info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Filiago GmbH & Co KG |

Bad Segeberger Internetprovider revolutioniert mit MARE Sat EU die Offshore Datenübertragung für das "Traumschiff" - 50 % Kostensenkung bei Internetverbindung auf See und 10-fache Übertragungsgeschwindigkeit

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


FILIAGO bringt mit eigener Satelliteninternet-Technologie frischen Wind an Deck. Kostenreduzierung und höhere Übertragungsraten für das "Traumschiff" DEUTSCHLAND


Nach einer zweijährigen Entwicklungs- und Testphase geht Deutschlands großer Anbieter von Satelliteninternet, die Filiago GmbH & Co KG, nun mit dem eigens für die Schifffahrt entwickelten Produkt "FILIAGO MARE Sat EU" an den Markt und positioniert sich...

Bad Segeberg, 23.10.2013 - Nach einer zweijährigen Entwicklungs- und Testphase geht Deutschlands großer Anbieter von Satelliteninternet, die Filiago GmbH & Co KG, nun mit dem eigens für die Schifffahrt entwickelten Produkt "FILIAGO MARE Sat EU" an den Markt und positioniert sich mit einem für die Schifffahrtsbranche günstigen und extrem leistungsstarken Angebot klar vor anderen Anbietern.

Die DEUTSCHLAND, das auch aus der beliebten TV-Serie bekannte "Traumschiff" der Reederei Peter Deilmann, wurde mit modernster Satellitenkommunikationstechnologie von Filiago ausgerüstet. "Wir haben mit unserem Partner HANTEC GmbH eine Technik entwickelt, um dreiachsig stabilisierte Sea Tel Antennensysteme entsprechend auf die speziellen Anforderungen unserer Satellitendienste zu modifizieren und so unsere Highspeed-Internet- und Telefondienste via Satellit auch für Offshore und maritim im Großraum Europa zuverlässig anzubieten" erklärt Thomas Neef, Gesellschafter des Internetanbieters aus Bad Segeberg. "Das bedeutet, maximale Leistung zu top Konditionen, die bisher nicht verfügbar waren."

"Das neuartige Produkt FILIAGO MARE Sat EU ist neben dem Einsatz auf der Brücke und als Entertainment Produkt für Passagiere z.B. auch auf Bohrinseln einsetzbar und ermöglicht auf hoher See eine neue Art der Internetverbindung", ergänzt Marion Sand, die FILIAGO Projektverantwortliche.

"Mit den von FILIAGO zur Verfügung gestellten 10 Mbit/s im Downstream sind wir bis zu ca. zehnmal schneller im Internet unterwegs als bisher und können das Produkt flexibel einsetzen, wenn das Traumschiff in europäischen Gewässern unterwegs ist", freut sich Michael Schult, Geschäftsführer Deutsche Kreuzfahrt Management Services GmbH, unter dessen technischer Inspektion die DEUTSCHLAND fährt. "Das ermöglicht uns ganz neue Perspektiven für das Entertainmentprogramm an Bord."

"Neben der Kostenersparnis freuen wir uns besonders, unseren Passagieren dank des Einsatzes der von FILIAGO MARE Sat EU angebotenen Übertragungstechnologie jetzt für die Zeit der Überfahrt auch ein stabiles, wesentlich schnelleres und unkompliziert nutzbares WLAN-Netz an Bord anbieten zu können. Hiermit können unsere Kunden jetzt an Bord der MS DEUTSCHLAND jederzeit ihre E-Mails abrufen oder entspannt und mit wesentlich höheren Übertragungsgeschwindigkeiten als zuvor im Internet surfen", fügt Michael Schult, Geschäftsführer Deutsche Kreuzfahrt Management Services GmbH hinzu.

Besuchen Sie uns auch in Hamburg auf der HANSEBOOT vom 26.10-13 bis 03.11.2013 Halle B3 Ost/ Stand B 120 - wo die Systeme erstmalig der Öffentlichkeit vorgestellt werden.

Über die Internet via Satellit Technologie

Die Internet via Satellit Technologie ist die einzige Internetverbindung, welche in ganz Deutschland verfügbar ist. Sowohl in Großstädten als auch auf dem Land. Sogar auf dem Wasser ist eine Anbindung an das World Wide Web verfügbar. Möglich machen dies moderne Satelliten-Kommunikationsanlagen, welche in der Lage sind, digitale Daten via Satellit zu empfangen und auch zu senden.

Völlig unabhängig von der regionalen Infrastruktur verlaufen bei bidirektionalem Internet via Satellit sowohl der Hin- als auch der Rückkanal via Satellit. Eine Anbindung an das Telefon- oder Mobilfunknetz ist nicht nötig. In Kombination mit Voice-over-IP-Diensten ist auch Sprachtelefonie an den entlegensten Orten möglich.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 447 Wörter, 3457 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Filiago GmbH & Co KG lesen:

Filiago GmbH & Co KG | 14.10.2016

Internet via Satellit-Anbieter reagiert mit Wechselangebot auf Probleme von Wettbewerbern

Bad Segeberg, 14.10.2016 - Satelliteninternet in Deutschland, Europa und darüber hinaus. Viele Tausend Menschen, Institutionen und Unternehmen können seitdem störungsfrei an den unterschiedlichsten Orten das Internet in vollem Umfang nutzen – un...
Filiago GmbH & Co KG | 25.09.2014

Erstmalig ganze Gemeinde in Mecklenburg-Vorpommern via Satellit mit schnellem Internet versorgt

Bad Segeberg/Deyelsdorf, 25.09.2014 - Seit gut vier Wochen ist es endlich da, dass schnelle Internet für die über 500 Einwohner von Deyelsdorf. Alle Haushalte in den vier Ortsteilen der Kommune werden flächendeckend mit schnellem und stabilem Inte...
Filiago GmbH & Co KG | 25.09.2014

Die klügsten Bauern haben die schnellste Verbindung

Bad Segeberg, 25.09.2014 - "Ist der Hof auch ab vom Schuss - schnelles Internet ist heut' ein Muss!" So oder so ähnlich könnte eine aktuelle Bauernregel lauten, die das Dilemma mancher Landwirte direkt auf den Punkt bringt. Gerade ländliche Region...