info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Management Institut Dortmund GmbH |

Management Cockpit - Neue Software aus Dortmund

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Strategien, Ziele, Kennzahlen und Maßnahmen im Blick behalten


Man kann nur verändern, was man auch misst. Dieses Dogma der Betriebswirtschaftslehre hat sich bis heute gehalten. Die Dynamik und Komplexität im Umfeld der Unternehmen verlangen aber auch, dass frühzeitig die Potentialbereiche des Unternehmens mit Kennzahlen...

Unna, 28.10.2013 - Man kann nur verändern, was man auch misst. Dieses Dogma der Betriebswirtschaftslehre hat sich bis heute gehalten. Die Dynamik und Komplexität im Umfeld der Unternehmen verlangen aber auch, dass frühzeitig die Potentialbereiche des Unternehmens mit Kennzahlen bewertet und zur Steuerung des Unternehmens genutzt werden. Die Dynamik verlangt eine frühe Erkennung von Chancen und Risiken. Die Komplexität verlangt einen vielseitigen Blick. Zur Wahrung von Stakeholder-Interessen gibt es zahlreiche Managementsysteme, um die Reifeentwicklung des Unternehmens zu messen. Dazu gehören u.a. Qualitäts-, Umwelt-, Risiko- und Gesundheitsmanagement. Die Konsequenz: viele der notwendigen Kennzahlen ergeben sich nicht aus den ERP-Systemen und müssen manuell zusammengestellt werden. Meist geschieht dies in Insellösungen auf Basis von Excel. Um die Kennzahlen der Managementsysteme zu einem integrierten System zusammenzuführen gibt es nun das Modul "Management-Cockpit" auf Basis der Portal-Software Intrexx.

"Wir haben unsere umfangreichen Controlling und Managementerfahrungen in dieses Tool hineingebracht", so Rainer Weichbrodt, Geschäftsführer der Management Institut Dortmund GmbH. Weichbrodt ist Mitautor der DINSpec 1086 "Qualitätsstandards im Controlling", die 2009 im Beuth Verlag erschienen ist. Zuvor entwickelte er bereits ein Management-Expertensystem, das 2006 mit dem Innovationspreis Mittelstand ausgezeichnet wurde. Dies konnte nun mehrere Jahre getestet und weiterentwickelt werden. Die Erfahrungen und Erkenntnisse sind in die neue Software eingeflossen, mit der gleich auch die technische Plattform erneuert wurde.

Das Management Institut Dortmund und das IT-Unternehmen QuinScape GmbH, führender Intrexx-Partner, haben in Kooperation das "Management-Cockpit" entwickelt. Dies wurde auf der Cebit mit dem Innovationspreis IT in der Kategorie web 2.0 and social ausgezeichnet.

Die Software wird über den App-Store von United Planet vertrieben.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 252 Wörter, 2014 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Management Institut Dortmund GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Management Institut Dortmund GmbH lesen:

Management Institut Dortmund GmbH | 17.03.2014

Qualitätsstandards im Controlling - das Management Cockpit

Dortmund, 17.03.2014 - .Qualitätsstandards im ControllingControlling orientiert sich häufig fast ausschließlich an Daten aus dem betrieblichen bzw. externen Rechnungswesen. Diese Daten haben allerdings einen Nachteil. Es sind historische Daten, di...
Management Institut Dortmund GmbH | 06.04.2013

Das MID wieder unter den Besten auf der CEBIT

Dortmund, 06.04.2013 - Das Management Institut Dortmund beteiligte sich in diesem Jahr auf der CEBIT gleich mit zwei IT-Anwendungen im Rahmen des Innovationspreises-IT 2013. Mit dem gemeinsam mit dem Dortmunder Unternehmen QuinScape 'Management-Cockp...
Management Institut Dortmund GmbH | 07.03.2013

IT-Innovationspreis 2013 geht nach Dortmund

Dortmund, 07.03.2013 - Die Dortmunder Unternehmen Management Institut Dortmund GmbH und QuinScape GmbH wurden für die gemeinsam entwickelte Applikation Management-Cockpit mit dem Innovationspreis-IT 2013 in der Kategorie web 2.0 & social ausgezeichn...