesse erfordern viel Rechenkapazität. Sie benötigen normalerweise große Gruppen von Scale-Out Linux-Servern, um Analyse-Software wie Hadoop verwenden zu können. Allerdings existieren in vielen IT-Abteilungen weder die strukturellen Voraussetzungen noch die notwendige Erfahrung, um Hadoop Cluster optimal zu betreiben“, erläutert Jean S. Bozman, Vice President im Bereich Research der IDC Gruppe. Er ergänzt: „Indem SGI Big Data Analyse-Systeme vorkonfiguriert anbietet, adressiert das Unternehmen eine wichtige Forderung des Marktes und liefert den Unternehmen sofort einsetzbare Big Data Lösungen, die schneller Resultate erzielen.“

Kosteneffizientes Storage für Big Data

Auf Basis seiner umfangreichen HPC-Erfahrungen im Petabyte-Bereich begegnet SGI mit seinen neuen Lösungen einer weiteren fundamentalen und zunehmend problematischen Big Data-Herausforderung – Datenspeicherung in riesigen Dimensionen, jederzeit abrufbar aber zu akzeptablen Kosten. SGI gehört zu den Top 10 der Storage-Anbieter und installiert jedes Jahr über 600 Petabyte an Speicher. Mit ObjectStore stellt SGI eine innovative Speicher-Lösung vor, die die enormen Kapazitäten und die Skalierbarkeit, wie sie für Big Data benötigt werden, liefert. Gleichzeitig ermöglicht sie Unternehmen, die Speicherkosten für große Volumen deutlich zu senken.

„Aus Daten Informationen zu gewinnen, ist für Unternehmen, Forschungszentren oder Behörden Chance und Herausforderung zugleich“, erläutert Rajeeb Hazra, Vice President und General Manager der Technical Computing Group bei Intel. „Die Big Data Lösungen von SGI sind ein gutes Beispiel, wie mit neuester Technologie das Datenmanagement erleichtert oder Anwendungen schnell skaliert werden können. Die Unternehmen kommen zügiger an Informationen und das ist ein klarer Vorteil im heutigen Wettbewerb.“

Die Datenmengen wachsen unaufhaltsam, die Komplexität nimmt zu und die Suche nach besseren und präziseren Informationen weitet sich aus. Deshalb ist es ein logischer Schritt ursprünglich für extreme Anwendungen entwickelte Technologien auch für komplizierte Unternehmens-Anforderungen einzusetzen. SGI geht entschlossen diesen Weg.

Weitere Informationen zu den SGI Big Data Lösungen, einschließlich SGI® InfiniteData™ Cluster, SGI® ObjectStore™ Software und SGI® LiveArc™ AE für SGI® InfiniteStorage™ Gateway, finden Sie unter http://www.sgi.com/global/de/newsroom/2013/2013-10-22-bigdata_portfolio.html

Über SGI

Als anerkannter Marktführer im High Performance Computing (HPC) bietet SGI beeindruckende Lösungen für höchst anspruchsvolle Herausforderungen. SGI entwickelt herausragende Systeme in den Bereichen Technical Computing, Big Data Analytics, Cloud Computing sowie Storage-Lösungen in Petabyte Dimensionen.

Mit erfahrenen Partnern in einem starken Channel-Netzwerk unterstützt SGI die Entwicklung effizienter und hochperformanter Lösungen für individuelle Kundenanforderungen. Mit seinen ausgewiesenen Experten berät SGI seine Kunden bei Anwendungen beliebiger Komplexität und stellt einen umfassenden Kundendienst für höchste Ansprüche bereit.

Weitere Informationen finden Sie unter www.sgi.de

Folgen Sie SGI auf Twitter (@sgi_corp), YouTube (youtube.com/sgicorp), Facebook (facebook.com/sgiglobal) und LinkedIn.


© 2013 Silicon Graphics International Corp. Alle Rechte Vorbehalten. SGI, das SGI Logo, SGI Infinite Data, SGI ObjectStore, SGI LiveArc und SGI InfiniteStorage sind Handelsmarken oder eingetragene Handelsmarken der Silicon Graphics International Corp. oder deren Tochtergesellschaften in den Vereinigten Staaten und/oder anderen Ländern. Intel and Xeon sind eingetragene Handelsmarken der Intel Corporation. Alle sonstigen Handelsmarken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nora Kuusik, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 829 Wörter, 6839 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Silicon Graphics International


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Silicon Graphics International lesen:

Silicon Graphics International | 23.10.2013

SGI® präsentiert neue Lösungen für innovative und zukunftsweisende Big Data Anwendungen

München – 23.10.2013 – SGI (NASDAQ: SGI), führender Anbieter von High Performance Computing und Big Data erweitert sein Portfolio an innovativen Big Data Lösungen um SGI® InfiniteData™ Cluster, SGI® ObjectStore™ und SGI® LiveArc™ AE für ...