info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Hasselkus PR |

solamento® - fit für die Zukunft Liberalisierung der CRS Systeme, eigene Logos für die Reiseberater, neue Flug IBE, Mietwagenpreisvergleich, ein neuer Marketing Song und gute Provisionen – das neue Geschäftsjahr beginnt aussichtsreich.

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 5)


Essen (Hasselkus PR – 20. November 2013) – Solamento startet mit vielen Neuerungen ins neue Geschäftsjahr. Ein kluger Mix aus persönlichen Tipps, Zielgebietsspezialisten und eine Auswahl an online oder offline Beratung nach Wunsch des Kunden, wo und wie er es wünscht – dieses (solamento®) Credo wird in Zukunft verstärkt. Und dem werden auch die künftigen Entwicklungen angepasst.

Die weitere Liberalisierung der GDS und CRS Anbieter ist einer der Schwerpunkte im neuen Geschäftsjahr. „Jeder solamento Reiseberater soll und darf sein persönliches CRS System auswählen“, so Nitsche. "Vollblut"-Touristiker, die Amadeus Air und Amadeus Tour Market (TOMA) nutzen, erhalten im neuen Geschäftsjahr bei aktiver Nutzung die vollen Buchungs-Incentives angerechnet. Das bedeutet im Idealfall, ein kostenfreies und vollumfängliches CRS System. solamento® setzt ab sofort zudem ein Mietwagenpreisvergleichssystem ein. Hier werden die wichtigsten Marken wie sunny cars, FTIdrive, TUIcars und Car Del Mar untereinander verglichen. Die anfallenden Buchungsgebühren werden als Service, bis auf weiteres, von der solamento® Zentrale übernommen.

Online und offline Beratung sind ein weiterer solamento® Schwerpunkt in 2014. Deshalb erhalten alle Reiseberater in 2014 einen eigenen personalisierten Webauftritt. Auch um einen Schritt in Richtung einheitlicher Außenpräsenz zu gewährleisten. Im zweiten Quartal wird travel-IT geplanter Hauptzulieferer für die neuen Webseiten. „Im Jahr 2014 erwarte ich von meinen Beratern einen professionellen Internetauftritt.“, so Sascha Nitsche, Geschäftsführer solamento®.

solamento® integriert zukünftig die Marken und Logos der Reiseberater: Erstmals können sich die angeschlossenen Reiseberater aus zehn Icons ihr eigenes Logo kreieren. „Viele Reiseberater sind bei ihren Kunden mit ihrer eigenen Firmierung beziehungsweise Namen bekannt. Andere Berater, die zu uns wechseln, haben vielleicht ein eigenes Büro betrieben und möchten ihren Namen weiter fortführen, mit uns geht das“, stellt Nitsche klar. Agenturnamen wie beispielsweise Reiseagentur Max Mustermann, sun-and-travel.de oder Inge‘s Reisewelt sind mit einem persönlichen Icon als eigenes komplettiertes Logo abbildbar und nutzbar. Diese Art „Tandem Markenauftritt“ wird auch zukünftig auf den Rechnungen für die Kunden der Reiseberater zu finden sein, auf den personalisierten Webseiten, Visitenkarten und dem Briefpapier. Ebenfalls neu ist ein kompletter Messeauftritt für die Berater, der einen einheitlichen solamento® Außenauftritt gewährleistet.

Touristikprofis erhalten auch im neuen Geschäftsjahr einen höheren Einstiegsprovisionssatz. Die wechselfreudigen Berater mit einem nachgewiesenen Umsatzpotential erhalten darüber hinaus einen höheren und individuellen Einstiegssatz. Es sind bis zu acht Prozent möglich, bei voller Fulfillment Dienstleistung des Service Centers. Dazu gehören die komplette Abwicklung über die solamento® Buchhaltung, Inkassotätigkeit wie Lastschriften, Bestätigungs- und Rechnungsversand, die gerne genutzte Urlaubsvertretung und das viel geschätzte Service Center, dass an sieben Tagen der Woche erreichbar und ausschließlich für die Reiseberater zur Verfügung steht. Einzige Ausnahme sind die Marken von Thomas Cook, die ab diesem Jahr als reiner Ergänzungsveranstalter geführt und in einer abweichenden und damit niedrigeren Provision vergütet werden. „Leider konnten wir bis zum Schluss keine zufriedenstellende Provisionsregelung finden, die einem hohen sieben stelligen Umsatz gerecht wird“, so Nitsche und bestätigt ein Minus von 35% bei Thomas Cook. Dagegen stehen erfreulicherweise langfristige Verträge wie bei der FTI Group, DER TOURISTIK und alltours, bzw. faire Konditionen wie bei Schauinsland Reisen, OLIMAR, TUI, AIDA CRUISES, MSC Kreuzfahrten und JT Touristik.

Eine neue Gebührenstruktur bietet im neuen Geschäftsjahr viele Inklusiv-Leistungen, die eine Tätigkeit als mobiler Reiseberater vollumfassend ermöglichen. Ein Reiseberater mit einem Umsatz von EUR 50.000,- bis zu EUR 175.000,- zahlt eine Jahresgebühr von lediglich EUR 300,- inklusive 19% MwSt. (das entspricht EUR 25,00 im Monat).


Darin enthalten sind:
 Ein CRS Anschluss inklusive IRISplus
 Preisvergleichssystem
 Zugang zum solamento® Midoffice
 Webauftritt mit personalisiertem Reiseportal
 Fulfillment Dienstleistung inklusive Urlaubsvertretung
 Fare Wizard
 Katalogversand zweimal im Jahr
 Inforeisen und VIP Events

Mit der Intensivierung von Schulungen und Webinaren werden die Reiseberater fit für das neue Geschäftsjahr gemacht. Ziel ist es, die CRS Systeme im Idealfall bei jedem Reiseberater als festen Bestandteil zu implementieren. Monatliche Schulungen für Anfänger und Fortgeschritten sollen die CRS Lücken schließen. Dafür beschäftigt das Unternehmen unter anderem eine eigene Trainerin. Das Betreuungskonzept wird ebenfalls intensiviert. Neben den Events und Regionalmeetings die zweimal jährlich in den größten Städten Deutschlands stattfinden, gibt es ab dem 01. Januar 2014 eine neue Agenturbetreuung, die auf individuelle Fragen, Wünsche und Aktionen eines jeden einzelnen eingehen kann. Das Service Center wird durch zwei weitere Personen bereichert. Somit wächst das Team insgesamt auf 15 Personen in Essen. „Der Ausbau des Service Centers ist für uns ein klares Signal an unsere Reiseberater. Jegliche Anfragen zu Aufträgen, Umbuchungen, Sitzplatzbuchungen, Fahrrad-Anmeldungen etc. werden für die Reiseberater voll umfänglich als Service von uns übernommen. Wir bleiben das Service Rückgrat für unsere Berater, die sich weiter intensiv um den Vertrieb kümmern während wir in Essen die aufwendige Verwaltung übernehmen.“

Über solamento:
Die solamento reisen GmbH mit Sitz in Essen ist ein konzernunabhängiger Anbieter für den mobilen Reisevertrieb. Der Geschäftsführer Sascha Nitsche hat bereits seit 1997 Erfahrung mit diesem innovativen Vertriebskonzept gesammelt und ist Mitbegründer dieser Idee. Im Januar 2005 wurde daraufhin die solamento reisen GmbH gegründet. Zunächst wurde der Vertrieb von Deutschland aus aktiv aufgebaut. Inzwischen sind die solamento Reiseberater über die Landesgrenzen hinaus in ganz Europa aktiv tätig. Die solamento Reiseberater sind das Bindeglied zwischen dem Online Vertrieb und dem reinen Reisebürovertrieb und stehen dem Kunden als persönlicher Ansprechpartner nahezu an sieben Tagen in der Woche mit Rat und Tat zur Seite. solamento ist einer der führenden Anbieter im deutschen Markt und hat über 300 aktive Reiseberater unter Vertrag. Zu solamento gehören die weiteren Marken flitterandfly, unserSchiff.de und babyreise.de.

Weitere Informationen über solamento unter www.solamento.de

Fotos unter http://schicksieweg.de/download.php

Kontakt solamento reise GmbH:
solamento reise GmbH
Sascha Nitsche
Max-Keith-Str. 33
45136 Essen
Tel. +49 (0)201 310280
E-Mail: sascha.nitsche@solamento.de
www.solamento.de
Facebook


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Katja Hasselkus, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 891 Wörter, 7123 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Hasselkus PR

Agentur für strategische Kommunikation - klassische Printmedien, Online-Kommunikation und Social Media - imn Bereich Reise/Tourismus, Lifestyle, Immobilien und Investitionen.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Hasselkus PR lesen:

Hasselkus PR | 06.02.2014

Taste it! Kolumbianische exotische Früchte in Berlin

Bogotà / Berlin (Hasselkus PR – 5. Februar 2014) - Auf der diesjährigen Fruit Logistica werden sieben kolumbianische Unternehmen ihre frischen und verarbeiteten Produkte in Halle 23, Stand D-02 präsentieren und die Besucher zu einem Tasting einla...
Hasselkus PR | 14.01.2014

SeaDream Yacht Club – neuer deutscher Katalog und Kundenevents

Miami / Bad Soden (Hasselkus PR – 14. Januar 2014) – SeaDream präsentiert in seinem neuen deutschen Katalog die Reiserouten für 2014 und 2015, die ab sofort buchbar sind. OHL Touristik Services hat seit Dezember 2013 die Belieferung der Agentur...
Hasselkus PR | 13.01.2014

Flitterwochen auf Kanifushi Island – Privat, Luxuriös, All-Inclusive

Je nach Aufenthaltsdauer gibt es unterschiedliche Angebote, die von romantischer Betten-dekoration, über eine Partnermassage im Akiri Spa und ein heißes Blütenbad, bis hin zum romantischen Sunset-Cruise reichen. Auch das nochmalige Geben des Ja...