info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
mic AG |

mic AG: Wearable Technologies AG gründet US-Tochter und beteiligt sich an Thimble Bioelectronics

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


. - Verstärkte Präsenz im strategisch bedeutenden amerikanischen Markt - Thimble Bioelectronics erstes Investment der US-Tochter Wearable Technologies Inc. - Innovative und preisgekrönte Methode zur Schmerzlinderung - Weitere strategische Frühphasenbeteiligungen...

München, 19.12.2013 - .

- Verstärkte Präsenz im strategisch bedeutenden amerikanischen Markt

- Thimble Bioelectronics erstes Investment der US-Tochter Wearable Technologies Inc.

- Innovative und preisgekrönte Methode zur Schmerzlinderung

- Weitere strategische Frühphasenbeteiligungen geplant

Die Wearable Technologies (WT) AG, eine Mehrheitsbeteiligung der Münchner mic AG (ISIN DE000A0KF6S5), stellt sich mit der Gründung ihrer US-Tochter Wearable Technologies Inc. internationaler auf. Mit der in San Francisco ansässigen Tochtergesellschaft verstärkt die WT-Gruppe als Branchenpionier, Investor und Betreiber der führenden B2B-Plattform im Bereich Wearable Technologies ihre Präsenz im bedeutenden amerikanischen Markt. Als erstes Investment hat sich die Wearable Technologies Inc. gemeinsam mit führenden Investoren aus dem Silicon Valley an dem innovativen Start-up Thimble Bioelectronics beteiligt. Thimble Bioelectronics sorgte erstmals auf dem Wearable Technologies Innovation World Cup 2012 für Furore. Mit ihrer einfachen, sicheren und effektiven Methode der Schmerzbehandlung, basierend auf elektrischer Nervenstimulation (Transcutaneous Electrical Nerve Stimulation, kurz TENS), schaffte es die kalifornische Gesellschaft bis ins Finale des in der Branche vielbeachteten Wettbewerbs (Sponsoren u. a. Texas Instruments, STMicroelectronics, Varta und Samsung). Kombiniert wird das Produkt, welches elektronisch Schmerzen lindert, mit einer Funktechnologie, die es dem Arzt und Patienten erlaubt, die optimale Schmerzbehandlung besser zu managen. Nach Expertenschätzungen sind weltweit rund 1,5 Milliarden Menschen von chronischen Schmerzen betroffen.

"Nur dank unserer Pionierarbeit und dem Aufbau der weltweit führenden Plattform für Wearable Technologies konnten wir ein derart vielversprechendes Investment, wie es Thimble Bioelectronics zweifellos darstellt, realisieren", erläutert Christian Stammel, Vorstandsvorsitzender und Gründer der Wearable Technologies AG. "Mit einer eigenen Tochtergesellschaft im Silicon Valley können wir Investitionen in innovative Start-ups nun noch schneller und effektiver umsetzen und somit unsere Marktführerschaft weiter ausbauen. Bei weiteren aussichtsreichen Frühphasenbeteiligungen befinden wir uns bereits in der Prüfungsphase, denn das Potenzial für tragbare Technologien ist enorm. Dies belegen auch die von Branchenexperten vorhergesagten jährlichen Wachstumsraten von über 40 Prozent", so Stammel weiter. Auch Shaun Rahimi, CEO von Thimble Bioelectronics, verspricht sich einiges von der Zusammenarbeit mit der WT-Gruppe: "Wir freuen uns, mit WT zukünftig einen in der Branche bestens positionierten strategischen Investor mit an Bord zu haben, der neben dem finanziellen Engagement auch bei der Weiterentwicklung unserer Gesellschaft einen wertvollen Beitrag leisten kann."

Über die Wearable Technologies AG:

Die Wearable Technologies AG ist seit 2011 eine Tochtergesellschaft der mic AG und seither auch als strategischer Investor im Wachstumsmarkt Wearable Technologies aktiv. Die WT AG ist der Pionier und die weltweit führende Innovations- und Marktentwicklungsplattform für Technologien, die in Körpernähe, am Körper oder im Körper getragen werden. Seit 2006 unterstützt die WT-Gruppe erfolgreich Unternehmen aller Größenordnungen bei der Geschäftsanbahnung, Technologievermarktung und Vertriebsaktivierung. Im Zentrum stehen dabei die Bereiche Gesundheit, Sport & Fitness, Lifestyle & Gaming sowie Sicherheit & Arbeitsschutz. Als Partner der wichtigsten internationalen Messen, Veranstalter der weltweit einzigartigen WTconference und Herausgeber zahlreicher Publikationen wie der WTnews wurde die Wearable Technologies Gruppe in den letzten Jahren von über 3.000 internationalen Unternehmen als Geschäftsbeschleuniger genutzt. Mehr Informationen zur Wearable Technologies AG erhalten Sie unter www.wearable-technologies.com.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 476 Wörter, 4063 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von mic AG lesen:

mic AG | 22.10.2014

micData Tochter dimensio informatics GmbH überzeugt in Pilotprojekt bei Schweizer Mobiliar Versicherung und erhält Folgeaufträge

München, 22.10.2014 - .- Pilotprojekt mit beeindruckendem Ergebnis abgeschlossen- Beschleunigung der Datenabfrage des CRM-Systems um den Faktor 6.300- Flächendeckender Einsatz des Produktes für Geoinformations- und CRM-Systeme geplantDie dimensio ...
mic AG | 02.09.2013

SportsCurve GmbH und Swisscom sorgen für mehr Sicherheit bei der TOUR Challenge 2013

München, 02.09.2013 - München, September 2013 - Die SportsCurve GmbH, eine Beteiligung der Wearable Technologies AG, wird die Rettungskräfte der TOUR Challenge 2013 mit ihren Sicherheitslösungen für Sportveranstaltungen unterstützen. Mit Hilfe ...
mic AG | 22.07.2013

mic IT AG übernimmt die Mehrheit am Big-Data-Spezialisten Dimensio Informatics GmbH

München, 22.07.2013 - Die zur mic AG gehörende Themenholding mic IT AG hat ihr Beteiligungsportfolio um eine weitere Mehrheitsbeteiligung an der Dimensio Informatics GmbH, Chemnitz, vergrößert. Im Rahmen einer kombinierten Transaktion aus der Üb...