info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Modeinstitut Berlin GmbH |

Corporate Fashion Baukastensystem für multifunktionalen Parka

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
5 Bewertungen (Durchschnitt: 4.2)


Der Parka als multifunktionale Bekleidung für individuelle Kundenwünsche - das Thema, das viele im Corporate Fashion Segment beschäftigt, ist auch Kern der neuen Eigenentwicklung der Modeinstitut Berlin GmbH.

(Berlin) Das Grundprinzip des Baukastensystems für multifunktionale Wetterparka zeichnet sich durch die individuelle Kombinationsmöglichkeit zweier eigenständiger Jacken mit einer Vielfalt integrierter schnell erkennbarer Funktionen aus.

Der Kunde wählt zunächst den Parka in den Farben marine oder schwarz aus dem Grundsortiment. Für die weitere Gestaltung nach eigenen Wünschen hat er nun die Möglichkeit, die einzipbare Innenjacke aus verschiedenen Optionen zu wählen. Zur Verfügung stehen eine Fleece-Innenweste mit Besatz, eine Softshell-Innnenjacke sowie Fleece-Innenjacken mit und ohne Besatz. Zudem besteht die Variante, den Multifunktionsparka mit einem separat einknöpfbarem Stepp-Innenfutter auszustatten. Durch das Hinzufügen des eigenen Logos oder Schriftzuges ist es möglich, die visuellen Elemente der eigenen Firma auf Parka und Innenjacke zu transferieren und somit ein individuelles Erscheinungsbild zu schaffen. Die für Damen und Herren erhältlichen Kombinationen aus Parka und Innenjacke bestechen durch weitenverstellbare Ärmelbündchen, eine Vielzahl von Funktionstaschen und reflektierendem Paspel für die Fernerkennung. Der Parka aus 100 Prozent Polyester bietet durch eine Beschichtung aus Polyurethan und einer Kapuze im Kragen auch in schwierigeren Wettersituationen perfekten Schutz. Durch den ständigen Fortschritt in der technischen Entwicklung im Bereich Funktionstextilien können die gestiegenen technischen Anforderungen, wie z.B. hohe Lichtechtheiten und Abriebwerte, auch für die Unternehmensbekleidung sichergestellt werden. Umweltschutz und Nachhaltigkeit sind wichtige Grundbestandteile des Handelns der Modeinstitut Berlin GmbH. Der Einsatz langlebiger Materialien und damit Schonung der weltweiten Ressourcen sind daher selbstverständlich.

Durch das Baukastensystem und NOS-Lagerhaltung der Bekleidung und der dafür benötigten Materialien ist es möglich, eine hohe Verfügbarkeit der spezifischen Unternehmensbekleidung zu gewährleisten sowie Kleinstbestellungen zu realisieren.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.modeinstitut-berlin.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Maron, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 248 Wörter, 2119 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Modeinstitut Berlin GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Modeinstitut Berlin GmbH lesen:

Modeinstitut Berlin GmbH | 24.01.2014

Hotelkleidung als Reputationsträger

(Berlin) Im Wettbewerb um die Hotelgäste und Kunden ist das Design der Unternehmen zum Aushängeschild geworden. Die Symbiose aus Corporate Identity und Dienstbekleidung ist hierbei wesentlicher Bestandteil, um die Kundenzufriedenheit und den Wieder...
Modeinstitut Berlin GmbH | 02.12.2013

BVG Sicherheitsdienst im neuen Outfit unterwegs

(Berlin) Die Berliner Service-Center der Modeinstitut Berlin GmbH sind derzeit gut besucht. Grund hierfür ist vor allem die neue Kollektion für die BVG. Mit der neuen modernisierten Dienstbekleidung werden bis Jahresende ca. 5100 Mitarbeiter der Be...
Modeinstitut Berlin GmbH | 21.12.2012

Neuentwicklung 'Lanura' - Garn

(Berlin) Die Modeinstitut Berlin GmbH hat in Zusammenarbeit mit einer renommierten Kammgarnspinnerei ein neues Strickgarn Namens "Lanura" entwickelt. Moderne Unternehmensbekleidung zur fertigen und bereitzustellen, die den Anforderungen des Kunden ...