info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Trauringe-Blog hfhrkp |

Trauringe neu im hfhrkp-Schmuckblog

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Trauringe liegen bei Brautpaaren vor der Hochzeit wieder im Trend, sind sie doch in den letzten Jahren wieder als Zeichen der Individualität und der Persönlichkeit ihrer Träger entdeckt worden.

Trauringe stehen bei den Brautpaaren vor der Hochzeit wieder hoch im Kurs, sind sie doch in den letzten Jahren mehr und mehr als Zeichen der Individualität und der Persönlichkeit ihrer Träger wiederentdeckt worden. Traditionell waren Trauringe schon immer. Sie stehen sie in ihrer Ringförmigkeit, ohne Anfang und ohne Ende, für die von dem Braut und Bräutigam gewünschte ewige Zeitdauer der Liebe und der tiefen Verbundenheit . Doch durch neue Designes und neuen Metallen die von innovativen Goldschmieden für die neuen Generationen der Eheringe eingesetzt werden, ist zu der Tradition jetzt auch die Innovation hinzugekommen. Das Moderne Brautpaar wünscht sich für seine Eheringe oder Trauringe mehr als nur Gold, Silber, Platin, Palladium, Weissgold oder Rotgold. Es soll eine Metall und ein Ringdesign werden, dass ihrer eigne Persönlichkeit und den Charakter ihrer Liebe unterstreicht , fördert und in kunstvoller Form zur Geltung bringt. Doch solche edlen und persönlichen Kostbarkeiten zu finden ist heutzutage eine echte Herausforderung geworden. In den letzten Jahrzehnten und Jahren habe viele Goldschmiede ihre Ateliers geschlossen, sie wurden von den industriellen Massenprodukte der Juweliergrossisten aus dem Markt gedrängt. Doch es gibt mehr als nur einen Silberstreifen am Horizont: junge und innovative Goldschmiede haben die Herausforderung sich gegen den industriellen Einheitsbrei der Juwelier-Ketten angenommen und kontern mit zauberhaften Schmuckstücken und Trauringen. Und genau diese jungen Goldschmieden, oft auch Quereinsteiger die sich der Goldschmiedekunst aus wahrer Leidenschaft ergeben haben, soll der neue Trauringe und Schmuckblog HFHRKP eine virtuelle Plattform schenken. Eine Plattform um Brautpaare auf Trauringe-Suche, Schmuckbegeisterte aller Altersstufen und die neue Generation der Goldschmiede zusammenzuführen und im Austausch der Wünsche und Werke alle Beteiligten glücklicher und zufriedener zu machen als sie es vor dem Besuch der Seite hfhrph.ch waren. Expertenwissen, Ästhetik und stilsichere Design-Experten teilen ihr Wissen, ihre Tipps und die erkennbar werdenden Trends im Trauringe-, Schmuck und Goldschmiede-Universum.



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Sven Steiger (Tel.: 0041793247734), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 330 Wörter, 2845 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema