info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
iDoc 1. Hilfe für Mobiltelefone GmbH |

Selbst reparieren leicht gemacht: iPhone Reparaturanleitungen von iDoc setzen neue Maßstäbe

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)


Berlin, 12.12.2013. Ausführliche Beschreibungen, hochauflösende Fotos und Tipps von erfahrenen Experten - die neuen Reparaturanleitungen von iDoc führen Nutzer zum voll funktionsfähigen iPhone.

Der Berliner Reparaturdienstleister verlängert die Lebensdauer von mobilen Endgeräten um ein Vielfaches. Die Anleitungen sind kostenlos erhältlich auf www.idoc.eu/manuals.



Stürze, Abnutzung, elektronische Fehler - der Defekt eines Smartphones kann viele Ursachen haben. In jedem Fall stellt er den Nutzer vor die Entscheidung, sich ein neues Gerät anzuschaffen oder das alte von einem Dienstleister reparieren zu lassen. iDoc bietet seinen Kunden nun einen dritten Weg: Professionelle, kostenlose Anleitungen für die Eigenreparatur zu Hause. Damit lässt iDoc seine Kunden von der jahrelangen Erfahrung in der Reparatur von mobilen Endgeräten profitieren.



Die Anleitungen unterscheiden sich von vergleichbaren Angeboten im Internet durch anschauliche Beschreibungen, die Beschränkung auf die nötigsten Eingriffe und aufwendige Fotos, die jeden einzelnen Schritt illustrieren. "Wir möchten unsere Kunden in die Lage versetzen, ihre Smartphones so einfach und schnell wie möglich selbst zu reparieren.", so Geschäftsführer Kaspar Padberg. "Mit unseren neuen Anleitungen führen wir sie spielend leicht durch den Reparaturprozess und begleiten auch den Rückbau mit anschaulichen Bildern und Texten und garantieren so den abschließenden Erfolg."



Um eine hohe Benutzerfreundlichkeit zu gewährleisten, haben die Anleitungen zudem ein responsive Layout: Die Darstellung passt sich so automatisch an die Displaygröße und Auflösung des benutzten Gerätes an. Zu jeder Anleitung erhält der Kunde Angaben über die Reparaturdauer und den Schwierigkeitsgrad, sowie detaillierte Auflistungen, welche Werkzeuge und welche Ersatzteile er benötigt. Bei Bedarf erhält er diese im iDoc Store. Als weiteren Service bietet iDoc die Möglichkeit, zu jedem Reparaturschritt Fragen zu stellen, die anschließend von iDoc Technikern oder der Nutzer-Community beantwortet werden.



"Es gibt einen Trend, Geräte mit zum Teil kleinen Defekten direkt zu ersetzen.", erläutert Padberg. "Dieser Wegwerf-Mentalität möchten wir entgegenwirken. Zum Einen natürlich mit unserem eigenen Reparaturservice und zum Anderen mit unseren Reparaturanleitungen, die für jedermann verständlich sind." Aktuell sind die Anleitungen für die beliebten Modelle iPhone 4, 4S und 5 verfügbar. Die Community kann darüber abstimmen, für welche Geräte weitere Anleitungen erstellt werden sollen.



Die Anleitungen von iDoc sind unter www.idoc.eu/manuals verfügbar. Honorarfreies Bildmaterial steht unter www.idoc.eu/ueber-idoc/presse bereit.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Paul Blezinger (Tel.: 4930200514450), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 355 Wörter, 3077 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema