info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SCHEMA Electronic Documentation Solutions GmbH (Standardsoftware) |

SCHEMA reagiert auf die Entwicklung zur Mobilität mit dem SCHEMA Content Delivery Server und der SCHEMA Reader App

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Zur tekom Jahrestagung 2013 in Wiesbaden wird der Fokus von SCHEMA auf Mobilität gelegt. Die neuen, mobilen Features im SCHEMA Content Delivery Server sind gerade für Tablets und Smartphones geeignet. Neben der Entwicklung einer SCHEMA Reader App gib


Die SCHEMA GmbH stellt in diesem Jahr bei der tekom Jahrestagung in Wiesbaden vom 6.-8.11.2013 ihre neuen mobilen Features im SCHEMA Content Delivery Server (CDS) vor. Ziel des CDS von SCHEMA ist die gezielte Verteilung von Dokumenten und Informationen....

Nürnberg, 24.10.2013 - Die SCHEMA GmbH stellt in diesem Jahr bei der tekom Jahrestagung in Wiesbaden vom 6.-8.11.2013 ihre neuen mobilen Features im SCHEMA Content Delivery Server (CDS) vor. Ziel des CDS von SCHEMA ist die gezielte Verteilung von Dokumenten und Informationen. Er ist ein 'intelligenter' Webserver mit verschiedenen Zielsystemen: Online, Offline, Tablet und Smartphone. Geeignet ist der Content Delivery Server für HTML und die gängigen Dokument,e wie PDF, Word und ähnliches. Der Content Delivery Server eignet sich für Online-Hilfesysteme genauso wie für Service-Portale. Außerdem kann eine Verbindung von beschreibender Dokumentation mit Fremdsystemen erfolgen, wie z.B. ETK-Systeme oder Intranetportalen.

Ein wichtiger Bestandteil des SCHEMA Content Delivery Servers ist die SCHEMA Reader App, die für Tablets und Smartphones geeignet ist. Sie läuft auf den Betriebssystemen Android, IOS und Windows 8 und ist eine Web-Anwendung zur Darstellung von Dokumentationsinhalten. Eine Navigation über eine Primärhierarchie und Taxonomien ist optional möglich und auch die personalisierbare, grafische Benutzeroberfläche ist per Rollenzuordnung steuerbar.

Außerdem haben wir eine HTML5-basierte Publikation für webfähige und mobile Endgeräte im Responsive Design als Ausgabeformat für SCHEMA ST4 DocuManager entwickelt. Durch das Responsive Design der HTML5-Publikation ist ein intelligentes Einbetten auf allen mobilen Geräten möglich. Der SCHEMA CDS läuft vollständig unabhängig vom Server des Redaktionssystems und ist auch offen für Inhalte aus anderen Datenquellen.

Weitere Details rund um das Thema Mobilität mit der SCHEMA präsentiert der Nürnberger XML-Redaktionssystemhersteller während der tekom Jahrestagung in den Rhein-Main-Hallen in Wiesbaden am SCHEMA-Messestand mit der Standnummer 123 in Halle 1. Anmeldungen zu einem persönlichen Gespräch am SCHEMA-Stand nimmt claudia.arold@schema.de entgegen. Für Bestandskunden haben wir als besonderen Service Update-Präsentationen in unserem 'Messe-Kino' vorbereitet. Die HEITEC AG wird außerdem am SCHEMA Messestand jeden Tag eine Präsentation zum ST4 ValiManager, dem Anwendungsmodul für Validierungsdokumentation, halten.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 283 Wörter, 2252 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SCHEMA Electronic Documentation Solutions GmbH (Standardsoftware) lesen:

SCHEMA Electronic Documentation Solutions GmbH (Standardsoftware) | 05.03.2012

SCHEMA GmbH weiter auf Wachstumskurs

Nürnberg, 05.03.2012 - Die SCHEMA GmbH aus Nürnberg schreibt weiter Erfolgsgeschichte. So konnte das Unternehmen allein in 2011 mehr als 30 Unternehmen ? darunter auch Großkonzerne ? aus dem In- und Ausland von der Leistungsfähigkeit seines XML-b...
SCHEMA Electronic Documentation Solutions GmbH (Standardsoftware) | 30.08.2011

SCHEMA GmbH auf Erfolgskurs

Nürnberg, 30.08.2011 - ? 20 neue Kunden innerhalb von nur fünf Monaten? mehr als 20 % UmsatzwachstumNürnberg, 30. August 2011. Für die SCHEMA GmbH entwickelt sich 2011 als eines der erfolgreichsten Geschäftsjahre überhaupt. Das Unternehmen hat ...