info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ADVANTECH Europe B.V. |

Das intelligente AIMB-274 Mini-ITX mit der 4. Generation der Intel® Core i-Prozessoren und mit iManager 2.0 und SUSIAccess

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Advantech, Anbieter von Embedded-Plattformen und Integrationsservices, stellt das AIMB-274 vor, ein neues, industrietaugliches Mini-ITX-Motherboard basierend auf dem Intel® Q87-Chipsatz und den aktuellsten Intel® Core? i-Prozessoren der 4. Generation....

Germering / München, 31.10.2013 - Advantech, Anbieter von Embedded-Plattformen und Integrationsservices, stellt das AIMB-274 vor, ein neues, industrietaugliches Mini-ITX-Motherboard basierend auf dem Intel® Q87-Chipsatz und den aktuellsten Intel® Core? i-Prozessoren der 4. Generation. Zum Umfang gehören auch die Fernverwaltungslösung SUSIAccess und das intelligente Systemverwaltungstool iManager 2.0. Das AIMB-274 ist die ideale Plattform für die verschiedensten Anwendungsbereiche, wie z. B. medizinische Geräte, Automatisierung, Spielautomaten, Geldautomaten/Kiosks und vieles mehr. Die Kombination aus Advantech-Hardware und intelligenter Mehrwert-Software rückt das Cloud-Computing und seine vielen Vorteile in greifbare Nähe vieler Embedded-Anwendungen.

Maximale Highspeed-I/O-Connectivity für minimale Ressourcen

Das AIMB-274 besticht durch vielseitige Connectivity und besitzt zahlreiche Highspeed-I/O-Anschlüsse, wie beispielsweise: 4 x USB 3.0, 6 x USB 2.0, 4 x SATAIII & 1 x eSATA-Anschluss, 2 x COM, PCIe x16, 2 x MiniPCIe-Erweiterungssteckplätze (F/S x 1, H/S x 1) sowie 1 SIM-Kartenhalter für die einfache Installation eines Wifi/3G-Moduls. Es unterstützt die digitale, programmierbare 8-Bit-I/O sowie drei BTX-Audioanschlüsse. Das AIMB-274 verfügt außerdem über zwei PCI Express-basierte Gigabit Ethernet-Ports (Intel I217LM + I211AT) mit einer Bandbreite von bis zu 1000 MBit/s für netzwerkintensive Anwendungen. Diese Highspeed-Connectivity steckt in einem platzsparenden und kosteneffizienten Mini-ITX-Formfaktor und macht das AIMB-274 damit zur idealen Wahl für Highend-Anwendungen.

Triple-Display und exzellente Grafikperformance

Als Reaktion auf die steigende Marktnachfrage nach Motherboards mit erweiterter HD-Grafikperformance und Multi-Display-Support baut das Mini-ITX-Motherboard AIMB-274 auf Intel HD-Grafik mit Unterstützung von DX11.1, OpenCL1.2 und OpenGL4.0. Das sorgt für hervorragende Grafikleistung und verbesserte 3D-Video-Performance. AIMB-274 unterstützt die hohe 4K2K-Auflösung für HDMI, Displayport1.2 und eDP-Ports. Der HDMI-Anschluss des AIMB-274 fungiert gleichzeitig als Displayport1.2. Die entsprechende Erkennung erfolgt automatisch durch das BIOS.

Drei unabhängige Displays können entweder im Clone-Modus oder im erweiterten Modus mit VGA, HDMI (DisplayPort1.2), LVDS (eDP) und DisplayPort1.2 angebunden werden. Auf diese Weise wird eine exzellente Grafik- und Imaging-Performance erreicht, wodurch diese Lösung ideal für Gaming-Anwendungen und medizinische Zwecke geeignet ist.

Mehr Möglichkeiten mit Advantech iManager 2.0 und SUSIAccess

Advantech iManager ist in das AIMB-274 integriert. iManager bietet verschiedene standardisierte APIs für Hardware-Monitoring, Smart Fan, Multi-Level-Watchdog, Helligkeitsregelung und mehr. Mit der iManager API und ihren benutzerfreundlichen Schnittstellen profitieren Systemintegratoren von höherer Zuverlässigkeit, geringerem Entwicklungsaufwand und kürzerer Time-to-Market. Zum Umfang des AIMB-274 gehört auch Advantech SUSIAccess, die Lösung für die Fernverwaltung von Geräten und die Systemwiederherstellung (mit Acronis) sowie für den Systemschutz (mit McAfee). Damit können die Benutzer über eine zentrale Konsole von einem Remote-Standort aus mehrere Systeme überwachen, konfigurieren, steuern und sogar wiederherstellen.

AIMB-274 ? Leistungsmerkmale

Unterstützung der aktuellen 4. Generation der Intel® Core? i-Prozessoren

Unterstützung von Dual-Channel DDR3/DDR3L-1600 (1,5V) SODIMM-Sockets mit 204 Pins (max. 16 GB)

Intel® Gfx mit Unterstützung von DX11.1, OpenCL 1.2, OpenGL 4.0

Triple-Display-Unterstützung: VGA, LVDS (eDP), HDMI (Displayport1.2), DisplayPort1.2

Umfangreiche I/O- und Erweiterungsoptionen: 4 x USB 3.0, 6 x USB 2.0, 4 x SATAIII und 1 x eSATA, 2 x COM-Ports und 8-Bit-GPIO, 1 PCIe x16, 2 Mini PCIe-Sockets (F/S x 1, H/S x 1 mit SIM-Kartenhalter)

Unterstützung von Advantech iManager 2.0 und Software-APIs

Das AIMB-274 ist bereits verfügbar. Weitere Informationen erhalten Sie von einer lokalen Advantech-Vertriebsniederlassung.

Advantech Embedded Core Services

Advantech Embedded Core Services bietet seinen Kunden auf das Design-In ausgerichtete Dienste an. Diese Lösungen ermöglichen die umfassende Integration von Embedded Boards, Peripheriemodulen und Software. Mit seinem speziellen Fokus auf Embedded Design-In-Services unterstützt Advantech Embedded Core Services Elektronikentwickler bereits im Design-In-Prozess und eröffnet ihnen zahlreiche Vorteile wie die Verkürzung der Design- und Integrationszyklen sowie die Minimierung von Ungewissheiten und Risiken. www.advantech.de/embcore


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 546 Wörter, 5084 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ADVANTECH Europe B.V. lesen:

ADVANTECH Europe B.V. | 27.06.2014

Sichere Microsoft® XP-basierte Systeme von Advantech bis 2019

Europa, 27.06.2014 - Advantech, ein global führendes Unternehmen auf dem Markt für eingebettete Systeme, freut sich, best-practice-Lösungen anbieten zu können, die das normale Funktionieren von Microsoft® XP Pro-Systemen auch nach dem Ende der P...
ADVANTECH Europe B.V. | 05.06.2014

Leistungsfähiges COM Express® Mini-Modul mit Intel® Atom? E3800 & Celeron® N2930/J1900-Prozessoren

Germering, 05.06.2014 - Advantech, ein führender Anbieter von Embedded-Computing-Lösungen, hat das neue SOM-7567 COM Express® Mini Type 10-Modul vorgestellt, das mit einem Intel® Atom? E3800/Celeron® N2930/J1900 ausgestattet ist und signifikant...
ADVANTECH Europe B.V. | 03.06.2014

24-Zoll-Point-of-Care-Touchscreen-PC für den Medizinbereich liefert plastische und klare Bilder für Radiologie und Endoskopie

Germering, 03.06.2014 - Advantech, ein führender Anbieter einer breiten Palette zertifizierter medizinischer Computersysteme und Dienstleistungen, stellt das POC-W242 vor: ein medizintaugliches, flaches Point-of-Care-Terminal mit neuester Rechenleis...