info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
PRIMUS DELPHI GROUP GmbH |

PDG Service 'Oracle Financials für deutsche Tochtergesellschaften'

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
3 Bewertungen (Durchschnitt: 3)


Die PRIMUS DELPHI GROUP, spezialisierter Oracle EBS Financials Platinum Partner bietet deutschen Tochtergesellschaften internationaler Konzerne einen speziellen Service, um mit Ihrer E-Business Suite Installation die aktuellen Anforderungen der deutschen...

Warngau, 13.12.2013 - Die PRIMUS DELPHI GROUP, spezialisierter Oracle EBS Financials Platinum Partner bietet deutschen Tochtergesellschaften internationaler Konzerne einen speziellen Service, um mit Ihrer E-Business Suite Installation die aktuellen Anforderungen der deutschen Finanzbehörden zu erfüllen.

Viele internationale Unternehmen mit europäischen Töchtern nutzen die Oracle E-Business Suite konzernweit. Damit müssen sie die regionalen Anforderungen und gesetzlichen Vorgaben, beispielsweise die der deutschen Steuerbehörden, in Ihrer E-Business Suite Umgebung umsetzen. Konkret bedeutet dieses im Moment sicherzustellen, dass unternehmensweit die neuen SEPA Zahlformate ab 1. Februar 2014 genutzt werden können und die Weichen dafür zu stellen, den Jahresabschluss für 2013 einschließlich der Steuerbilanz in Form einer 'E-Bilanz' an die Finanzbehörden übermitteln zu können.

Auch die Umsetzung der GDPdU (Grundsätze zum Datenzugriff und zur Prüfbarkeit digitaler Unterlagen) wurde bisher noch nicht von allen Unternehmen realisiert, obwohl die Steuerprüfer bereits seit 10 Jahren den sogenannten Z3-Zugriff auf alle steuerrelevanten Daten von in Deutschland bilanzierenden Unternehmen fordern können.

Die PDG bietet für die Realisierung dieser gesetzlichen Anforderungen den PDG-Service 'Oracle Financials für deutsche Tochtergesellschaften' an, der sich momentan speziell den Themen SEPA, E-Bilanz und GDPdU widmet. Die erfahrenen Oracle EBS Financials Consultants der PDG haben bereits eine Vielzahl an GDPdU, SEPA und E-Bilanz Projekten für internationale Konzerne und deren deutsche Tochterunternehmen umgesetzt, ohne dabei Änderungen an den globalen Systemsetupvorgaben vornehmen zu müssen.

E-Business Suite Nutzern, die sich regelmäßig und frühzeitig über gesetzliche Neuerungen und den notwendigen Handlungsbedarf informieren möchten, bietet die PDG in Zusammenarbeit mit der PricewaterhouseCoopers AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft einen ca. alle 3 Monate erscheinenden Informations-Newsletter an. Die Registrierung dafür kann über die PDG Homepage oder unter www.info@primus-delphi-group.com erfolgen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 259 Wörter, 2183 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von PRIMUS DELPHI GROUP GmbH lesen:

PRIMUS DELPHI GROUP GmbH | 26.07.2013

PRIMUS DELPHI GROUP erreicht Oracle JAVA Spezialisierung

Warngau, 26.07.2013 - die PRIMUS DELPHI GROUP, Platinum Partner im Oracle PartnerNetwork (OPN), hat jetzt mit der Spezialisierung auf JAVA Platform Standard Edition 7 eine weitere Zertifizierung erreicht. Damit baut das Unternehmen die lange und erfo...
PRIMUS DELPHI GROUP GmbH | 27.02.2012

PRIMUS DELPHI GROUP erweitert die Geschäftsführung

Warngau, 27.02.2012 - Karsten Roigk, derzeit Vice President Applications Market Strategy Europe, Middle East & Afrika (EMEA) bei ORACLE, übernimmt zum 01.April 2012 als neues Mitglied der Geschäftsführung die verantwortliche Leitung der Bereiche ...