info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Flotte Krabbe UG (haftungsbeschränkt) |

Eine Krabbeldecke, die sich mitbewegt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Neu: Funktionskleidung für Babys Das Flotte-Krabbe-TEem begeistert mit einer sensationellen Marktneuheit für Krabbelkinder: Bauchrutschpullis mit Noppen an den Ärmeln und wärmendem Fleece-Unterteil

Alte Fragen neu interpretiert

Flotte Krabbe mit Sitz in Bonn wurde von Eltern für Eltern entwickelt. Im Fokus stehen für die Gründerin und Mutter Ziynet Kara - die als IT-Beraterin lösungsorientiert arbeitet - die Bedürfnisse des Babys. Kleidung für robbende Babys, fand Kara heraus, kann noch funktionaler umgesetzt werden. Die Idee für einen neuartigen Bauchrutschpulli war geboren.



Entwicklungsphasen besser unterstützen

Gerade im Kleinkindalter erschließt sich das Baby täglich neue Bereiche. Liegt es zunächst nur auf dem Sofa, muss alsbald eine Krabbeldecke am Boden her, damit das Baby durch Drehbewegungen nicht vom Sofa herunterfällt. Auch die Krabbeldecke wird irgendwann zu klein: Das aufgeweckte Kleinkind will mehr von seiner Umgebung erforschen und beginnt, sich auf erste Wanderschaft zu begeben. Kleidung spielt ab jetzt eine entscheidende Rolle. "Wie zieht man robbende Babys auf kalten Böden richtig an?" stellte sich Ziynet Kara die Frage. Sie hatte ihren Sohn aufmerksam beobachtet und bemerkt, dass ein herkömmlicher Strampler den Mobilitätsbedürfnissen des kleinen Babys nicht Genüge tut. Ohne Noppen an den Ärmeln kann das Kind abrutschen, bewegt sich daher langsamer und wird ungeduldig. Ferner ist eine Krabbeldecke weich und warm. In vielen Häusern und Wohnungen sind Fließen oder Holzparkett verlegt. Dieser Untergrund ist zu kalt und hart für ein zartes Kleinkind.

Eine Krabbeldecke, die sich mitbewegt:

Dies war der Grundgedanke der Erfinderin und Mutter. Der neue Bauchrutschpulli vereint die Vorzüge einer Krabbeldecke, behaglich und sicher zu sein, mit den Bedürfnissen des auf Wanderschaft gehenden Babys. Unterschiedliche Materialien - auf der Unterseite ein wärmendes Fleece, das gegen die Kälte des Bodens schützt, an der Oberseite ein atmungsaktiver Baumwolljersey - sorgen dafür, dass das Kind nicht überhitzt.

Das in der Elternzeit entwickelte Projekt Flotte Krabbe mit dem Online-Shop auf www.flottekrabbe.de und dem Facebook-Auftritt ist vorbildlich für kreativen Umgang mit dem eigenen Nachwuchs!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Ziynet Kara (Tel.: 0228 18497704), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 320 Wörter, 2375 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema