info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Meavision Media GmbH |

Meavision Media erneut in der European Masterclass

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
3 Bewertungen (Durchschnitt: 4.3)


Crossmediale Werbekampagne für das Kinder- und Jugendhospiz Balthasar mit Master of Excellence und Award of Master ausgezeichnet


BONN, 10.12.2013. Nikolausgeschenke der besonderen Art sind der Meavision Media GmbH am Freitag Abend beschert worden: Bei der Verleihung des Meisterwettbewerbs Corporate Media glänzte die crossmediale Kampagne „Träumen Sie mit uns“ der Kommunikationsprofis für das Kinder- und Jugendhospiz Balthasar gleich mit zwei Auszeichnungen. Das komplexe medien- und eContentgestützte Kommunikationskonzept hat die höchstmögliche Prämierung - den Master of Excellence - erreicht, und ist zusätzlich mit einem Award of Master für besonders hohe Leistungen gewürdigt worden.
Am Ende eines erfolgreichen Jahres hat die pro bono-Kampagne im Zeichen der guten Sache somit auch die Meisterprüfung der Juroren des Corporate Media Awards mit Bravur bestanden, und konnte die Arbeit des Kinder- und Jugendhospizes auf diese Art ebenfalls wieder in das Blickfeld vieler Multiplikatoren rücken.
Das Public Relations-Konzept umfasste alle Medien-Kanäle, um die Zielgruppe an möglichst vielen Touchpoints anzusprechen, und in jeder Stufe der Customer Journey abzuholen.
Dazu hat die Meavision Media eine integrierte Kampagne mit drei Phasen geschaltet: Den Auftakt machte die Ausstrahlung eines TV- und Kino-Spots mit dem Schauspieler Christoph Maria Herbst, begleitet von Print- und Online PR-Maßnahmen, um das Thema aufmerksamkeitsstark in der Masse zu streuen. Im nächsten Schritt folgte eine breitgefächerte Verbreitung der Werbung über Digital Screens in Shoppingcentern, Tankstellen, Autobahn-Raststätten, Flughäfen, Elektronikmärkten, Arztpraxen, im Fahrgast TV und in Lotto-Annahmestellen. So sind innerhalb weniger Wochen weit mehr als 200 Millionen Menschen mit dem Werbespot in Berührung gekommen. Neben dem Spot wurde ein eigens produzierter Imagefilm ins Rennen geschickt, der den richtigen Ton trifft und "unter die Haut" geht. Zum Abschluss ist der Print-Bereich mit Anzeigen in Business-Magazinen und City Lights-Postern im kompletten Kölner Stadtgebiet abgedeckt worden. Phasenübergreifend hat Meavision Media das Kinder- und Jugendhospiz Balthasar dabei online promotet: Mit Web-Bannern auf den reichweitenstärksten Websites, Aufbau und Pflege eines Markenkanals auf youtube, Gestaltung einer Seite und erfolgreiche Fan-Gewinnung auf Facebook, sowie über Beiträge in relevanten Blogs und Foren und Pressemitteilungen mit hohem Medien-Echo in Print, Internet und Hörfunk. Insgesamt wurde so rein ehrenamtlich ein Media-Budget im Wert von rund 4 Mio. Euro akquiriert.
Das Team der Bonner Marketing-Experten ist stolz, alle Kommunikationsziele voll und ganz erreicht zu haben, denn die Zugriffszahlen auf der Homepage des Kinderhospizes haben sich mehr als verdoppelt, der Bekanntheitsgrad der Einrichtung ist enorm gestiegen, und auch das Spendenvolumen hat sich im Vergleich zum Vorjahr erhöht.
Diese Gesamtleistung und ihre Erfolge haben die Juroren in der persönlichen Präsentation überzeugt. In der Bewertung haben vor allem die Kriterien Kommunikationsleistung, Kreativität und Produktionsmittel-Einsatz und wahrnehmungstheoretische Faktoren hohe Punktzahlen in der objektiven Bewertung erhalten. Auf diese Art hat Meavision Media die magische Punktegrenze gesprengt, und neben einem Award of Master auch den Master of Excellence für herausragende Spitzenleistungen erhalten, um "Member of the European Masterclass" zu werden.

Meavision Media GmbH ist eine 360° Agentur, die das gesamte Spektrum an medialen Dienstleistungen abdeckt, von der Storyboard-Konzeption und Filmrealisierung über Druckvorlagenerstellung und Multimedia-InternetServices bis hin zu Übersetzungen in über 40 verschiedene Zielsprachen. Der strategische Hauptsitz in der Bundesstadt Bonn dient als Ausgangspunkt zur Koordination weltweiter Unternehmungen mit einem globalen Netzwerk von mehr als 1.000 Freelancern. Mehr Infos unter http://www.meavision.de


Pressekontakt:
Meavision Media GmbH
Godesberger Allee 73
53175 Bonn
Mail s.conen@meavision.de
Tel. 0228-9490517
Fax 0228.9490520
http://www.meavision.de
http://www.facebook.com/Meavision


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Simone Conen, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 526 Wörter, 4095 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Meavision Media GmbH

Meavision Media GmbH ist eine 360° Agentur, die das gesamte Spektrum an medialen Dienstleistungen abdeckt, von der Storyboard-Konzeption und Filmrealisierung über Druckvorlagenerstellung und Multimedia-Internet Services bis hin zu Übersetzungen in über 40 verschiedene Zielsprachen. Der strategische Hauptsitz in der Bundesstadt Bonn dient als Ausgangspunkt zur Koordination weltweiter Unternehmungen mit einem globalen Netzwerk von mehr als 1.000 Freelancern.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Meavision Media GmbH lesen:

Meavision Media GmbH | 11.05.2015

Meavision Media bleibt am Ball beim World Media Festival

BONN und HAMBURG, 08.5.2015. Sie kamen, sahen, siegten: Auch beim diesjährigen World Media Festival ist es der Medien-Agentur Meavision Media GmbH wieder gelungen, ganz weit oben in der Film-Liga Unternehmenskommunikation mitzuspielen. In der Kate...
Meavision Media GmbH | 24.02.2015

Meavision Media viermal für den „Großen Preis des Mittelstandes“ nominiert

  Große Freude bei Meavision Media: Die inhabergeführte Kommunikationsagentur wurde gleich viermal für den Premier-Finalist des "Großen Preis des Mittelstandes 2015" der Oskar-Patzelt-Stiftung nominiert.   Der inzwischen seit 21 Jahren ausgelob...
Meavision Media GmbH | 11.07.2014

Roll out Beethoven: Meavision Media ausgezeichnet mit dem Ludwig-Preis 2014

SIEGBURG/BONN, 11.7.2014. "Die Kunst? Was ich ohne sie wäre?" fragte einst Ludwig van Beethoven. Umso erfreuter wäre Bonn´s berühmtester Sohn sicherlich zu wissen, dass eine Kreativ-Agentur den nach ihm benannten Wirtschaftspreis für die Region ...