info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
NETWAYS GmbH |

Open Source Data Center Conference (OSDC) wartet mit namhaften Referenten auf

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Vom 08. – 10. April 2014 lädt der Open Source Spezialist NETWAYS wieder Administratoren und Architekten zur Open Source Data Center Conference (OSDC). Die englischsprachige Konferenz wird zum ersten Mal in Berlin stattfinden. Zu den bisher bekannten Referenten gehören Experten wie Logstash-Entwickler Jordan Sissel.

Nürnberg, 17. Dezember 2013

Nach dem Start des Call for Papers im Oktober stehen nun bereits die ersten Referenten der Konferenz fest. So wird zum Beispiel Logstash-Entwickler Jordan Sissel auf der OSDC einen Vortrag über die Logmanagement Software halten.
Auch Lennart Koopmann, Gründer des Graylog2 Projekts, ist geladen und stellt die Möglichkeiten der Loganalyse mit dem bekannten Tool vor.

Weitere Referenten werden kontinuierlich über die Veranstaltungswebsite bekannt gegeben.

Wer selbst noch Interesse an einer Präsentation auf der internationalen Konferenz hat, hat noch bis zum 31. Dezember die Möglichkeit einen Vortrag über das CfP-Formular einzureichen. Auch die Buchung der vergünstigten Early-Bird-Tickets endet zu diesem Termin.

Zusätzlich zu den verschiedenen Buchungspaketen mit und ohne Übernachtung, ist auch die Teilnahme an einem der, am ersten Veranstaltungstag stattfindenden, Workshops möglich. Teilnehmer der Konferenz haben hier die Wahl zwischen den Themen Logstash, Graphite und Puppet. Speziell für Puppet-Interessierte bietet NETWAYS auch die Teilnahme am Puppet Camp, direkt im Anschluss an die Konferenz, an.

Mehr Informationen zur Veranstaltung, dem Call for Papers und den Buchungspaketen finden sich auf der Veranstaltungshomepage.


Alle Daten im Detail
Open Source Data Center Conference 2014
Termin: 08.-10. April 2014
www.netways.de/osdc

Veranstaltungsort
Hotel MOA Berlin
Stephanstaße 41
10559 Berlin

Early Bird Pakete
Paket A: Konferenzteilnahme mit Übernachtung an 2 Nächten: 895 EUR netto
Paket A incl. Puppet Camp: Konferenz- und Campteilnahme mit Übernachtung an 3 Nächten: 1110 EUR netto
Paket B: ausschließlich Konferenzteilnahme : 750 EUR netto
Paket B incl. Puppet Camp: ausschließlich Konferenz- und Campteilnahme: 849 EUR netto

Add-on Intensiv Workshop: Teilnahme ohne Übernachtung: 550 EUR netto


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Eva Häusler, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 238 Wörter, 1911 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: NETWAYS GmbH

Die NETWAYS GmbH unterstützt seit mehr als 15 Jahren Unternehmen beim Management komplexer IT Umgebungen auf der Basis von Open Source Software.
Die angebotenen Lösungen und High-End Services auf der Grundlage von Linux und Open Source Tools ermöglichen den störungsfreien Betrieb von Netzen, Servern und Applikationen. Dazu gehören Availability- und Performance Monitoring mit Icinga, Service- und Configuration Management, Cluster- und Loadbalancing Systeme für Open Source Rechenzentren sowie ergänzende Services wie Hosting, Betrieb und Servermanagement.
NETWAYS ist außerdem Veranstalter von Konferenzen und Schulungen zum Thema Open Source Monitoring und Open Source Data Center Solutions.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von NETWAYS GmbH lesen:

Netways GmbH | 02.11.2016

Premiere des ConfigManagementCamp Berlin

Nürnberg den, 02.11.2016   Das Configuration Management Camp, welches am Vortag der DevOpsDays 2016 in Berlin stattfindet, bietet die Möglichkeit, mit unterschiedlichsten Gruppen zu Ideenaustausches und Wissenserweiterung auf dem Gebiet des Konfig...
Netways GmbH | 02.11.2016
Netways GmbH | 19.10.2016

Rückblick zur Open Source Backup Conference 2016

Nürnberg den, 19.10.2016   Die englischsprachige Konferenz zum Thema Open Source Backup Solutions basierend auf Software wie BAREOS, REAR und Amanda zog dieses Jahr 65 Teilnehmer nach Köln. Die Backup-Profis konnten ihr Wissen anhand von Expertenv...