info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Claudia von Werder |

Gebisswärmer für Pferde von Sternschnuppenreiter, die Winter - Innovation im Pferdestall

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Jedem Reiter dürfte das Problem mit den kalten Gebisstücken im Winter bekannt sein. Viele Pferde reagieren empfindlich und verweigern die Aufnahme des kalten Gebisses, dass muss jetzt nicht mehr sein.

Verantwortungsvolle Reiter haben in der Vergangenheit diverse Hausmittel ausprobiert, zumeist mit mäßigem Erfolg. Gel-Pads mussten umständlich gekocht werden, haben sich nicht selten selbst aktiviert und standen bei Bedarf dann nicht zur Verfügung. Heiz-Pads, von denen man jeden Tag ein neues verwenden musste, wurden wegen der hohen Folgekosten nicht auf dem Markt angenommen. Heißes Wasser steht auch nicht in jedem Stall zur Verfügung und so dürfte die gängige Methode das Vorwärmen des kalten Gebisses in der eigenen Hand oder unter der Jacke sein.

Getreu Ihrem Motto "aus der Praxis für die Praxis" hat Claudia von Werder mal wieder nach einer funktionierenden Lösung für sich und Ihre Pferde gesucht, um das Problem der kalten Gebisse im Winter zu entschärfen. Nach langer Suche und nach einem ausgiebigem Test im Winter 2012, gibt es den elektrischen Gebisswärmer, mit bis zu 3 Std. Wärmeabgabe, jetzt auch für Ihre Kunden im www.sternschnuppenreiter-shop.de zu kaufen.

Der innovative elektrische Gebisswärmer mit nur 3 Minuten Aufladezeit, bei sehr niedrigem Stromverbrauch, erreicht eine Wärmeabgabe von bis zu 3 Stunden. Er kann für normale Trensengebisse und auch für Kandaren verwendet werden.

Da die Wärme-Leitfähigkeit bei Gebissen, wegen der unterschiedlichen Legierungen, auch unterschiedlich ausgeprägt ist, hat es sich bewährt, während der Pferdepflege das Gebiss auf den Wärme-Akku zu legen und direkt vor Verwendung aus der Gebisstasche herauszunehmen. Durch das warme Gebissstück bleibt die Kiefermuskulatur beim Auftrensen locker, das Abkauen setzt eher ein und das Pferd kommt schneller zur Losgelassenheit. Das Auftrensen wird zum positiven Erlebnis. Mehr Informationen auch unter www.sternschnuppenreiter.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau von Werder Claudia (Tel.: 01635518556), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 257 Wörter, 1953 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema