info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
First Colo GmbH |

Rasantes Wachstum: Rechenzentren der First Colo unter den „Deloitte Technology Fast 50“

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
4 Bewertungen (Durchschnitt: 4.3)


Umsatzsteigerung von 256 Prozent in fünf Jahren


Frankfurt am Main, 19.11.2013 – Beim diesjährigen Wettbewerb „Deloitte Technology Fast 50“ war die First Colo GmbH aus München mit ihrem ebenso rasanten wie beeindruckenden Umsatzwachstum von 256 Prozent in den Geschäftsjahren 2008 bis 2012, erstmals unter den 50 gewürdigten Preisträgern. First Colo gehört damit als Betreiber mehrerer Hochverfügbarkeits-Rechenzentren zu Deutschlands 50 Technologieunternehmen mit dem schnellsten Wachstum. Im Rahmen der Preisverleihung hat Deloitte die 50 Umsatzüberflieger am 07.11.2013 im Düsseldorfer Kesselhaus feierlich geehrt.

Mit der Preisverleihung zeichnet die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Deloitte deutsche Unternehmen, z. B. aus den Bereichen IT, Kommunikation und Life Sciences aus, die sich in den vergangenen Jahren in zukunftsorientierten Technologiefeldern positioniert haben und dabei kontinuierlich rasant gewachsen sind. Um die Spitzenreiter der Technologiebranche in Deutschland zu ermitteln, hat Deloitte, wie auch in den Jahren zuvor, wieder das prozentuale Umsatzwachstum über die letzten fünf Jahre ermittelt.

„Wir freuen uns sehr über die Platzierung unter Deutschlands „Fast 50“ “, erklärt Martin Verges, einer der beiden Geschäftsführer von First Colo. „Wir sind seit 2007, also 6 Jahre nach der Unternehmensgründung, metaphorisch ausgedrückt, eine stabile, deutsche Eiche - wachsen aber wesentlich schneller als dieser symbolträchtige, imposante Baum. Die Jahre 2008 bis 2012 waren mit viel Arbeit verbunden und gekennzeichnet von der erfolgreichen Strategie, maßgeschneiderte Managed Services für unsere Kunden anzubieten.“

Unternehmern wie Martin Verges und seinem Geschäftsführerkollegen Jerome Evans wurde an diesem Abend attestiert, dass sie es mit Risikobereitschaft und Unternehmergeist geschafft hätten, ihre Visionen konsequent zu verfolgen. Unternehmen wie First Colo würden auch in schwierigen, konjunkturellen Zeiten kontinuierlich starke Wachstumsraten aufweisen. Im Gegensatz zur Politik von Großkonzernen, stünden hierbei häufig Wachstum „aus sich selbst heraus“ und die Empfehlungen durch Premium-Bestandskunden im Vordergrund. „Wir stellen fest, dass gerade IT- und Internetunternehmen dieses Jahr besonders erfolgreich abgeschnitten haben“, sagt Dr. Andreas Gentner, Partner und Leiter Technology, Media & Telecommunications (TMT) bei Deloitte. „Dies liegt am verstärkten Trend zu Digital Mobility und zeigt, dass die deutsche IT-Branche eindrucksvolle Innovationstreiber vorzuweisen hat. Den Schwerpunkt bilden B2B-Produkte, mit Fokus auf Infrastruktur- sowie IT-Security-Lösungen.“

1995 hat Deloitte USA das Fast-50-Programm ins Leben gerufen und das hat sich inzwischen zu einer internationalen Initiative entwickelt. Deloitte Deutschland ehrt seit elf Jahren Spitzenleistungen der Technologie-Branche. Weltweit hat sich die Auszeichnung als Qualitätssiegel für unternehmerischen Erfolg in der Technologie-Branche etabliert.

„Die Service- und Support-Ansprüche mittelständischer Unternehmen passen häufig nicht zur „Call-Center-Mentalität“ großer Cloud-Anbieter. Daher können wir hier in Zukunft noch viel leisten und mit unseren Services weitere Wachstumspotenziale unterschiedlicher Branchen bedienen. Innerhalb unseres Hochverfügbarkeitsclusters versuchen wir, alle Ansprüche unserer Kunden in einer fairen Kostenstruktur umzusetzen – vom Monitoring sämtlicher Netzwerk-Prozesse bis hin zu verschiedenen DDoS-Schutzlösungen. Wegen der daraus resultierenden, überdurchschnittlichen Nachfrage, erweitern wir zurzeit unsere Rechenzentrumsflächen in erheblichem Umfang“, so Verges.

Die First Colo GmbH bietet ausfallsichere IT-Infrastruktur für 24h-Geschäftsprozesse. Störungen in der Netzwerktechnik führen in der Regel zu materiellen und immateriellen Schäden, mindestens aber zu unerwünschten Umsatzausfällen. Die Tatsache, dass immer mehr expandierende Unternehmen, vor allem aus dem Bereich E-Commerce, den sicheren IT-Hafen von First Colo suchen, macht den Rechenzentrumsbetreiber zur Ideallösung für den Mittelstand, dessen strukturelle IT-Anforderungen sich in ihren Wachstumsprozessen permanent flexibel anpassen müssen.

Pressekontakt:
First Colo GmbH
Adam Grzesik
Hanauer Landstraße 291.b
60314 Frankfurt
ag@first-colo.net


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jerome Evans, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 434 Wörter, 3738 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: First Colo GmbH

First Colo betreibt als IT-Infrastrukturanbieter Hochverfügbarkeits-Rechenzentren mit den Kernkompetenzen Serverhosting, Managed Services und DDoS-Schutz an deutschen und europäischen Server-Standorte


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von First Colo GmbH lesen:

First Colo GmbH | 03.11.2015

First Colo GmbH zählt zum dritten Mal in Folge zu den 50 Technologieunternehmen mit dem schnellsten Wachstum

Wachstumstreiber für die First Colo GmbH ist aus Sicht der Geschäftsleitung, die hohe Investitionsbereitschaft des Datencenters in Personal und Technologien. Seit First Colo mit dem letzten Erweiterungsbau in Frankfurt die Serverflächen verdreifac...
First Colo GmbH | 10.11.2014

Rechenzentrum First Colo zählt erneut zu den 50 Technologieunternehmen mit dem schnellsten Wachstum

Hamburg, 5. November 2014 - Das Wachstum bleibt ungebrochen: Nach Erhalt des Deloitte Technology Fast 50 Award" im vergangenen Jahr, ist die First Colo GmbH auch 2014 wieder unter den Preisträgern. Das innovative "Data Center hat dieses Jahr Platz 3...
First Colo GmbH | 29.09.2014

Rechenzentrum First Colo erneut nominiert für „Deloitte Fast 50“

Deloitte gab jetzt bekannt, dass First Colo dieses Jahr erneut nominiert wurde und damit abermals unter die 50 schnellstwachsenden Technologieunternehmen kommen wird. Das überdurchschnittliche Wachstum von First Colo steht seit jeher in einem Symbio...