info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Deutsche Telekom AG |

T-Systems bietet Dienste für Großkunden auf Basis der Cloud-Plattform von Microsoft

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


. - T-Systems beteiligt sich an Cloud Operating System von Microsoft - Erweiterung des Cloud-Portfolios in sicheren Rechenzentren von T-Systems - Datenschutz und Compliance nach deutschem Recht T-Systems und Microsoft bündeln ihre Expertise im Cloud...

Bonn, 12.12.2013 - .

- T-Systems beteiligt sich an Cloud Operating System von Microsoft

- Erweiterung des Cloud-Portfolios in sicheren Rechenzentren von T-Systems

- Datenschutz und Compliance nach deutschem Recht

T-Systems und Microsoft bündeln ihre Expertise im Cloud Computing, damit die Telekom-Tochter künftig hybride Dienste aus der Wolke anbieten kann. Auf Basis ihrer langjährigen Zusammenarbeit vertiefen beide Unternehmen ihre Kooperation, so dass Großkunden in Deutschland und Europa Zugriff auf derartige Services erhalten. Die Deutsche Telekom bietet Mittelstandskunden bereits Microsoft-Produkte aus der Cloud an. Mit dem neuen Ansatz wird die Zusammenarbeit auf Cloud-Services für Großkunden erweitert. Diese können Microsoft-Produkte künftig über die sicheren Rechenzentren der Telekom-Tochter nutzen.

Eine Hybride Cloud kombiniert die Private und Public Cloud miteinander. Sie ermöglicht es den Kunden, die kostengünstige Infrastruktur von Microsoft zu nutzen, um Daten aus der Public Cloud nahtlos in die besonders geschützte private Wolke von T-Systems zu verschieben - oder auch umgekehrt. Die Kunden können also jederzeit entscheiden, welche ihrer Daten sie in einer privaten Cloud besonders schützen möchten. Die deutschen Rechenzentren von T-Systems unterliegen den strengen deutschen Vorschriften für Datenschutz und Compliance. Die Kombination der verschiedenen Cloud-Angebote bietet Unternehmenskunden also höchste Sicherheit und Verfügbarkeit, aber auch volle Flexibilität.

Infrastruktur, Collaboration, Big Data

Die Telekom-Tochter bringt ihre jahrelange Expertise und Kompetenzen beim Betrieb von Rechenzentren und IT-Diensten sowie bei der Bereitstellung dynamischer ICT-Services in die Zusammenarbeit ein. Zudem erweitert sie ihr Portfolio als herstellerunabhängiger Anbieter von Cloud-Services und kann somit Kunden jene Dienste bieten, die sie für ihr Geschäft brauchen.

"Damit heben wir die Zusammenarbeit mit Microsoft auf eine neue Ebene", sagt Hagen Rickmann, Geschäftsführer Sales bei T-Systems. "Gemeinsam können wir unseren Kunden attraktive Produkte und das Beste aus verschiedenen Welten bieten." Beide Unternehmen konzentrieren sich im Rahmen der Partnerschaft auf die drei Bereiche Infrastruktur, Collaboration und Big Data.

"Mit der Cloud OS Plattform bietet Microsoft eine umfassende Technologie für Kunden-Datencenter, Cloud-Diensten von Service Providern und Windows Azure. Sie basiert auf dem Windows Server 2012 R2 mit Hyper-V, dem System Center 2012 R2 sowie dem Windows Azure Paket und wird in Zukunft hybride Cloud-Szenarios ermöglichen", erklärt Kai Göttmann, Leiter Server, Tools und Cloud bei Microsoft. "Vor allem dank T-Systems, die im Geschäftskunden-bereich sehr stark ist, werden Kunden in Deutschland und Europa von Cloud-Services profitieren, die den deutschen Sicherheits- und Compliance-Regeln entsprechen."


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 369 Wörter, 2962 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Deutsche Telekom AG lesen:

Deutsche Telekom AG | 20.12.2013

Telekom fährt zum Jahresabschluss mehr als 500 De-Mail-Aufträge im öffentlichen Sektor ein

Bonn, 20.12.2013 - .- Große Nachfrage bei der öffentlichen Hand.- Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) verlängert Vorrechtphase bis zum 30. Juni 2014.- Unternehmen, Behörden und öffentliche Verwaltung können sich ein...
Deutsche Telekom AG | 11.12.2013

TELEFUNKEN Licht AG nutzt Dokumenten-Management aus der Cloud von T-Systems

Dresden, 11.12.2013 - .- Modernes Dokumenten-Management in der hochsicheren Wolke- Revisionstauglich bearbeiten, verwalten und archivieren mit doculifeDie TELEFUNKEN Licht AG, Anbieter innovativer LED-Technologien für Industrie und Gewerbe, vertraut...
Deutsche Telekom AG | 09.12.2013

Telekom erhöht Abhörschutz im Mobilfunk

Bonn, 09.12.2013 - .- Vorreiter mit Verschlüsselungsstandard A5/3 im GSM-Netz- Automatische Umstellung: Kunden müssen nicht aktiv werden- Alte Handymodelle bleiben weiterhin erreichbarAls erster Netzbetreiber in Deutschland setzt die Telekom den Ve...