info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SIEVERS-SNC |

Innovationen zur Optimierung von Unternehmensprozessen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


SIEVERS-SNC mit Hardware- und Softwareneuheiten auf der CeBIT


Das Computer- und Softwarehaus SIEVERS-SNC ist auf der diesjährigen CeBIT vom 9. bis 15. März in Hannover gleich viermal vertreten. Neben leistungsfähigen Warenwirtschaftssystemen und moderner ERP-Software werden komplexe Netzwerksysteme und anspruchsvolle Hardwarelösungen gezeigt.

An den Ständen der langjährigen Partner Microsoft-Business-Solutions (A38) in Halle 4 und T-Systems (A01) in Halle 26 als auch auf dem Cognos-Stand (D51) in Halle 3 präsentiert SIEVERS-SNC neu- bzw. weiterentwickelte Anwendungssoftware und Komplettlösungen für Lageroptimierung und –steuerung, Speditions- und Transportunternehmen, Business Intelligence, Controlling, Karosserie- und Fahrzeugbau, Maschinen- und Anlagenbau sowie Hosting-Lösungen. Basis ist jeweils die Standardsoftware MICROSOFT Dynamics NAV (vormals Microsoft Navision).
Den Bereich Hardware-/Netzwerk stellt SIEVERS-SNC auf dem Ferrari-electronic-Stand (B32) in Halle 6 vor. Schwerpunkte in diesem Jahr sind hier Backup- und Verfügbarkeitslösungen, Storage Management, Security-Konzepte, Unified Messaging Remote Access und Netzwerk-Infrastruktur.

SNC/Control – die optimale Unternehmenssteuerung

SIEVERS-SNC hat SNC/Control als zentrales Instrument für professionelles Business Controlling entwickelt. Diese modulare, in das ERP-System integrierte Lösung macht sämtliche Daten aus den Bereichen Customer Relationship Management (CRM), Supply Chain Management (SCM) und Finance Management (FM) transparent und jederzeit abrufbar. Sie liefert fundierte Erkenntnisse für alle unternehmerischen Entscheidungen und die Möglichkeit, diese reaktionsschnell umzusetzen. Informations- und Produktionslücken werden geschlossen, die Unternehmensleistung in der Wertschöpfungskette nachhaltig gesteigert.

Von Analyse bis Reporting

SNC/Control basiert auf dem Management Informations System (MIS) von Cognos. Die Anbindung von Cognos an Microsoft-Dynamics NAV ist exklusiv bei SIEVERS-SNC erhältlich. Kernstück ist eine komplette und einfach zu bedienende Reporting-Lösung. Mit SNC/Reporting können beliebige Berichte, Aufstellungen und Übersichten entworfen, modifiziert und im gesamten Unternehmen verteilt werden. SNC/Analysis hilft dabei, interaktiv auch mehrdimensionale Geschäftsdaten systematisch auf Verbesserungspotenziale zu untersuchen. Eine grafische Darstellung ermöglicht die intuitive Erkennung von komplexen Wirkzusammenhängen. Die automatische Ereignis-Überwachung SNC/Event Assistent verschickt bei Eintreten bestimmter, frei definierbarer Geschäftsereignisses automatisch Nachrichten z.B. per E-Mail oder SMS.
Und damit sich alle Mitarbeiter eines Unternehmens auf nur noch eine Entscheidungsgrundlage beziehen können, sorgt SNC/Xstream für eine saubere Datenbasis. Diese leistungsfähige Lösung speist alle relevanten Daten aus den verschiedenen Datenquellen in eine gemeinsame übergreifende Datenbasis.

SNC/Logistics hat alles auf Lager

Die Branchenlösung SNC/Logistics enthält alle benötigten Funktionalitäten für die Logistikbranche zur Lageroptimierung und –steuerung. Mit einheitlicher Benutzeroberfläche ist sie voll in das ERP-System von Microsoft Dynamics NAV integriert. Zu den Features gehören die optimierte Lagerplatzvergabe, Wege und Raumausnutzung, Chargenverfolgung und Cross-Dock-Direktverladung, aber auch Lagereinrichtung, Bestandsführung, Ein-/Auslagerungen, Lagerorganisation, Lagerabrechnung und Leergutverwaltung. Neu hinzugekommen und erstmals auf der CeBIT zu sehen ist die Lageransicht in 3D. Virtuell ist es möglich, durch die Lagergänge zu navigieren und so den Füllgrad der Lagerfächer in Augenschein zu nehmen.

SNC/Cargo – Transporte professionell managen

Die für den Transport- und Speditionssektor entwickelte Branchenlösung SNC/Cargo unterstützt Unternehmen im gesamten Transportmanagementprozess. Der Bereich Disposition wurde in der aktuellen Version nochmals erweitert und deckt so gut wie alle Branchenerfordernisse bereits im Standard der Anwendung ab. Unterstützt werden Tourenplanung, Fakturierung, Abwicklung der Finanzfragen und das Berichtswesen. Satelliten- und Telematiksystem, MAP & GUIDE, grafische Plantafeln und vieles mehr sind je nach Kundenwunsch durch den modularen Aufbau der Branchenlösung voll integrierbar. Dabei ist SNC/Cargo wie SNC/Logistics vollständig in alle Bereiche des ERP-Systems von Microsoft Dynamics NAV eingebunden. Das garantiert einen schnellen und direkten Informationsfluss, Flexibilität und einfaches Handling, aber auch den weitgehenden Verzicht auf Individualprogrammierung und damit kurze Projekteinführungszeiten.

SNC/Map – Gebietsplanung und Fuhrparkmanagement

Als sinnvolle Ergänzung zu SNC/Cargo bietet sich die neue Speziallösung SNC/Map an, die ebenfalls auf Dynamics NAV basiert. Damit können alle im System vorhandenen Adressen visualisiert und direkt die exakte Route berechnet werden. Die Optimierung von Besuchs- und Auslieferungstouren wird damit zum Kinderspiel. Automatisch wird die Gesamtlänge der Route über die vorher frei definierbaren Wegpunkte berechnet. Staus und Straßensperrungen werden ebenso berücksichtigt wie die Fahrerprofile. Zudem werden die Adressdaten in ein Koordinatensystem aufgelöst. So lassen sich Stärken und Schwächen im Verkaufsgebiet leicht finden.
Das schnell und effizient arbeitende Fuhrparkmanagement hilft, die Ladekapazitäten ständig hoch auszulasten und Leerfahrten zu vermeiden. Die Positionsdaten aller Fahrzeuge werden über GPS permanent gemeldet. SNC/Map stellt die Schnittstelle zur Datenbank dar. Alle notwendigen ortsbezogenen Informationen, wie z.B. Startpunkt, Zielort, die sich verändernden Standorte der Fahrzeuge und eingeplante Zwischenstopps werden fortwährend auf einer Karte (z.B. Map & Guide) angezeigt und ermöglichen damit jederzeit eine aktuelle Fahrzeuglokalisierung. Auf einen Blick sieht man, welches Fahrzeug sich beispielsweise am nächsten an einem neu anzufahrenden Ziel befindet und kann über die On-Board-Unit mit dem Fahrer Kontakt aufnehmen. Dieser bestätigt den Auftrag direkt ins System und erhält wiederum alle Routeninformationen übermittelt.



Kurzprofil SIEVERS-SNC

SIEVERS-SNC Computer & Software GmbH & Co. KG mit Sitz in Osnabrück ist ein mittelständisches Computer- und Systemhaus mit überregionaler Bedeutung. Seit mehr als 15 Jahren bietet es zukunftsorientierte IT-Systemlösungen für den Mittelstand. Neben Komplettlösungen in den Segmenten Netzwerke, Hardware und kaufmännische Software entwickelt SIEVERS-SNC Spezial-Lösungen für Rückverfolgung, Auftragssteuerung und Katalogerstellung sowie eine optionale DATEV-Schnittstelle. Diese basieren ebenso wie die Branchenlösungen für die Bereiche Lagerverwaltung, Transport und Lebensmittel auf der Standardsoftware Microsoft Navision.

Großer Wert wird auf individuelle und lösungsorientierte Beratung, Service und Schulungen gelegt. Alle Leistungen aus einer Hand garantieren eine rasche und reibungslose Projektumsetzung.

Langjährige Business-Partnerschaften verbinden SIEVERS-SNC u.a. mit HP, der Deutschen Telekom, WatchGuard, Veritas, Sage, und insbesondere mit Citrix und Microsoft, die dem Unternehmen sogar den Gold-Partner-Status verliehen haben. Dieses Gütesiegel für außergewöhnlich hohe Beratungs- und Umsetzungsqualität in Bezug auf Microsoft-Technologien dürfen nur rund 50 deutsche Systemhäuser führen. Die permanente Überprüfung durch Microsoft sichert den Kunden ein auf höchstem Niveau gehaltenes IT-Know-how, modernste Produkte und damit umfassenden Investitionsschutz.

SIEVERS-SNC ist 1995 aus einer Fusion von SIEVERS (Hardware-Systemlösungen) und SNC (Software-Systemlösungen) entstanden. Neben dem Stammhaus zählen die SIEVERS-ADW Telekommunikation GmbH und die learnit GmbH, beide Osnabrück, sowie die SIEVERS Computer & Software GmbH in Dresden zur SIEVERS-GRUPPE.

SIEVERS-SNC ist Stützpunktpartner des flächendeckenden Service-Netzwerkes iTeam-Systemhauskooperation sowie Mitglied der internationalen FAQT-Group, einem Zusammenschluss von Microsoft Business Solutions Partnern.

Die SIEVERS-GRUPPE beschäftigt über 120 Mitarbeiter. Im Jahre 2005 betrug der Umsatz rund 25 Millionen Euro.





Web: http://www.sievers-snc.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Michael Laumen, SIEVERS-SNC-Pressestelle, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 919 Wörter, 7992 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SIEVERS-SNC lesen:

SIEVERS-SNC | 27.04.2005

Branchenlösung SNC/Logistics von Microsoft qualifiziert

Die multilinguale Lagerverwaltung SNC/Logistics ist eine Weiterentwicklung der etablierten Lagerverwaltung SNC/4 und das ausgereifte Ergebnis der langjährigen Erfahrungen, die SIEVRS-SNC im Logistikmarkt gesammelt hat. Mit einheitlicher Benutzerober...
SIEVERS-SNC | 24.02.2005

Freie Fahrt für Branchenlösung SNC/Cargo

Der Vorteil der Branchenlösung SNC/Cargo ist ihre vollständige Integration in alle Bereiche des ERP-Systems von Microsoft Business Solutions-Navision. Das garantiert nicht nur einen schnellen und direkten Informationsfluss, Flexibilität und einfac...