info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Progress Software |

Progress Apama Event Store optimiert elektronische Handelsstrategien in Banken

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Köln, 22. Februar 2006 - Ähnlich wie ein digitaler Videorecorder zeichnet Progress Apama Event Store alle von elektronischen Handelssystemen verwendeten Marktdaten auf. Daraus lassen sich dann nachträglich einzelne Handelsstrategien detailliert beurteilen und Optimierungen ableiten.

Progress Apama Event Store enthält eine hoch leistungsfähige Analysefunktion namens „Data Store and Replay Facility". Damit können Daten, die elektronische Handelssysteme im Finanzwesen erzeugen, rückblickend in allen Details und in ihrer zeitlichen Entstehung analysiert und die Auswirkungen der Handelsstrategien beurteilt werden: Welche Strategien waren erfolgreich und welche nicht? Die neue Lösung von Progress Software importiert dazu Finanzdaten aus einer Vielzahl von Quellen wie Reuters und GL Trade; über Konnektoren lassen sich auch weitere interne Datenbestände und Finanzinformationen einzelner Börsen und Handelsplätze integrieren.

Die elektronische Handelsplattform Progress Apama verarbeitet pro Sekunde Tausende von Finanzinformationen und führt auf Basis zuvor definierter Handelsstrategien in Echtzeit Kauf- und Verkaufsaktionen aus. Händler können dann einzelne Transaktionen zu beliebigen Zeitpunkten der Vergangenheit evaluieren - zu einzelnen Handelsstunden, Tagen, Wochen, Monaten oder über ein gesamtes Jahr.

Unter Rückgriff auf die von Event Store gespeicherten Informationen lassen sich Varianten einzelner Handelsstrategien unter Berücksichtigung verschiedener Regeln und Parameter testen. Unter anderem ermöglicht Apama Event Store auch den Einsatz der so genannten digitalen Forensik: Die Software entdeckt in den umfangreichen Real-time-Datenströmen komplexe Verhaltensmuster der Marktteilnehmer. Daraus lassen sich dann neue Regeln und Handelsstrategien ableiten und vor der allgemeinen Einführung ausgiebig testen.

Zwei weltweit tätige Investmentbanken haben Progress Apama Event Store bereits im Einsatz. Ab März dieses Jahres wird die Lösung in Form einer generischen Event-Stream-Processing-Plattform auch für andere Branchen und Einsatzgebiete wie Telekommunikation, RFID-Logistik und Energieversorgung verfügbar sein.

Diese Presseinformation ist ab sofort im Internet abrufbar unter www.pr-com.de

Über Progress Software

Progress Software (Nasdaq: PRGS) mit Hauptsitz in Bedford, Massachusetts, ist ein weltweiter Anbieter von Applikations-Infrastruktur-Software für alle Aspekte der Entwicklung, Integration und des Managements von Geschäftsanwendungen. Verantwortlich dafür zeichnen die Unternehmenseinheiten Progress OpenEdge Division, Sonic Software, DataDirect Technologies und Progress Real Time Division. Weitere Informationen unter: www.progress.com/realtime.

Pressekontakt:

Progress Software GmbH
Real Time Division
Christine Lenz
Konrad-Adenauer-Str. 13
50996 Köln
Tel. (+49) 172 662 7336
clenz@progress.com

PR-COM GmbH
Stefanie Dettmer
Sonnenstraße 25
80331 München
Tel. (+49) (89) 59997-803
stefanie.dettmer@pr-com.de

Web: http://www.progress.com/realtime


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrich Schopf, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 305 Wörter, 2742 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Progress Software lesen:

Progress Software | 18.06.2012

Risikomanagement-Lösung von Progress unterstützt Richtlinien der europäischen Wertpapieraufsicht

Progress Software hat "Apama Market Surveillance and Monitoring" in der neuen Version weiter ausgebaut. Die Lösung zur Risikoüberwachung in elektronischen Handelssystemen unterstützt jetzt auch die aktuellen Vorschriften der Europäischen Wertpapi...
Progress Software | 20.10.2009

Progress Actional 8.1 überwacht SAP-Applikationen

Progress Software, einer der führenden Anbieter von Applikations-Infrastruktur-Software, hat Actional 8.1, die neueste Version seiner Produktfamilie für Business-Transaction- und SOA-Management, vorgestellt. Diese Version unterstützt jetzt auch di...
Progress Software | 06.05.2009

Progress Apama Parallel Correlator sorgt für deutlich mehr Performance

Die Progress Software Corporation, einer der weltweit führenden Anbieter von Applikations-Infrastruktur-Software für die Entwicklung, Implementierung, Integration und das Management von Geschäftsanwendungen, hat die Version 4.1 der Apama Complex E...