info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
D-Link Deutschland GmbH |

D-Link erweitert WLAN AC Produktportfolio

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Neuer Access Point DAP-2695 bietet Gigabit WLAN mit PoE Unterstützung


D-Link, führender Hersteller von Netzwerklösungen im professionellen Umfeld erweitert das Produktportfolio um den WLAN 11ac Access Point DAP-2695. Der Neuzugang bietet Unternehmen Dualband WLAN-Unterstützung im Gigabit-Tempo: Das Dualband-Gerät funkt...

Eschborn, 03.12.2013 - D-Link, führender Hersteller von Netzwerklösungen im professionellen Umfeld erweitert das Produktportfolio um den WLAN 11ac Access Point DAP-2695. Der Neuzugang bietet Unternehmen Dualband WLAN-Unterstützung im Gigabit-Tempo: Das Dualband-Gerät funkt simultan im 2,4- und 5-GHz-Frequenzband mit bis zu 1300 Mbit/s. Für höchste Flexibilität und Übertragungsgeschwindigkeit bietet der DAP-2695 vier verschiedenen Betriebsarten, um je nach Einsatzbereich stets eine optimale Funkabdeckung zu erzielen. Der DAP-2695 ist ab sofort in Deutschland, Österreich und in der Schweiz verfügbar. Ein Unified WLAN AC Access Point Modell sowie ein WLAN AC Repeater sind für Q1 2014 geplant.

"Die 11ac Technologie kommt derzeit vor allem im Heimbereich sowie im Small oder Home Office zum Einsatz. Dennoch birgt der neue Standard auch für mittlere und größere Unternehmen enormes Potenzial, selbst bei bereits existierenden WLAN-Umgebungen", so Tarik Erdemir, Director Product Marketing D-Link (Deutschland) GmbH. "Mit WLAN AC profitieren Unternehmen also nicht nur von einer höheren Performance sondern auch von deutlich mehr Flexibilität für Neu- und Weiterentwicklungen. Deshalb bieten wir ihnen schon jetzt Lösungen an, mit denen sie ihre bestehenden WLAN-Umgebungen um den neuen Standard erweitern können."

WLAN AC Access Point DAP-2695 - Die Key-Features im Überblick

- Bis zu 1300+450 Mbit/s

- 4 Betriebsmodi: Access Point (AP), Wireless Distribution System (WDS), WDS mit AP, drahtloser Client

- 2,4 und 5 GHz-Band

- Unterstützung von 802.11a/b/g/n/ac Standards

- PoE-Unterstützung

- Management: HTTP, Secure HTTP (HTTPS), Telnet, Private MIB, Secure (SSH) Telnet, AP Manager II, AP-Array, D-View 6.0

- Erweiterte Sicherheitsfunktionen: WPA/WPA2 (Personal und Enterprise), TKIP und AES-Unterstützung, Microsoft Network Access Protection (NAP) zur Anpassung des Netzwerkzugriffs in mehreren Stufen, SSID Broadcast-Abschaltung, Rogue AP-Erkennung, MAC-Adress-Filterung

- Robustes, schwer entflammbares Metallgehäuse

- Halterung für Wandmontage

Schnelle und stabile Verbindungen dank Dualband-Betrieb

Der DAP-2695 bietet maximale Datenübertragungsraten von 450 Mbit/s im 2,4-GHz-Band und 1300 Mbit/s im 5-GHz-Band. Durch die Funktionen Wi-Fi Multimedia (WMM) und Quality of Service (QoS) ist das Gerät unter anderem für Audio-, Video- sowie Sprachanwendungen bestens geeignet: Sobald QoS aktiviert ist, wird der Datenverkehr von hochauflösenden Videos oder VoIP-Anwendungen, automatisch priorisiert. Für besonders stabile Verbindungen sorgt zudem die Lastverteilung mit Band-Steering-Funktion: WLAN-Clients, die beide Frequenzen unterstützen, lassen sich somit bei Bedarf in das wenig stark ausgelastete 5-GHz-Band umleiten und können dort ihre volle Leistung ausschöpfen. Eine optimale Lastverteilung zwischen beiden Bändern ist damit garantiert.

Flexible Einsatzmöglichkeiten

Der DAP-2695 unterstützt die gängigen Wireless Standards und ist damit kompatibel mit älteren bestehenden Geräten. Dank seiner verschiedenen Betriebsmodi lässt sich der DAP-2695 je nach Bedarf als Access Point, Wireless Distribution System (WDS) mit Access Point, WDS/Bridge (ohne AP-Broadcasting) und WLAN-Client konfigurieren: Somit kann stets die optimale Netzwerkleistung erreicht werden. Die PoE-Funktion (Power over Ethernet) ermöglicht es zudem, den DAP-2695 auch an Orte einzusetzen, an denen kein Stromanschluss zur Verfügung steht.

Umfangreiche Wireless-Sicherheitsfunktionen

Für die erweiterte Sicherheit im WLAN verfügt der DAP-2695 über mehrere Verschlüsselungsfunktionen wie etwa WPA und WPA2 sowie einen internen Radius Server für Wireless Clients. Darüber hinaus unterstützt der Neuzugang die Funktion Network Access Protection (NAP): Damit sind die Administratoren in der Lage, den Netzwerkzugriff an die Anforderungen einzelner Clients anzupassen.

Preise und Verfügbarkeit

Der Wireless AC Dualband Access Point DAP-2695 ist ab sofort in Deutschland, Österreich und der Schweiz erhältlich. Der empfohlene Verkaufspreis liegt bei 399 Euro bzw. 453 CH Franken.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 550 Wörter, 4274 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: D-Link Deutschland GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von D-Link Deutschland GmbH lesen:

D-Link Deutschland GmbH | 23.11.2016

Ab sofort verfügbar: D-Link Rauchmelder als smarter Schutzengel

Eschborn, 23.11.2016 - Weihnachtsbäume, Tannenzweige und Adventskränze – alle Jahre wieder dekorieren die Deutschen zur Weihnachtszeit ganz fleißig ihr Zuhause mit getrockneten Zweigen, Räuchermännchen und einer Vielzahl an Kerzen. Diese sorge...
D-Link Deutschland GmbH | 17.11.2016

D-Link Media Alert: 180 Grad Technologie mit Full HD und ein Einsteigermodell - Neue IP-Kameras von D-Link verfügbar

Eschborn, 17.11.2016 - D-Link gibt die Verfügbarkeit der beiden neuen Kameramodelle DCS-2530L und DCS-936L bekannt. Als Vorreiter im Bereich 180 Grad Kameratechnologie bietet D-Link mit der DCS-2530L sein erstes mydlink™ Modell mit entsprechendem ...
D-Link Deutschland GmbH | 03.11.2016

High Speed Switches für flexiblen Einsatz - Neue 10G Stack Switch-Serie von D-Link

Eschborn, 03.11.2016 -  D-Link, führender Hersteller von Netzwerklösungen im professionellen Umfeld, erweitert sein Portfolio um eine weitere 10G Managed Stack Switch-Serie. Die Switches können beispielsweise zentrale Verteilfunktionen für Netzw...